Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: Jabra Elite Sport


Trainingspartner

14992

Normalerweise bin ich ja skeptisch, wenn ein Hersteller seine Produkte selber als Elite bezeichnet. Beim Jabra Elite Sport bin ich geneigt, das durchgehen zu lassen – markiert er doch das aktuell technisch Machbare in Sachen Sport-In-Ears.

Es wäre fast zu kurz gegriffen, den Elite Sport als Sport-In-Ear zu bezeichnen. Er zusammen mit dem Smartphone und der passenden App ist er nämlich noch viel mehr. Er misst und protokolliert Trainingsdauer, Entfernung, Tempo, Schritte, Trittfrequenz, Kalorien, Herzfrequenz, Herzfrequenz-Zone, VO2max-Bewertung, Wiederholungen, lobt und motiviert. Okay, das konnten andere Jabra-Kopfhörer auch schon. Neu beim Elite Sport ist, dass der das ganze Paket als true-wireless, also ohne Verbindungskabel zwischen den beiden Gehäusen bietet. Die Ausstattungsliste ist lang und reicht von voller Bluetooth-(4.1)Kompatibilität zum Smartphone inkl. Headsetfunktion über eine lange Akkulaufzeit von bis zu 4,5 Stunden; mit Nachladen in der Aufbewahrungsbox kommt man sogar bis zu 13,5 Stunden über die Runden, bis man einen USB-Anschluss zum Auftanken benötigt. Natürlich ist der Jabra Elite Sport staub- und spritzwassergeschützt und erfüllt die Anforderungen der Schutzart IP67. Dem Kopfhörer liegen sechs verschiedene Paar Ohrpassstücke und drei Paar In-Ohr-Bügel (Ear Wings) bei, so dass jeder eine Kombination finden sollte, die passt. Dabei gestaltet sich der Wechsel Ohrpassstücke und Ear Wings erfreulich leicht. Leicht und vor allem sicher sitzt der Jabra dann auch in den Ohren.

Ich bin gespannt, ob das auch nach ein paar Kilometern noch so ist (Ja!) Beim Sport erfreut er mit geringen Rumpelgeräuschen, also den Geräuschen, die durch die Bewegung der Gehäuse in den Ohren verursacht werden. Auch „pumpt“ er kaum – und das trotz dichtender Ohpassstücke. Die Windgeräusche hat Jabra nicht ganz so gut im Griff, doch bleiben sie im Rahmen. Dafür bekommt man auch beim Laufen in der Stadt noch genug Umgebungsgeräusche mit, um sich im Verkehr sicher zu bewegen. Der Klang ist weniger highendig aber mit leichter Bassbetonung genau richtig fürs Workout. Und sogar das Telefonieren klappt erstaunlich gut – vorausgesetzt, man hat noch genug Atem, um zu sprechen. Puls- und Schrittzähler funktionieren zuverlässig.

Fazit

Genial! Der Jabra Sport Elite stellt aktuell den Maßstab in Sachen Sportkopfhörer dar.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Jabra Elite Sport

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb GN Audio Germany, Rosenheim 
Internet www.jabra.com.de 
Gewicht (in g) 14 
Typ True-wireless-In-Ear 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Akkulaufzeit: bis 4,5 h /13,5 h 
Bluetooth: 4.1 
Bauart geschlossen 
geeignet für: Smartphones, iPhones 
Ausstattung Ladestation, 3 Paar EarWings (S, M, L), 3 Paar Silikon EarGels (S, M, L), 3 Paar Schaumstoff-Ohrstöpsel (S, M, L) 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 

Bildergalerien

/test/kopfhoerer_inear/jabra-elite_sport_14992
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
>> zur Galerieübersicht
101_183_1
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 19.01.2018, 10:03 Uhr
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Reich_beschenkt_1620031044.jpg
Mundorf MA 30 Final Edition

Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann