Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: 1More EHD9001TA


Einer geht noch

19302

Bei 1More scheint der Name Programm zu sein. Nach dem erstaunlich gelungenen Ausflug in die Welt der True-Wireless-In-Ears mit dem E1026BT-1 hat man diesem jetzt ein aktives Noise-Cancelling verpasst. Tatsächlich handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung, nur bei der Namensgebung ist man der sperrigen Kombination aus Ziffern und Buchstaben treu geblieben. Dennoch war ich gespannt, ob es 1More auch mit dem EHD9001TA gelingen wird, einmal mehr ein aufsehenerregendes Debüt hinzulegen.

Mit dem Design des 1More EHD9001TA braucht man sich nicht zu verstecken. Das gilt für die In-Ears in hochglänzender Karbonoptik ebenso wie für das Case zum Aufbewahren und Laden, das erst beim Haptiktest sein Metallkleid preisgibt, ansonsten aber schlicht in Mattschwarz gehalten ist. Geladen wird das Case entweder über das mitgelieferte USB-C-Kabel und ein entsprechendes Netzteil oder man stellt es einfach auf eine Qi-Ladefläche. Wie viele High- End-Smartphones versteht sich das Ladedock des EHD9001TA nämlich aufs kabellose Laden per Induktion. Das aktive Noise-Cancelling funktioniert nicht besser oder schlechter als bei den meisten anderen In-Ears, es arbeitet zweistufig und bietet obendrein eine Talk-Through-Funktion. Die Effizienz des ANC hängt weitgehend vom schalldichten Sitz der InEars ab, und hier dürfte man mit insgesamt sechs Paar Silikon-Passstücken und vier Paar Spezial-Hooks, die dem 1More TWS beiliegen, keinerlei Anpassungsprobleme haben.

16
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59895_1601455014.jpg
qc_revox-explo_2_1601455181.jpg
qc_revox-explo_2_1601455181.jpg

>> Mehr erfahren

Verbindung und Klang


Doch nun zur wichtigsten Eigenschaft – dem Klang. Beim EHD9001TA kommen gleich zwei Treiber pro In-Ear zum Einsatz: Ein dynamischer Treiber von gut 10 Millimetern Durchmesser wird in den hohen Frequenzen von einem BA-Treiber unterstützt, wobei die Abstimmung der beiden hervorragend gelungen ist. Der Bass geht gnadenlos und abgrundtief runter, bleibt dabei stets kontrolliert und drückt ein wenig über das Soll hinaus, aber das wollen ja viele so. Der Mittelhochton- und der Hochtonbereich schließen sich nahtlos an und schaffen eine enorme Bühne mit einem fast dreidimensionalen Klangbild.

14
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvoll für Musik und TV / Home Cinema
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59895_1601454509.jpg
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59893_2_1601454509.jpg
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59893_2_1601454509.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Der 1More EHD9001TA ist einer der am besten klingenden True-Wireless-In-Ears seiner Klasse, und er macht richtig Spaß. Lediglich an der ernüchternden Nomenklatur sollte sich bei 1More dringend jemand versuchen.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
1More EHD9001TA

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb bell4 GmbH, Jade 
Internet www.1more.de 
Typ True-Wireless-Noise-Cancelling-In-Ear-Kopfhörer 
Bluetooth 5.0 
Anschluss Bluetooth 5.0 (AAC, aptX) 
Frequenzumfang k. A. 
Spielzeit ca. 5 h (ANC aktiv), mit Ladestation ca. 20 h 
Bauart: geschlossen 
Gewicht (in g) je 8 g 
geeignet für: mobile Player, Smartphones, iPhones 
Ausstattung Lade- und Aufbewahrungsbox (Qi-kompatibel), USB-Typ-C-Ladekabel, 6 Paar Silikon-Passstücke und 4 Paar Spezial-Hooks 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

190_19865_2
Topthema: Wilson Audio Alexia 2
Wilson_Audio_Alexia_2_1599217214.jpg
Die Profis

25 Jahre als HiFi-Journalist hat es gebraucht, bis meine erste „professionelle“ Begegnung mit einem Lautsprecher aus Provo, Utah Realität geworden ist. Sie dürfen sicher sein, dass ich kaum einem Test in meiner Laufbahn so entgegengefiebert habe wie diesem hier

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 13.03.2020, 09:55 Uhr