Kategorie: In-Car Endstufe 2-Kanal, In-Car Endstufe Multikanal

Serientest: Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP


Zapco Z-400.2 AP + Z-150.6 AP – Sound- Quality-Topmodelle aus den USA

Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 1
16993

Bei uns in Europa würden die beiden Amps als Dampfmacher für Pegelfreaks durchgehen, bei den Amis sind es jedoch Verstärker für Klangwettbewerbe. Wir sehen uns Zapcos Z-AP-Serie genauer an.

Nobel und schwer liegen die beiden Zapco- Amps auf dem Tisch. Massive Aluminiumkühlkörper suggerieren Unzerstörbarkeit, in den Stromterminals könnte man einen Smart parken. Und das nennt Zapco die audiophilen ultimativen SQ-Verstärker? Wir hätten eher auf SPL getippt. Die Cinchbuchsen auf der anderen Seite gehören klar zum Besten, was es gibt. Einzig der Zierde dienen die massiven verkupferten Aluprofile in den Gehäusedeckeln, in denen die Seriennummern noch einmal in kleinen Aluleisten eingesetzt sind. Andere Hersteller bauen von so was ganze Verstärker. Nach dem Öffnen sehen wir, dass es bei Zapco auch jede Menge Kupfer fürs Geld gibt und dass alles irgendwie groß und überdimensioniert wirkt.

Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 2Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 3Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 4Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 5Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 6Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 7Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 8Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 9Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 10Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Zapco Z-400.2 AP, Zapco Z-150.6 AP im Test , Bild 11
Die riesigen Sanken-Leistungstransistoren sind jedoch nicht nur fett, sondern für optimale Klangqualität auch selektiert. Die Kondensatoren im Netzteil sind extra nach Zapco-Spezifi kation hergestellte Typen. Beim Signalhandling kommen edle WIMA-Kondensatoren zum Einsatz und die Widerstände sind Typen mit extrawenig Rauschen. Dazu serviert Zapco ein geradliniges Layout, das über die Jahre stetig verbessert wurde und ebenfalls auf ultimativen Klang ausgerichtet ist. Unsere zwei Kandidaten sind die große Zweikanälerin Z-400.2 AP und die Sechskanälerin Z-150.6 AP, weiterhin sind noch eine kleine Zweikanal und eine Vierkanal zu haben. Monos gibt‘s keine, denn die Z-AP-Serie ist strikt analog, und eine Class- AB-Mono, die leistungsmäßig passen würde, ist selbst den Amis zu verrückt. Das Thema Ausstattung ist mit einem Wort abgehakt. Gainregler. Und zwar selbstverständlich sehr gute, so dass es schade ist, dass man sie nur einmal kurz benutzen muss. Mehr braucht es nicht, obwohl Eingangswahlschalter eine praktische Sache gewesen wären an der sechskanaligen 150.6 AP. Wer die Endstufe artgerecht an einem guten DSP betreibt, kommt aber eh nicht um das armdicke Kabelbündel umhin.      

Messungen und Sound


Entsprechend der kargen Ausstattung gibt es nicht viele Frequenzgänge zu messen. Dafür malen die AP-Endstufen einen geraden Strich auf den Bildschirm, der erst bei 70 kHz die -3-dB-Marke durchläuft – gut für Freunde von HiRes-Musik. Das Thema Leistung ist dann spannender. Die Sechskanal schafft mit 151 Watt pro Kanal genau die Werksangabe und es klirrt auch nicht übermäßig. Die Zweikanal Z-400.2 AP stemmt mit unglaublicher Lockerheit 2 x 393 Watt in die Lastwiderstände! An 2 Ohm sind es 2 x 609 Watt, die auch in Brücke jeden 4-Ohm- Subwoofer ins Schwitzen bringen. Wie bei vielen sehr leistungsstarken Endstufen braucht der Klirr etwas, um auf sein Niedrigniveau zu sinken, bei sehr geringer Leistungsabgabe ist die Dicke nicht besonders klirrarm. Erst, wenn sie richtig Gas geben darf, läuft sie zu Hochform auf. Im Hörtest spielt die Z-150.6 AP erstaunlich feinfühlig. Trotz verschwenderischem Materialeinsatz entlockt sie dem Musikprogramm problemlos feinste Kleinigkeiten, die man sonst verpasst. Auch die Art, wie sie Stimmen und Instrumente behandelt, lässt sich mit liebevoll umschreiben. Dennoch sind auch fette Bassdrums drin, bei denen keine Spur von Müdigkeit spürbar ist, und auch bei Gitarrenwänden ist die 150.6 in der Lage, die Zähne zu zeigen. Erst wenn die 400.2 ins Spiel kommt, ist klar, dass bei brutalen Tiefbässen oder Maximalpegel noch mehr geht. Die große Zweikanälerin pulverisiert quasi Bedenken (und Lautsprecher) bei knalligen Schlagzeugsoli oder fi es tiefer elektronischer Musik. Auch sie kann bei Bedarf schönspielen und Naturinstrumente akkurat reproduzieren, aber dafür würde auch ein Kanalpaar der 150.6 oder eben die kleine Z-150.2 AP reichen. So ist die Domäne der 400er ganz klar das Powerplay.     

Fazit

Die Z-AP-Serie von Zapco ist Vielfraß und Feinschmecker in einem. Verdammt geiles Zeug für die „Männeranlage“ – schön, dass es so etwas noch gibt.

Preis: um 1500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe 2-Kanal

Zapco Z-400.2 AP

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

01/2019 - Elmar Michels

Preis: um 1700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe Multikanal

Zapco Z-150.6 AP

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

01/2019 - Elmar Michels

Bewertung: Zapco Z-400.2 AP
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Zapco Z-400.2 AP
Vertrieb Maxxcount 
Kontakt 0351 8718234 
Internet www.maxxcount.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 393 
Leistung 2 Ohm (x2) 613 
Leistung 1 Ohm (x2)
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 1226 
Brückenleistung 2 Ohm (x1)
Empfindlichkeit max. mV 1050 
Empfindlichkeit min. V 9,3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.107 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.04 
Rauschabstand dB(A) 93 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 86 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 86 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 88 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 85 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 76 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 64 
Ausstattung
Tiefpass in Hz Nein 
Hochpass in Hz Nein 
Bandpass in Hz Nein 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautomatik Nein 
Cinchausgänge ja 
Start-Stopp-Fähigkeit – (9,8 V) 
Abmessung (L x B x H in mm) 518/190/62 
Sonstiges Nein 
Preis (in Euro) 1500 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Wertig, edel bestückt, mit viel Leistung und Topklang 
Bewertung: Zapco Z-150.6 AP
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektonik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Zapco Z-150.6 AP
Vertrieb Maxxcount 
Hotline 0351 8718234 
Internet www.maxxcount.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 6 x 151 
Leistung 2 Ohm 6 x 243 
Leistung 1 Ohm
Brückenleistung 4 Ohm 3 x 486 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 910 
Empfindlichkeit min. V 7.4 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,079 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,021 
Rauschabstand dB(A) 85 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 93 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 90 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 91 
Dämpfungsfaktor 1 k Hz 91 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 83 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 69 
Ausstattung
Tiefpass Nein 
Hochpass Nein 
Bandpass Nein 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautom. (Autosense) Nein 
Cinchausgänge ja 
Start-Stopp-Fähigkeit – (9,8 V) 
Abmess. (L x B x H in mm) 573/190/62 
Sonstiges Nein 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Car&Hifi „Wertig, edel bestückt, mit viel Leistung und Topklang 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 12.01.2019, 14:59 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.