Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
146_17615_2
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
147_17939_2
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Flachlautsprecher

Vergleichstest: KEF KHT5005


KEF KHT5005

1180

Außergewöhnlich muten KEFs Designlautsprecher an. Sowohl Satelliten als auch Subwoofer zeigen sich in modernem Design und glänzen durch hervorragende Verarbeitung.

Ausstattung

In Sachen Zubehör ist das Set der britischen Lautsprecher-Manufaktur nicht zu schlagen. Sowohl fünf Wandhalter und fünf Regalfüße als auch zwei Boxenständer liegen diesem Set bei. Die schlanken Druckgussgehäuse der Satelliten beherbergen das kleinste von KEF patentierte Uni-QChassis , das eine 15-Millimeter- Metall-Hochtonkalotte beinhaltet. Am Anschlussfeld befinden sich hochwertige Metall- Schraubklemmen, welche Lautsprecherkabel größeren Querschnitts aufnehmen. Der Downfire- Subwoofer im geschlossenen Gehäuse verfügt nicht nur über eine stufenlos verstellbare Phasenregelung, sondern auch über eine Cinema/Musik-Umschaltung.

Labor

Bis zwei Kilohertz spielen die HTS5001 relativ ausgeglichen. Erst danach brechen die Satelliten etwas nach oben aus. Zwischen 35 und 120 Hertz zeigt sich der Subwoofer von seiner besten Seite.

Klang

Besonders bei hohen Frequenzen spielt das KEF-Ensemble groß auf, ohne überspitzt zu klingen. Mittlere und tiefe Frequenzen werden klar und detailreich dargestellt. Allerdings benötigen die KEF-Satelliten etwas mehr Pegel, um auf Höchstleistung zu kommen.

Fazit

In den Kategorien Ausstattung, Design und Zusammenspiel ist das KEF-Set nicht zu schlagen. KEFs patenterte Uni-Q-Chassis werden durch den kraftvollen Subwoofer perfekt ergänzt. Besonders in mittelgroßen Räumen läuft dieses System zur Höchstform auf.

Preis: um 2000 Euro

KEF KHT5005

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 08.01.2010, 09:53 Uhr