Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Panasonic TX-P50GT30E - Seite 2 / 2


Panasonic TX-P50GT30E

Viera Connect


Die Viera-Fernseher werden interaktiver als je zuvor. Mit dem Viera-Connect-Konzept setzt Pansonic auf internetbasierte, multimediale Anwendungen, die von Musik nach dem eigenen Geschmack (etwa von Qtom) über virtuelle Spiele wie Blackjack bis hin zum sozialen Netzwerk à la Skype oder Facebook reichen. Natürlich gehört auch der Zugriff auf Videos, Fotos und Musik im eigenen Netzwerk dazu. In unserem Test funktionierte die Netzwerk-Anmeldung und der Zugriff auf die Apps einwandfrei (unter anderem haben wir „geskypt“ und Blackjack gespielt). Die Navigation in den interaktiven Anwendungen ist übersichtlich und funktional gestaltet, so dass es leichtfällt, die eigenen Lieblings-Apps zu finden und persönlich zu sortieren. Interessant ist zudem, dass Viera Connect eine offene Plattform für ambitionierte App-Entwickler darstellt (Anmeldung unter http:// developer.vieraconnect.com/). Schade ist nur, dass HbbTV-Funktionen nicht unterstützt werden.

Bild und Ton


In der Bildbewertung über HDMI schrammt der THX-zertifizierte Plasma nur knapp an einer 1,2 vorbei. Das neue Panel übertrifft Vorgänger wie die „GW20“-Serie in Schwarzwert, Kontrast und Bewegungsdarstellung sichtbar. Bei Bewegtbild fällt auf, dass sich noch weniger Artefakte als bei den Vorgängern bemerkbar machen. Der Grund dürfte darin liegen, dass im TX-P50GT30E jetzt ein Dual-Prozessor anstelle eines Single-Prozessors eingesetzt wird. Typisch ist der natürliche Look der Farben im THX-Modus mit perfekt gleichmäßiger Ausleuchtung. Die messtechnische Analyse offenbarte zwar geringe Schwächen, doch diese sollen laut Panasonic bis zum Marktstart ausgebügelt sein. Freude kam außerdem beim 3D-Test auf: Die dreidimensionale Illusion funktionierte einfach hervorragend mit scharfen Bildern und fast völlig frei von Geisterbildern. Die Tonqualität hat keineswegs unter dem neuen Design gelitten, so dass ein recht runder Stereoklang aus dem flachen Gehäuse tönt.

Fazit

Das neu entwickelte Plasma-Panel, die hervorragende 2D- und 3D-Wiedergabe sowie eine Ausstattung, die sich gewaschen hat, machen den TX-P50GT30E zu einem echten Kauftipp. Seine innovative Technik senkt zudem den Energiebedarf.

Preis: um 1800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic TX-P50GT30E

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild HDMI 45%

Bild Komponenten

Bild Scart

Bild DVB

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Plasma-TV 
Klasse Oberklasse 
Bild (HDMI)
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1178/753/336 
Gewicht in kg 30 
Schwarzwert (cd/m2) 0.02 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 2.880 : 1 /3.737 : 1 (THX) 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6.400 (THX) 
Stromverbrauch Betrieb/Eco/Standby ca. 200/min. 150/0.1 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 50/127/1920 x 1080 
Bildwechsel pro Sekunde 100 
Empfang: Analog / DVB-T / -C / -S / HDTV 1/1/1/1/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Nein 
HDMI / Componenten / Scart 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D VieraLink/1/ Ja 
VGA / Cinch-AV / S-Video 1/1/0 
Stereo-Out / Digital-Out (opt./koax.) / Kopfhörer 1/1/1/0/1 
USB: Foto / Musik / Video / PVR Ja / Ja / Ja / Ja 
LAN / WLAN (integriert/mitgel. (Dongle)/nachrüstbar) Ja /per USB/ Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Viera Cast/ Nein / Nein 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Nein / Nein 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Local Dimming Ja / Nein 
Standfuß dreh- / neigbar Ja / Nein 
Sonstiges 3D, USB-Rec., VieraConnect 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 0180 5015140 
Internet www.panasonic.de 
+ hervorragendes Bild 
+ sehr gute Ausstattung mit 3D 
+/-
Preis/Leistung hervorragend 
Testurteil Sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Studio Bramfeld
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 13.05.2011, 09:47 Uhr