Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Subwoofer Chassis

Einzeltest: Audio System X06 Evo BR


Audio System X06 Evo BR – Powerbass mit 16er-Chassis

20255

Kleine Subwoofer müssen nicht leise sein. Dies hat sich wohl Audio System gedacht, als man den X06 Evo auflegte. Hier ist der Test des Kraftzwergs. 

Von 15 bis 6 Zoll reicht mittlerweile die Subwooferpalette, auch Audio Systems X-Woofer gibt es vollständig angetreten als 15er, 12er, 10er, 8er und 6er, wobei der 6er der jüngste Spross der Sippe ist. Der Grund ist, dass Subwoofer heute gerne klein sein dürfen – dabei will jeder einen odentlichen Basssound. Soll auch ein kleiner Subwoofer ordentlichen Output bieten, muss er also umso massiver gebaut sein. Da Schalldruck sich aus dem Hubraum des Subwoofers ergibt, also Membranfläche x Membranhub, muss man einen Subwoofer mit kleinem Durchmesser Langhubig auslegen. Genau das hat Audio System beim X06 Evo getan. Seine 38-Millimeter-Schwingspule ist ellenlang auf den Träger gewickelt, damit sie sich bei Auslenkung nicht aus dem Luftspalt des Antriebs entfernt. Auch die Membran muss stabil sein, damit sie sich nicht verformt oder gar reißt, daher hat der X06 eine dicke Papiermembran bekommen, die noch durch einen Kunststoffüberzug und durch eine Glasfaser-Dustcap verstärkt wird. Ein stabiler Druckgusskorb ist genauso wie ein fettes Magnetsystem hilfreich. Um die nötige Leistung in den Kleinen zu pumpen, hat seine Schwingspule zwei Abgriffe mit je 2 Ohm. Wir haben den X06 Evo BR als Gehäusesubwoofer vorliegen, und auch das Gehäuse ist neu. Es besteht aus stabilem MDF in 19 Millimeter Stärke, wobei die Front auf 35 Millimeter aufgedoppelt wurde, damit sich der Wooferkorb einsenken lassen kann.

Der Reflextunnel weist einen großzügigen Querschnitt auf und mündet an der Front. Trickreich zieht er sich im Inneren entlang der Frontwand nach oben. Trotz der Kompaktheit der Kiste verzichtet Audio System nicht auf versteifungsbretter. Und sehr gut finden wir die Abstützung des schweren Magneten, der in einer Halterung untergebracht ist. Sehr clever auch das eingesetzte Brett mit dem doppelten Anschlussterminal, an seiner Stelle passt auch ein Aktivmodul.      


Messungen und Sound


Der kleine X06 Evo ist kein Leichtgewicht, auch seine massive Schwingeinheit will mit 93 Gramm bewegter Masse ordentlich angetrieben werden. Das schafft der X06 Evo mit seiner perfekt ausbalancierten Parametrie, die ihn im kompakten 12-Liter-Gehäuse prima laufen lässt. Immerhin 50 Hz untere Grenzfrequenz sind aller Ehren wert, und dazu gibt‘s vergleichsweise satte 84 dB an einem Watt. Das kleine Gehäuse bedingt, dass der X06 Evo BR auf 4 Ohm hintereinandergeschaltet bei kleinen Amps zugeschnürt wirken kann, wir empfehlen daher die Parallelschaltung, die zwar rechnerisch 1 Ohm liefert, aber in der Praxis eher bei 3 Ohm liegt, was auch für kleine Verstärker unkritisch ist. Im Einsatz verblüfft der X06 Evo BR mit jeder Menge Druck. Wirklich ultratiefe Dunkelbassorgien verweifgert er zwar, doch bei handelsüblicher Musik knallt‘s dafür umso besser. Er heizt mit knackigen Bassdrums ein, dass es eine wahre Freude ist und schwingt sich zu erstaunlichen Pegeln auf. Dazu spielt er bei Bedarf messerscharf und ultraknackig, dass man jede Menge Freude mit ihm hat. 

Fazit

Knackiger, kräftiger Bass aus einem sehr handlichen Gehäuse: Der Audio System X06 Evo BR schafft‘s mit Bravour.

Preis: um 225 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System X06 Evo BR

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio System, Hambrücken 
Hotline 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser (in cm) 18,2 
Einbaudurchmesser (in cm) 15,1 
Einbautiefe (in cm) 11.5 
Magnetdurchmesser (in cm) 12,0 
Gehäusebreite (in cm) 42 
Gehäusehöhe (in cm) 25.5 
Gehäusetiefe (in cm) 15/23 
Gewicht (in kg) 11.4 
Nennimpedanz (in Ohm) 2 x 2 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.92 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 2.16 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 38 
Membranfläche (in cm²) 137 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 51 
mechanische Güte Qms 5.2 
elektrische Güte Qes 0.5 
Gesamtgüte Qts 0.45 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 2.7 
Bewegte Masse Mms (in g) 93 
Rms (in Kg/s) 5.8 
Cms (in mm/N) 0.1 
B x I (in Tm) 15.41 
Schalldruck 1W, 1m (in dB) 84 
Leistungsempfehlung 150-300 W 
Testgehäuse BR 12 l 
Reflexkanal (d x l) 56 cm2 x 20 cm 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi Kraftzwerg der Extraklasse 

Bildergalerien

/test/in-car_subwoofer_chassis/audio_system-x06_evo_br_20255
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
SV Sound- SVS 3000 Micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 Micro Subwoofer
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 21.01.2021, 09:56 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH