Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Sony KD-65AF8


164-cm-OLED mit Acoustic Surface

15645

Sony bringt mit seiner AF8-Baureihe neue, HDR-fähige OLED-Fernseher auf den Markt. Wir haben eines der ersten Musterstücke aus der aktuellen Fertigung auf den Prüfstand gestellt.

Die neuen OLED-Fernseher aus dem Hause Sony können als direkte Nachfolger der exklusiven A1-Serie betrachtet werden. Im Design sind augenfällige Unterschiede auszumachen.   

Neues Design


Die A1-Baureihe erregte Aufsehen mit ihrem spektakulären Design, das den wenige Millimeter dünnen OLED-Bildschirm sozusagen frei in den Raum stellte. Die gesamte Fernsehelektronik und ein Tieftöner waren bei den A1-OLEDs in der rückseitigen Stützkonstruktion eingebaut. Im Gegensatz hierzu hat der neue AF8 einen klassischen Standfuß. Der ist allerdings so fl ach und dezent gebaut, dass der Bildschirm praktisch direkt auf dem Tisch oder Sideboard zu stehen scheint. Hinter dem ultraflachen UHD-Bildschirm befindet sich ein Kunstoffgehäuse, das die gesamte Elektronik, alle Anschlüsse sowie zwei Tieftonlautsprecher beherbergt. Mehrere Blenden an der Rückseite des KD-65AF8 dienen der verdeckten Kabelführung und ergeben nach der Installation eine vollständig geschlossene Ansicht. Das Ergebnis des gesamten Designkonzepts ist eine puristische Optik: Hundert Prozent Bildfläche mit einem schwarzen Minimalrahmen – hier lenkt optisch nichts vom Heim kino- Erlebnis ab. Das neue Design trägt außerdem dazu bei, dass der A8 deutlich erschwinglicher ist als der Nobel-TV A1. Die neue Rückwand verdeckt darüber hinaus die speziellen Schallwandler, die dafür sorgen, dass das OLED-Display selber den Stereoklang abstrahlt. Die besondere Soundtechnik, bei welcher der Bildschirm zum Lautsprecher wird, heißt bei Sony „Acoustic Surface“, also „akustische Oberfläche“. Acoustic Surface Die Struktur des OLED-Bildschirms erlaubt es, ihn dank einer gewissen Flexibilität mithilfe von speziellen Aktuatoren, die rechts und links auf der Display-Rückseite angebracht sind, zum Abstrahlen von Schallwellen anzuregen. Tieftonanteile, die auf Bildfläche stärkere Vibrationen hervorrufen würden, werden komplett von den rückseitigen Woofern übernommen. So wird das OLED-Display effektiv von mechanischen Beanspruchungen bei der Tonwiedergabe entlastet, und es treten auch bei höherer Lautstärke keine spürbaren Vibrationen an der Bildfläche auf. Die klanglichen Eigenschaften können sich durchaus hören lassen: Der Sony klingt insgesamt ausgewogen und knackig, er bietet eine gute Sprachverständlichkeit und sogar eine gewisse Räumlichkeit.    

Preis: um 3800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony KD-65AF8

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 02.06.2018, 10:00 Uhr