Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Einzeltest: SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo


Car-HiFi für Erwachsene

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo im Test, Bild 1
4782

Ungefähr seit der AMICOM ist es amtlich: Mit der Marke SOaudio betritt ein interessanter Neuzugang in die Car-Audio-Bühne. Hier ist der erste Test.

SOaudio (oder Sophisticated Audio) wurde als Marke gegründet, um eine Alternative zum ziemlich vereinheitlichten Angebot an Car-HiFi-Lautsprechern zu bieten. Das Zweiwege- Komposystem bestreitet in Deutschland den Löwenanteil des Markts, wer Alternativen sucht, landet meist im Hochpreis-Segment. SOaudio geht anders ans Thema: keine dick gedruckten Wattzahlen oder Fantasiefrequenzgänge, keine protzigen Verpackungen, kein Preiskampf im Internet. Dafür Qualität „made in Germany“ und Beratung beim Fachhändler. Hinter SOaudio steckt als Hersteller die Firma Ehmann und Partner, eine von Deutschlands ältesten Lautsprechermanufakturen. Ehmann fertigt für einige der renommiertesten Marken, nicht nur in unserem Car-HiFi-Sektor.

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo im Test, Bild 2Car-HiFi-Lautsprecher 16cm SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo im Test, Bild 3Car-HiFi-Lautsprecher 16cm SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo im Test, Bild 4Car-HiFi-Lautsprecher 16cm SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo im Test, Bild 5Car-HiFi-Lautsprecher 16cm SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo im Test, Bild 6Car-HiFi-Lautsprecher 16cm SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo im Test, Bild 7
Den Vertrieb an die Fachhändler übernimmt Gernot Grabosch, seit vielen Jahren für die unterschiedlichsten Firmen tätig und bekannt durch Schulungen aller Art. So z.B. durch seine Grundlagen- und Einbaukurse für den Handel und die EMMA Academy. Die allerbesten Kontakte in die SQ-Wettbewerbsszene lassen auch erahnen, wohin die Reise mit SOaudio geht: Erstkassig klingende Einzelkomponenten für Klangwettbewerber oder ganz einfach für ernsthafte Musikliebhaber. Car-HiFi für Erwachsene also. Das noch junge Sortiment von SOaudio umfasst drei Chassis. Einen 16er-Tiefmitteltöner (SO165-2.8, Paar 120 Euro), einen 55er-Mitteltöner (SO55neo, Paar 120 Euro) sowie einen kleinen 20-mm-Hochtöner (SO- 19neo, Paar ca. 100 Euro, im Set mit SO55neo 200 Euro). Das ist erst einmal noch nicht viel, aber, so viel sei vorweggenommen, alles vom Feinsten! Gemäß der Firmenphilosophie gibt es keine verchromten Polplatten oder verschnörkelte Sonderkörbe, vielmehr machen die Chassis einen schlichten Eindruck, sind aber erstklassig verarbeitet. Der 16er kommt entsprechend mit Blechkorb und 25er-Schwingspule, die klangentscheidenden „Weichteile“ geraten dabei sehr hochwertig. Etwas Besonderes ist die Membran aus Glasfasergeflecht, die nicht wie sonst mit einer geschlossenen Harzschicht abgedichtet ist. Vielmehr kommt eine elastische Beschichtung auf der Vorderseite zum Einsatz, die dem Teil phänomenale Eigenschaften verleiht. Auch im Mitteltöner mit Papiermembran und Schaumstoffsicke steckt einiges an Aufwand. Nicht nur, dass er dank Neodym nur 2 cm tief baut, er wird sogar paarweise selektiert ausgeliefert. Das ergibt Sinn, denn beim kleinen 19er-Gewebehochtöner dürften die Toleranzen sowieso vernachlässigbar sein und beim Tieftöner kommt es nicht aufs Zehntel-dB an, zumal er bis in den Mittelton ein Muster an Linearität darstellt.

Labor


Wie bereits zweimal erwähnt sind die SOaudio- Chassis messtechnisch über jeden Zweifel erhaben. Der 16er ist uneingeschränkt zweiwegetauglich, auch mit dem kleinen Hochtöner. auch der Mitteltöner läuft unglaublich breitbandig, oben ist erst bei 15 k Schluss und selbst oberhalb von 20 kHz glitzert noch was – zum Einsatz als Breitbänder ohne Hochtonunterstützung wird hiermit ausdrücklich ermutigt. Nach unten kann man den 55er ab 400 - 500 Hz trennen, mit seinen 250 Hz Freiluftreso läuft er zwar noch tiefer, aber mangels ernsthaftem linearen Hub gehen die Verzerrungen bei höheren Pegeln rauf, nämlich unterhalb von 500 Hz. Bei allen drei Chassis sind die Verzerrungen generell sehr niedrig, immer unter 1 %, oft sogar weit unter 0,3 %, wobei der böse ungerade Klirr verschwindend niedrig liegt. Als kleine Nettigkeit sei noch bemerkt, dass alle drei Chassis vom Kennschalldruck prima zusammenpassen. Das ist schön für Fans von Passivweichen. Besonders der Mittelhochton lässt sich im Auto oft passiv trennen, so dass man mit einer Vierkanalendstufe auskommt. Bei SOaudio gerät die Weiche dank der Pegelgleichheit frei von Widerständen, was klanglich nicht das Verkehrteste ist.

Klang


Unser Setup zum Hörcheck war dann auch vierkanalig, nach einem Tipp von Gernot gab es für den Mittelhochton nur eine Minimalweiche aus 0,15 mH vor dem SO55 und 2,2 μF vor dem SO19. Die untere Trennung erfolgte bei uns im Hörraum bei komfortablen 800 Hz. Und dieses System lief auf Anhieb richtig gut. Stimmen aller Art gerieten zum Hochgenuss, es machte Spaß, in den unterschiedlichsten Klangfarben zu schwelgen. Alles wurde wunderschön herausgearbeitet und kristallklar auf die Bühne gestellt. Der 16er legt sich gleichermaßen im Mittelton wie im Bass ins Zeug, knackiges Schlagzeug macht allein schon wegen der sauberen und trockenen Bassdrum Spaß. Faszinierend gut kommt auch die Atmosphäre rüber, feinste Details und Nebengeräusche lassen sich stressfrei und mühelos heraushören. Überhaupt beeindruckt die Mischung aus Knackigkeit und dieser speziellen Seidigkeit, die nach vorne losgeht, aber nie lästig wird.

Fazit

Man sieht es den SOaudio-Chassis nicht sofort an und man sieht es auch nicht am Preis, doch Vorsicht! Ich will es mal vorsichtig ausdrücken: So manches ausgewiesene High-End-System sollte sich nicht wundern, wenn es völlig unerwartet von einer kleinen SOaudio-Ansammlung rechts überholt wird.

Preis: um 320 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 16cm

SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

10/2011 - Elmar Michels

Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: SOaudio, Hessdorf 
Hotline: 0172 2390923 
Internet: www.soaudio.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 166 
Einbaudurchmesser in mm 141 
Einbautiefe in mm 68 
Magnetdurchmesser in mm 85 
Membran HT in mm 19 
Gehäuse HT in mm 34 
Membran MT 44 
Gehäuse MT 58 
Einbautiefe MT 20 
Gitter (MT) Ja 
Sonstiges Dreiwege-Aktivset ohne Frequenzweiche 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 2.77 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.28 
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 135 
Resonanzfrequenz fs in Hz 58.9 
mechanische Güte Qms 3.6 
elektrische Güte Qes 0.57 
Gesamtgüte Qts 0.49 
Äquivalentvolumen Vas in l 14 
Bewegte Masse Mms in g 13.3 
Rms in Kg/s 1.36 
Cms in mm/N 0.55 
B*l in Tm 4.89 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 88 
Leistungsempfehlung in W 30-100 W 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 05.10.2011, 13:17 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann