Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Samsung QE65Q7F - Seite 2 / 3


Lichtgestalt im Wohnzimmer

Smart-TV


Der Samsung zeichnet sich durch eine clevere und elegant gestaltete Bedienoberfläche aus, zu deren Steuerung die zierliche Fernbedienung, die nur eine minimalistische Bestückung mit Tasten aufweist, aus reicht. Der handliche Geber leitet auch Suchbegriffe per Spracheingabe oder einfache Kommandos wie „Lautstärke rauf“ an den Fernseher weiter, was im Test verblüffend gut funktionierte. Beispielsweise lieferte das Stichwort „Grünzeugs“ innerhalb weniger Sekunden eine große und treffsichere Auswahl von passenden Youtube-Videos, die das weite Feld von Gartenarbeit über vegetarische Kost bis zu witzigen Comics abgrasten. Typisch Samsung ist die riesige Auswahl an Streaming-Apps wie Netflix und Co. Darunter ist an vorderer Stelle der Service „TV Plus“ für den Zugriff auf IP-basierte Fernsehinhalte. Über einen „Smart Electronic Program Guide“ werden TV-Inhalte wie Serien oder Shows unabhängig vom regulären TV-Programm über das Internet bereitgestellt. TV Plus soll künftig auch in Ultra-HD und HDR streamen. 

Bildqualität


Auf den ersten Blick besticht der Samsung-QLED mit hellen und brillanten Bildern, die im Bildmodus „Standard“ mit kühlen und eher intensiven Farben einen lebendigen Eindruck machen. Der Trick dahinter besteht aus einem leichten Blaustich, der Weiß strahlender ausschauen lässt, und einer erweiterten Farbpalette, die sattere Farbtöne als der HDTV-Farbraum umfasst. Der 65Q7F kann nämlich den DCI-Farbraum P3 abdecken, der für 4K-Digtalkinos bzw. UHD (mit HDR) vorgesehen ist. Für originalgetreue Filmwiedergabe empfehlen wir hingegen das Preset „Film“, das schon ab Werk besonders neutral voreingestellt ist. Bei Bedarf darf gern noch mit der Bewegungskompensation Auto Motion Plus, die man benutzerdefiniert dosieren kann, für flüssigere Schwenks und Bewegungen gesorgt werden. Grundsätzlich hatten wir den Eindruck, dass die Bewegungsschärfe schon durch Backlight-Scanning erhöht wird. Eine absolute Stärke des QLED ist die HDR-Wiedergabe, auch wenn unsere eigenen Messungen die Samsung-Angabe von 1500 Nits Spitzenhelligkeit kaum bestätigen können. Dennoch beeindruckt der QLED, weil er deutlich höhere Helligkeiten und intensivere Farben als herkömmliche LED-LCD-Fernseher bringt: Während bei anderen Fernsehern (auch OLED) gesättigte Farben bei höchster Helligkeit ausbleichen, bleibt die Intensität der Farben bei QLED viel stabiler – ein Vorteil der Quantum-Dot-Technik, die hinter dem Display steckt. Der kontrastreiche HDR-Look wird auch durch globales Backlight- Dimming erzielt, das sich auf den gesamten Bildschirm auswirkt. In dunklen Szenen und wenn große dunkle Objekte ins Bild kommen, sinkt die Gesamthelligkeit. Zuweilen führt dies leider zu einem sichtbaren und teilweise störenden Helligkeitspumpen. Das Dimmingverhalten lässt sich im Übrigen über keine Menüsteuerung direkt beeinflussen. 

Preis: um 3600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Samsung QE65Q7F

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 06.12.2017, 09:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Bening Oldenburg
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0441 390116 203


expert TechnoMarkt
www.expert-technomarkt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 089 124 13 760


Fernseh Schwarz
www.fernseh-schwarz.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-12, 14-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0881 48 58


QUAD Musikwiedergabe GmbH
www.quad-musik.de
Beratungshotline:
Tel.: 02654 987 977


Robert Ross GmbH
www.robertross.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0172 69 10 848

zur kompletten Liste