Kategorie: In-Car Lautsprecher

Einzeltest: Audio System HX165 Dust-4 Evo2


High-End, aber laut

Car-HiFi Lautsprecher Audio System HX165 Dust-4 Evo2 im Test, Bild 1
20028

Audio Systems HX-Serie wendet sich klar an den ambitionierten Klangliebhaber. Für Pegelfreaks gibt es mit dem HX165 Dust-4 Evo2 auch ein Doppelkompo, das wir uns näher ansehen wollen.

Egal, ob Endstufe, Subwoofer oder Lautsprecher, bei Audio System steht die HX-Serie für Klang vom Feinsten. Der Exot im Lautsprecherprogramm ist dabei das HX165 Dust-4 Evo2, das als einziges HX mit zwei Tieftönern je Seite daherkommt. Solche Doppelkompos sind bei Audio System keine Seltenheit, doch im High-End-Bereich ist es eher unüblich, mit doppeltem Tieftöner unterwegs zu sein. Unser HX-Dust ist fast das Spitzenmodell, den darüber ist noch das HXPhase platziert, das mit Phase-plug-Tieftöner und mit einem größeren Hochtöner ausgestattet ist. Doch auch unsere HX-Dust-Komponenten sind piekfein gefertigt und sehr edel gemacht. Der Korb des 16er-Tieftöners besteht aus Aluminium-Druckguss, er ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch hervorragend belüftet und stabil.

Car-HiFi Lautsprecher Audio System HX165 Dust-4 Evo2 im Test, Bild 2Car-HiFi Lautsprecher Audio System HX165 Dust-4 Evo2 im Test, Bild 3Car-HiFi Lautsprecher Audio System HX165 Dust-4 Evo2 im Test, Bild 4Car-HiFi Lautsprecher Audio System HX165 Dust-4 Evo2 im Test, Bild 5
In einer breiten Gummisicke ist eine Alumembran geführt, die von einer weichen, dämpfenden Gummi-Dustcap verschlossen wird. Die Stabilität der Membran rührt von dem ungewöhnlichen Querschnitt, der tatsächlich konusförmig ausfällt. Damit gehört die HX-Dust-Membran zu den AWI (abwickelbaren) Membranen, die sich nicht, wie weitaus häufiger anzutreffen, zum Rand hin aufweiten. Am Antrieb wird natürlich nicht gespart, hier liefert ein fetter Ferritring genug Magnetpower für die große 32-Millimeter-Spule. Der Hochtöner ist ebenfalls sehr wertig gefertigt, er liegt mit seiner 22-Millimeter-Schwingspule genau zwischen den verbreiteten Größen 19 und 25 Millimeter. In Verbindung mit dem Koppelvolumen wird trotzdem eine tiefe Resonanzfrequenz erzielt, so dass der Hochtöner tief angekoppelt werden kann. Dies erledigt die Frequenzweiche FWHX, die jede Menge Einstellmöglichkeiten bietet. So lassen sich die Tieftöner mit 6 oder 12 dB Flanke beschalten, jeweils wahlweise mit oder ohne Impedanzkorrektur. Dem Hochtöner stehen drei unterschiedliche Kondensatoren zur Verfügung, die sich einzeln oder kombiniert zuschalten lassen, so dass sich eine Fülle von Trennfrequenzen ergibt. Die Pegelwiderstände werden genauso mit soliden und kontaktsicheren Jumpern geschaltet, sogar die Soffitte, die als soft-clippender Hochtönerschutz fungiert, lässt sich per Jumper überbrücken. Das alles geschieht mit sehr guten Bauteilen wie Polypropylenkondensatoren oder Metalloxidwiderständen.

Messungen und Sound


Im Labordurchgang kann sich das HX165 Dust-4 Evo2 als extrem hochklassiges System profilieren. Mit den zwei Tieftönern pro Seite sind natürlich Pegel drin, von denen andere Systeme nur träumen können. Bei normalen Lautstärken gibt‘s zudem nahezu keine Verzerrungen – das ist ja keine Herausforderung für unser HX. Beide Chassis zeigen zudem sehr gute, breitbandige Frequenzantworten, die keinerlei Anlass zu Kritik geben. Der Hochtöner hält mit 835 Hz Resonanzfrequenz das Versprechen des Koppelvolumens. Die flexible Weiche erlaubt dabei Trennungen von 2 bis 5 kHz. Im Klangcheck beweist das HX, dass es sowohl die leisen wie die lauten Töne nahezu perfekt beherrscht. Ohne schönzufärben malt es authentische Klangfarben und verleiht Frauen- wie Männerstimmen das richtige Timbre. Bläsersätze kommen schön strahlend ans Ohr, immer mit dem nötigen Knack und ohne rundgeschliffene Ecken. Dazu gibt es einen tiefen, ultrasauberen Bass, der einfach phantastisch ist. Mit der Kraft der zwei 16er lässt sich so eine extrem knackige Basswiedergabe bis in höchste Pegel erzielen – wenn dass keine Spaßgarantie ist! Schließlich gefällt der prima sortierte Raum genauso wie die Detailfülle im Hochton, wo der 22er-Tweeter zeigt, dass er zu den Besten gehört.

Fazit

Auch wenn wir anfangs skeptisch waren, das HX DUST als Doppelkompo funktioniert hervorragend. So werden Klangliebhaber genauso froh wie Pegelfans.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Lautsprecher

Audio System HX165 Dust-4 Evo2

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

10/2020 - Elmar Michels

Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Frequenzweiche 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio System Germany, Hambrücken 
Hotline 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser 165 mm 
Einbaudurchmesser 146 mm 
Einbautiefe 70 
Magnetdurchmesser
Membran HT 22 
Gehäuse HT 44 mm 
Flankensteilheit TT/HT 6, 12 dB/12 dB 
Hochtonschutz Soffitte 
Pegelanpassung HT -6 ... 0 dB 
Gitter Nein 
Sonstiges Trennfrequenz, Flankensteilheit, Mittelton, Hochtonpegel vielfältig anpassbar 
Nennimpedanz
Gleichstromwiderstand Rdc 3.24 
Schwingspuleninduktivität Le 0.13 
Schwingspulendurchmesser 32 
Membranfläche Sd 129 
Resonanzfrequenz fs 76.7 
mechanische Güte Qms 7.47 
elektrische Güte Qes 0.86 
Gesamtgüte Qts 0.77 
Äquivalentvolumen Vas 6.8 
Bewegte Masse Mms 14.6 
Rms 0.94 
Cms 0.29 
B*l 5.15 
Schalldruck 2 V, 1 m 92 
Leistungsempfehlung 30 – 150 W 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car & Hifi Wunderbarer Sound trifft extremen Pegel. 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 22.10.2020, 09:58 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik