Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: SoundMAGIC HP151


It’s a Kind of Magic

14738

Gucke ich mir die Entwicklung auf dem Markt für hochwertige Kopfhörer an, möchte ich fast sagen „teuer kann jeder“. Und im Prinzip stimmt das. Wenn man die besten Entwickler anstellt und nicht auf die Kosten achtet, kommt bestimmt etwas sehr Ordentliches, aber eben auch sehr Teures dabei raus. SoundMagic beweist mit dem HP151, dass es auch anders geht.

Wobei man auch bei SoundMagic keine magischen Fähigkeiten hat. Dafür aber eine mittlerweile jahrelange Expertise in der Entwicklung und Fertigung von Kopfhörern sowie eigene Fertigungs-Facilitys in China. Verzichtet man dann noch darauf, teure Agenturen zu bezahlen, die sich ums Marken-Image kümmern, und setzt darüber hinaus auf schlanke Vertriebswege, kann man schon mal locker ¾ der Kosten, mit denen ein etablierter Premium-Hersteller kalkulieren muss, sparen. Insofern ist es durchaus realistisch, wenn Erik Schäffer, von deutschen Vertrieb KS Distribution behauptet, dass er den HP151, der in Deutschland 150 Euro kostet, auf Augenhöhe mit etablieren Modellen im Preisbereich um 600 Euro sieht. Okay, gewisse Einschränkungen muss man machen. Zum Beispiel die, dass sich viele namhafte Hersteller nach landesspezifischen Bedürfnissen richten und verschiedene Märkte mit speziellen Produkten bedienen. Die Deutschen zum Beispiel geben gerne ein wenig mehr Geld aus, wenn sie dafür Materialien bekommen, die sie für besonders wertig oder stabil halten. Metall zum Beispiel – und das, obwohl moderne Kunststoffe in vielen Fällen das Gleiche leisten und dabei meist leichter sind.


Ausstattung

Genau in diesem Prunkt ist man auch bei SoundMagic pragmatisch. Der HP151 besteht zum großen Teil aus Kunststoff, einem der robusten Sorte. Der Vorteil ist, dass der große Köpfhörer gerade einmal 288 g wiegt. Das kommt dem Tragekomfort entgegen (dazu später), und macht ihn zu einem leichten Gepäckstück. Hier zeigt sich noch so eine deutsche Gepflogenheit: Hierzulande schätzt man eher „formbeständige“ Kopfhörer. Der HP151 dagegen verfügt über leichtgängige Gelenke mit großen Verstellbereichen, so dass er sich klein zusammenfalten und gut transportieren lässt. Andere Ausstattungsmerkmale, wie das abnehmbare, einseitig zugeführte Kabel oder die austauschbaren Ohrpolster schätzt man auch hierzulande. Nicht ganz erschließt sich mir, warum das Hardcase, in dem der Kopfhörer geliefert wird, nicht ausnutzt, dass man den Kopfhörer zusammenlegen kann. So ist es unnötig groß. Andererseits wird auch das die Psychologie bestimmter Kundengruppen bedienen, die einfach eine Verpackung wollen, die größenmäßig etwas hermacht. Von den Anschlusswerten her würde ich den HP151 als grenzwertig „smartphonetauglich“ bezeichnen.

Mit 32 Ohm Impedanz stellt er für ein Akku-Gerät eine leicht zu treibende Last dar, der Wirkungsgrad von 95 dB lässt an leistungsschwachen Smartphones die Lautstärke nicht auf Discopegel kommen – muss aber auch nicht und ist gesünder fürs Gehör. Jeder bessere mobile Player oder ein zusätzlicher mobiler Kopfhörerverstärker am Smartphone sollte den SoundMagic aber zu Höchstleistungen treiben.


Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
SoundMAGIC HP151

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
53%
Nein
47%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 11.11.2017, 14:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Albert
iq-elektroalbert.de
Beratungshotline:
Tel.: 0931 283 620


Euronics Schnee
www.euronics.de/wittenberg-schnee
Beratungshotline:
Tel.: 3491 678 150


expert Ehingen GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 07391 770 94 0


expert MEGASTORE GmbH Landsberg
www.expert.de/landsberg
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Tel.: 08191 64 83 30


hifimarket esser e.k.
www.hifi-market.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-13, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0761 2 22 02

zur kompletten Liste