Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Subwoofer Chassis

Einzeltest: Gladen Audio SQX 15 Extreme


Sound Extreme

9275

Wer auf der Suche nach einem erstklassigen Subwoofer mit ebensolchem Preis-Leistungs-Verhältnis ist, sollte sich Gladens SQX-Serie einmal genauer anschauen. Nach unseren hervorragenden Erfahrungen mit dem kleinen SQX 08 und dem Volumenmodell SQX 12 musst es jetzt der 15er sein.

Wie die meisten größeren Modelle der Gladen-Subwoofer gibt es auch des SQX 15 in zwei Varianten: als „normalen“ SQX 15 und als SQX 15 Extreme. Dazwischen liegen 25 Euro, deren Verwendung in der Auslegung des Antriebs begründet ist, was sich in höheren Belastbarkeitsabgaben zeigt. Ansonsten gleichen sich die beiden 15"-Woofer wie ein Ei dem anderen. Einziges „äußeres“ Unterscheidungsmerkmal ist die Anzeige auf dem Multimeter beim Gleichstromwiderstand der Schwingspule. Beim Extreme zeigt unser Messplatz genau 2 Ohm an (der SQX 15 ist ein 4-Öhmer). Ansonsten vertrauen beide Woofer auf den riesigen Druckgusskorb, der eine mächtige Membran aus luftgetrocknetem Papier umschließt. Die hohe Schaumsicke ist doppelt mit der Membran vernäht, dazu leistet eine ebenfalls dopplte Zentrierung die Führungsarbeit. Der fette 3"-Schwingspulenträger ist gelocht und mit fettem Kupferrunddraht umwickelt. Von weitem lässt sich der lineare Hub in jede Richtung mit 17 mm abschätzen. Das verspricht jede Menge Bums, wofür mindestens 80 Liter netto einzuplanen sind. Schöner und tiefer, aber deutlich unhandlicher läuft der SQX 15 Extreme in 120 – 150 Litern Bassreflex.

Sound


Und wie er abgeht, der SQX! Er macht sofort klar, dass er einer der lautesten Subwoofer der letzten Jahre ist. Bis in materialmordende Pegel spielt er völlig frei von Kompressionserscheinungen, dass selbst hartgesottene Bassfreaks die Segel streichen müssen. Selbstverständlich lässt sich ein 38er mit 830 Quadratzentimetern Membranfläche nicht zweimal bitten, wenn Tiefbassorgien gefragt sind. Der SQX 15 Extreme zerrt dan an Kleidung, Frisur und der Inneneinrichtung. Bei den Freaks, die nie genug Bass kriegen können, dürfte sich der Extreme eine treue Fangemeinde erspielen.

Fazit

Pegel in allen Basslagen gefällig? Der Gladen SQX 15 Extreme ist dafür ein sicherer Tipp.

Preis: um 325 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Gladen Audio SQX 15 Extreme

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb GLADEN EUROPE GmbH, Walddorfhäslach 
Hotline 07127 8102820 
Internet www.gladen.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser (in cm) 38.8 
Einbaudurchmesser (in cm) 35.6 
Einbautiefe (in cm) 18 
Magnetdurchmesser (in cm) 18 
Gewicht (in kg) 10.1 
Nennimpedanz (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm)
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 1.43 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 76 
Membranfläche (in cm²) 830 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 36.7 
mechanische Güte Qms 7.59 
elektrische Güte Qes 0.69 
Gesamtgüte Qts 0.63 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 68.7 
Bewegte Masse Mms (in g) 262.6 
Rms (in Kg/s) 7.98 
Cms (in mm/N) 0.07 
B x I (in Tm) 13.24 
Schalldruck 1W, 1m (in dB) 91 
Leistungsempfehlung 400 - 1000 W 
Testgehäuse BR 90 l 
Reflexkanal (d x l) (10 x 25 cm) x 2 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „(Er-)Drückende Bässe für Pegelfanatiker – der Gladen SQX 15 Extreme schüttelt sie aus dem Ärmel.“ 

Bildergalerien

/test/in-car_subwoofer_chassis/gladen_audio-sqx_15_extreme_9275
SV Sound- SVS 3000 Micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 Micro Subwoofer
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 02.05.2014, 16:21 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell