Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Philips 65OLED984


65-Zoll-Referenz Philips OLED+

19538

Der Philips 65OLED984 wurde von der EISA zum besten Heimkino-Fernseher des Jahres gekürt. Da ist es an der Zeit, dass wir diesen Traum-TV einmal ausführlich vorstellen. 

Philips nennt seine Top-TV-Serie OLED+, um auszudrücken, dass man hier nicht nur irgendeinen OLED bekommt, sondern eben mehr. Im Falle des 65OLED984 fällt ein Teil dieses „Mehr“ schon rein optisch auf. Am serienmäßigen Standfuß scheint unterhalb des Fernsehers eine Soundbar zu schweben, die fast so breit wie der TV ist. Zwischen Soundbar und Fernseher sitzt ein zusätzlicher, markanter Hochtöner. Beim Anblick dieses Tweeters erkennen Audio-Enthusiasten sofort, aus welchem Hause das Soundsystem stammt. Niemand geringerer als die englischen Klangspezialisten der Highend-Schmiede Bowers & Wilkins waren hier am Werke! Vorzüglicher Klang ist damit garantiert, die Unterstützung diverser Surroundformate inklusive Dolby Atmos ebenso.     

25
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg

>> Mehr erfahren

Ambilight


Ein weiteres „Mehr“ gegenüber anderen OLED-Fernsehern ist das Philips-typische Ambilight. Der OLED+ bietet es in alle vier Richtungen und schafft so das zur jeweiligen Filmszene passende Ambiente im Raum. Philips Hue-Lampen können in das Ambilight integriert werden.     

P5-Prozessor


Als Bildprozessor kommt beim 984 die Philips P5 Pro Perfect Picture Engine mit neuester Bildverarbeitungstechnologie zum Einsatz. Die dritte Generation des P5-Processings ermöglicht eine nochmals verbesserte Bildqualität in den Bereichen Rauschreduzierung, Schärfe, Farben und Hauttöne sowie eine bessere Kontrastdarstellung von allen Quellen. Die Engine steuert das OLED-Display mit 4K- Signalen inklusive den dynamischen HDRFormaten HDR10+ und Dolby Vision an.    

Bildqualität


Bei einem Fernseher für 5.500 Euro darf man bei der Bildqualität nicht weniger als Perfektion erwarten – und wird beim Philips nicht enttäuscht! Der 65OLED984 spielt die OLED-Stärken voll aus. Mit einem Kontrastverhältnis von ca. 2 Millionen zu eins bietet er tiefstes Schwarz wie es nur geht. Die Farbdarstellung ist selbst messtechnisch absolut akkurat und erstreckt sich über einen sehr großen Farbraum. Bewegungen werden flüssig und ruckelfrei dargestellt. Im Gesamteindruck begeistert das Bild durch hohe Natürlichkeit und eine enorme Tiefenwirkung. Untermalt mit dem vorzüglichen B&W-Sound fällt es bei diesem Edel-Fernseher leicht, sich komplett fallen zu lassen und einfach nur das jeweilige Filmprogramm zu genießen.     

Preis: um 5500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips 65OLED984

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 11.05.2020, 10:00 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof