Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
45_9836_1
Yamaha_MusicCast_1509613185.jpg
Topthema: Yamaha MusicCast Cashback-Aktion

Yamaha hat eine Cashback-Aktion gestartet, die den Einstieg in die MusicCast Welt günstiger macht.Beim Kauf eines Yamaha MusicCast Produkts zusammen mit einem WX-010 oder WX-030 Streaming-Lautsprecher bekommen Kunden bis zu 180 Euro als Cashback zurück.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Samsung UE-40C7700 - Seite 3 / 4


Film ab in 3D!

2D-zu-3D-Konvertierung


Natürlich war die Frage spannend, wie die automatische Umwandlung von 2D zu 3D arbeitet. Würden wir dreidimensionale Artefakte sehen? Wir haben die 2D-3D-Konvertierung mit verschiedensten Signalquellen auf die Probe gestellt: Analoges und digitales Standardfernsehen, HDTV, DVD und herkömmliche Blu-ray-Disks wurden dazu verwendet. Die Fernbedienung hat eine eigene 3D-Taste, die sofort zum 3D-Aufbereitungsmenü führt. Rasch den Umwandlungsmodus eingeschaltet, die 3D-Brille eingeschaltet, und los geht‘s. Generell wirkten die 3D-konvertierten Szenen deutlich plastischer als das normale TV-Bild. Vorder- und Hintergrund trennten sich zumeist deutlich voneinander. Bei der 3D-Konvertierung kommen aber keine Objekte scheinbar nach vorne aus dem Fernseher „heraus“. Wenn auch das errechnete 3D bisweilen etwas „zurückhaltend“ wirkte, so wurden wir doch immerhin von störenden Artefakten verschont. Im Testlabor zeigte sich deutlich, dass die Qualität des 2D-Materials einen erheblichen Einfluss auf das Resultat der im TV erzeugten 3D-Bilder hat. So funktionierte der „3D-Trick“ sehr gut mit klar strukturierten Studio-bildern, Nachrichtensprechern, Naturaufnahmen oder Reisedokus – am besten natürlich bei HDTV. Grafische Einblendungen im TV-Bild scheinen mit der 3D-Funktion des UE-40C7700 im Raum zu schweben, bekommen eine räumliche Dimension. Und auch das Menü der HEIMKINO-Referenz-Test-DVD gewann an Räumlichkeit. Zum Teil allerdings mit kuriosen Nebeneffekten, wenn sich beispielsweise auf einem DVD-Cover die Schrift und das Foto voneinander trennten.


Info: Shutterbrillen werden erschwinglich


Entgegen ersten Prognosen von mehr als 100 Euro pro Brille wird der Preis der aktiven Shutterbrillen erfreulicherweise niedriger ausfallen. Bei Modellen, die mit integrierten Akkus arbeiten, entfallen außerdem die Batteriekosten. Samsung bietet verschiedene Designs an, darunter auch Kindermodelle.

Info: So funktioniert 3D im Heimkino


Grundvoraussetzungen sind ein 3D-TV und eine Shutterbrille mit Infrarotsensor

 Die „Brillengläser“ sind bei der Shutterbrille spezielle LCD-Scheiben, die elektronisch gesteuert werden. Sie lassen sich zusammen mit einer optischen Brille benutzen und beeinträchtigen das normale Sehen so gut wie nicht. Die kommenden 3D-Fernseher arbeiten auf einer neuen 200-Hertz-Basis, die mit dem Einsatz neuer, schnellerer Panels einhergeht. Bei der Wiedergabe von künftigen 3D-Blu-ray-Disks wird das 3D-Format von der Blu-ray (Full HD) über die HDMI-Schnittstelle an das Display signalisiert, das sich dann automatisch auf die richtige 3D-Darstellung einstellen kann.

Preis: um 2000 Euro

Samsung UE-40C7700


-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 03.05.2010, 12:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik