Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Fernseher

Vergleichstest: Sharp LC-60UD20EN


Sharp LC-60UD20EN

10448

Die neuen Ultra-HD-Fernseher von Sharp sind mit 4K-THX-Zertifikat versehen und kommen in einem schlanken Design mit minimalem Rahmen und sichelförmigen Standfüßen daher. Der LE-60UD20EN mit 152 cm Bilddiagonale stand uns für diese Ausgabe als Testmuster zur Verfügung. 

Ausstattung


Der LE-60UD20EN empfängt Digitalfernsehen DVB-T, -C und -S/S2 sowie analoge TV-Signale und bietet LAN oder WLAN-Verbindung zum Internet und zum Heimnetzwerk. Seine HDMI-2.0-Schnittstellen unterstützen Ultra-HD-Video mit 2160p und 50 bzw. 60Hz, wobei HDMI 3 sogar die maximale Farbtiefe (4:4:4-Coding) verarbeitet und HDMI 4 den Ultra-HD-Kopierschutz HDCP unterstützt. Somit dürften künftige UHD-Zuspieler immer einen passenden Anschluss finden. Drei USB-Schnittstellen sind an Bord, um Bilder und Musik wiederzugeben oder USB-Recording durchzuführen. Leider gibt der USB-Mediaplayer des Sharp Videos nur bis zur Full-HD-Auflösung wieder, so dass keine UHD-Bewegtbilder direkt von einer Festplatte oder USB-Stick abgespielt werden können. Mit Scart, VGA, YUV und Composite- Video sowie Tonausgabe über die Kopfhörerbuchse gibt es ausreichend analoge Schnittstellen. Selbstverständlich verfügt der LE-60UD20EN über eine umfangreiche Smart-TV-Ausstattung, zu der unter anderem Netflix als Streaming-Dienst gehört. 

Bild und Ton


Als 4K-Display überzeugte der Sharp im THX-Modus mit scharfer, doch nicht überzeichneter Darstellung. UHD-Standbilder haben wir über USB in Form von Testbildern und Digitalfotos zugespielt und können dem 60-Zöller sehr schöne Farben und einen erstklassigen Kontrast bescheinigen. Dies gilt bei frontaler Ansicht, wo der maximale Schwarzwert erreicht wird – aus seitlichen Betrachtungswinkeln verblassen die Farben zunehmend. Ultra-HD-Videos mit 60 Hz über HDMI wiederzugeben, war ebenso erfreulich wie die Filmwiedergabe von Blu-ray-Discs. Aktiviert man die Bewegungskompensation, wird die 24p-Wiedergabe deutlich fließender, wobei die Bewegungsschärfe noch einen Tick besser sein könnte. Die Messwerte im TV-Labor bestätigten, dass der Sharp sich sehr gut auf korrekte Farbwiedergabe versteht; auch hierbei haben wir den THX-Film-Modus eingeschaltet, der eine weitgehend dunkle Umgebung voraussetzt. Ein Wort noch zu 3D: Durch die Shutterbrille von Sharp betrachtet, zeigten unsere Testsequenzen kaum Geisterbildeffekte und große räumlilche Tiefe. Die eingebauten Lautsprecher klingen für meinen Geschmack etwas scharf im Hochtonbereich und ließen im Test ein Bassfundament weitgehend vermissen.

Fazit

Der THX-zertifizierte LE-60UD20EN empfielt sich als 4K-Bildschirm für Heimkino-Freunde, die auf große, kontrastreiche Bilder Wert legen. Für satten Sound sollte ein externes Soundsystem zum Einsatz kommen.

Preis: um 3600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sharp LC-60UD20EN

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 3%

Farbtreue (HDMI) 7%

Kontrastumfang (HDMI) 7%

Bewegtes Bild (HDMI) 6%

Gesamteindruck 7%

Bild DVB-Tuner 5%

3D- Bild 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (LED) 
Klasse Spitzenklasse 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1362/827/359 
Gewicht in kg 31.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0.05 
ANSI-Kontrast 3640:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6700 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 175/0,2 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm 60/152 
Auflösung 3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 / "800 AMR" 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
3D-Technik / Anz. 3D-Brillen Active Shutter/2 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 1/1/1/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Ja /4 
Scart (in /out) 1/ Ja / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 0/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 1/ Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 3/0/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Nein 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Nein / Nein 
Sonstiges THX-4K-Display 
Vertrieb Sharp Electronics, Hamburg 
Telefon 040 23760 
Internet www.sharp.de 
Preis/Leistung gut 
+ + sehr gutes, helles HD-Bild mit hohem Kontrast 
+ - geringer Betrachtungswinkel 
+/-
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 10.02.2015, 14:59 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH