Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Endstufe Mono, In-Car Endstufe 2-Kanal, In-Car Endstufe 4-Kanal

Serientest: Helix G One, Helix G Two, Helix G Four


G wie gut

14039

Die Helix-G-Endstufen sind zwar „nur“ ganz normale Verstärker, aber mit zeitgemäßer Ausstattung, spitzenmäßigen Messwerten und sattem Klang. Wer also nicht eine supersmarte Miniendstufe braucht, ist mit der G-Serie bestens bedient.

Nachdem Helix in letzter Zeit in erster Linie mit topmodernen Hightechverstärkern und Prozessoren auf sich aufmerksam gemacht hat, wollen die Sauerländer jetzt am anderen Ende der Endstufenpalette zeigen, was sie können. Früher bildeten die Blue- und B-Serien die Brot-und-Butter-Klasse bei Helix, solide Ware zum vernünftigen Preis für alle, die nicht unbedingt einen High-End-Verstärker brauchen. Die B-Serie ist Geschichte, dafür taucht jetzt fünf Buchstaben weiter die G-Serie auf. Und zwar mit vier Modellen mit 1, 2, 4 und 5 Kanälen, von denen sich die Fünfkanal G Five bereits im Test in Ausgabe 6/2016 bestens bewährt hat. Nun stehen die Mono, die Zweikanal und die Vierkanal vor uns, allesamt dezent gestylte Verstärker in großen und schweren, gleich großen Gehäusen aus Alu-Strangguss. Also richtig fett oldschool, ohne Schnickschnack und mit ordentlich Leistung drin. Die G Two und G Four sind klassische Analogendstufen mit größtenteils SMD-Technik und einer großzügigen Transistorbestückung. Die Four hat ein Pärchen Leistungstransistoren pro Kanal, während die Two doppelt bestückt ist und entsprechend mehr Saft pro Kanal hat. Bei beiden gefällt die sorgfältige Entstörung der Batteriespannung vor dem Hochtransformieren, auch die Bauteilequalität ist überduchschnittlich. Das trifft auch auf die G One zu, die sich natürlich als klassisches Class-D-Design zu erkennen gibt. Bei ihr ist alles sehr üppig auf Hochstromfähigkeit ausgelegt mit dem Resultat, dass sie auch 1-Ohm-Lasten treiben kann. Die solide verschraubten Frontbleche tragen großzügig dimensionierte Terminals für 25 Quadrat Strom und 6 Quadrat Lautsprecher, so dass auch die Mono ohne Fummelei standesgemäß verkabelt werden kann. Gegenüberliegend finden wir die Aktivweichen, die durch Bandpassfähigkeit und weite Regelbereiche gefallen. Auch sonst ist die Ausstattung vorbildlich, wir finden einen Boost an allen drei Endstufen und Nettigkeiten wie Fernbedienungen, Pre-outs und Eingangswahlschalter. Bei den Eingängen hat Helix die G-Endstufen auf den neuesten Stand gebracht. Sie verfügen nicht nur über separate Hochpegeleingänge mit Einschaltautomatik fürs Werksradio, sondern auch die hauseigene ADEP-Schaltung zum Überwinden der Lautsprecherabfrage mancher Werkssysteme ist mit an Bord. Hinzu kommt die Start-Stopp- Fähigkeit, die die Praxistauglichkeit weiter erhöht. Damit sind die G-Endstufen sehr gut aufgestellt und heben sich von der Konkurrenz ab. Das müssen sie auch im Messlabor beweisen. Und siehe da, auch bei einer nicht in Deutschland gefertigten Helix darf man sich voll und ganz darauf verlassen, dass sie sauber arbeitet und beste Messergebnisse bringt. Das zeigen G Two und G Four mit Bestwerten bei Rauschabstand und Dämpfung und mit superniedrigen Verzerrungen. Nicht schlecht. Und wie sieht´s mit der Leistung aus? Die G Four kann sich mit 74/118 Watt gut von der Einsteigerklasse absetzen und die G Two drückt sich mit 117 und 193 Watt an 4 bzw. 2 Ohm sogar in die gehobene Leistungsklasse und empfiehlt sich damit für anspruchsvolle Kompos, große Tieftöner und in Brücke auch Subwoofer. Leistung ist natürlich auch bei der G One gefragt, und sie lässt sich erwartungsgemäß nicht lumpen. Mit knapp 360 Watt macht sie bereits 4-Ohm-Subwoofern ordentlich Feuer und an 2 und 1 Ohm läuft sie zu knackigen 600 und 900 Watt auf – das nennt man dann ein prima Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Sound


Auch klanglich braucht sich die G One keinesfalls zu verstecken. Sie treibt auch Subs mit schweren Membranen ohne Mühe, was sich in einem sauberen Sound mit präzisen Anschlägen äußert. Auch bei Tiefbassorgien bestätigt sich der sehr saubere Eindruck, hier schafft es die One, auch fast subsonischen Sounds noch Kontur zu verleihen. Druckmäßig lässt sich nur sagen: Es reicht, und zwar in allen Lebenslagen und auch bei Mörderpegel. Die beiden Mehrkanäler klingen ebenfalls kräftig, besonders die G Two überzeugt dabei mit mächtig Gas im Bass und treibt die Tieftöner mühelos an deren Leistungsgrenze. Wie die Vierer verteilt sie dabei ihre Aufmerksamkeit schön gleichmäßig über das gesamte Frequenzband, so dass der Hörer sowohl mit natürlichen Mitten als auch mit schön aufgelösten Höhen verwöhnt wird. Praktisch äußert sich dies in lebensecht strahlenden Schlagzeugbecken oder in authentisch klingenden Instrumenten wie Saxofon oder Kontrabass. Da steckt eine Menge audiophiles Potenzial in den äußerlich eher unscheinbaren G-Endstufen. Helix hat es wieder einmal geschaft, auch und besonders die Klangfreaks zu bedienen.

Fazit

Die Helix-G-Endstufen sind zwar „nur“ ganz normale Verstärker, aber mit zeitgemäßer Ausstattung, spitzenmäßigen Messwerten und sattem Klang. Wer also nicht eine supersmarte Miniendstufe braucht, ist mit der G-Serie bestens bedient.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix G One

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix G Two

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

06/2017 - Elmar Michels

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix G Four

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

06/2017 - Elmar Michels

Bewertung: Helix G One
Klang 20% :
Tiefgang (5%) 5%

Druck (5%) 5%

Sauberkeit (5%) 5%

Dynamik (5%) 5%

Labor 55% :
Leistung (40%) 40%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarbeitung Elektronik 5%

Verarbeitung Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Helix G One
Laborbericht
Vertrieb Audio Design 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x4) 358 
Leistung 2 Ohm (x4) 608 
Leistung 1 Ohm (x4) 916 
Empfindlichkeit max. (in mV) 900 
Empfindlichkeit min. (in V)
THD+N (<22 kHz) 5W 0.072 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.153 
Rauschabstand dB (A) 61 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 121 
Dämpfungsfaktor 40 Hz 124 
Dämpfungsfaktor 60 Hz 132 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 132 
Dämpfungsfaktor 100 Hz 128 
Dämpfungsfaktor 120 Hz 132 
Ausstattung
Tiefpass 45-225 Hz 
Hochpass Nein 
Bandpass 10 – 225 Hz 
Bassanhebung 0 – 12 dB/25 – 50 Hz 
Subsonicfilter 10-45 Hz/24 dB 
Phaseshift 0 – 180° 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautom. (Autosense) Ja 
Cinchausgänge Ja 
Abmessungen L x B x H (in mm) 473/238/53 
Sonstiges Pegelfernbedienung 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Car&Hifi „Super Preis-Leistungs-Verhältnis.“ 
Bewertung: Helix G Two
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten: Helix G Two
Vertrieb Audio Design 
Kontakt 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 117 
Leistung 2 Ohm (x2) 193 
Leistung 1 Ohm (x2)
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 386 
Brückenleistung 2 Ohm (x1)
Empfindlichkeit max. mV 950 
Empfindlichkeit min. V 6.8 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.027 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.018 
Rauschabstand dB(A) 92 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 224 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 213 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 213 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 195 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 173 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 139 
Ausstattung
Tiefpass in Hz 40 – 4k Hz 
Hochpass in Hz 15 – 4k Hz 
Bandpass in Hz 15 – 4k Hz 
Bassanhebung 0 – 12 dB/45 Hz 
Subsonicfilter via HP (12 dB) 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik •, DC 
Cinchausgänge Ja 
Abmessung (L x B x H in mm) 473/238/53 
Sonstiges Pegelfernbedienung, 1 oder 2 CH-in 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Blitzsauber gemachte klassische Endstufenserie.“ 
Bewertung: Helix G Four
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Helix G Four
Vertrieb Audio Design 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 74 
Leistung 2 Ohm 118 
Brückenleistung 4 Ohm 236 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 930 
Empfindlichkeit min. V 5,7 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,01 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,011 
Rauschabstand dB(A) 91 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 320 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 320 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 298 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 299 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 250 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 216 
Ausstattung
Tiefpass 40 – 4k Hz (nur CH CD) 
Hochpass 15 – 4k Hz 
Bandpass 15 – 4k Hz (nur CH CD) 
Bassanhebung 0 – 12 dB/45 Hz (nur CH CD) 
Subsonicfilter via HP (12 dB) 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik •, DC 
Cinchausgänge Ja 
Abmess. (L x B x H in mm) 473/238/53 
Sonstiges Pegelfernbedienung (nur CH CD), 2 oder 4 CH-in 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Blitzsauber gemachte klassische Endstufenserie.“ 

HD Lifestyle Gallery

/test/in-car_endstufe_mono/helix_g_one-helix_g_two-helix_g_four_14039
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 15.06.2017, 12:01 Uhr
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car & HiFi 5/2021

Dieses Jahr freue ich mich ganz besonders, Ihnen wie gewohnt die EISA-Awards zu präsentieren, die von einer internationalen Jury aus Fachzeitschriften gewählt wurden. Wie seit Monaten den Medien zu entnehmen, sind diese Awards unter erschwerten Bedingungen entstanden, da vom einzelnen Bauteil bis zum Transportcontainer auch in der Car-Entertainment-Welt Knappheit herrschte und herrscht. Mein besonderer Glückwunsch daher an die Firmen, die uns wirklich hervorragende Geräte aller Art fürs Auto abgeliefert haben!
>> Alles lesen

Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH