Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer InEar

Serientest: Panasonic RP-HDE5M, Panasonic RP-NJ300B


Für jeden das Richtige

14714

Der eine schwört auf die kabellose Freiheit wie sie Bluetooth-In-Ears bieten, der andere holt lieber per Kabel das letzte Quäntchen Klang aus dem Player. Schön, dass es beide Möglichkeiten gibt. Und schön, dass Panasonic für beide Ansprüche flammneue Modelle auf den Markt gebracht hat: den Bluetooth In-Ear RP-NJ300B und den kabelgebundenen RP-HDE5M.

Bluetooth-Kopfhörer haben viele Vorteile. Sie brauchen kein Kabel zum Player oder Smartphone, sind mit Apple und Android kompatibel, bieten komfortable Funktionen zum Telefonieren und zur Fernsteuerung des Players bzw. der Player-App. Dafür muss man ihren Akku laden und verzichtet auf maximale Klangqualität – HiRes-Standards erfüllt Bluetooth in der aktuell verbreiteten Form noch nicht. Was hier jeweils Stand der Technik ist, zeigen die beiden Panasonic-In-Ears.

Ausstattung

RP-NJ300B:

Beim Bluetooth In-Ear RP-NJ300B setzt Panasonic auf den aktuellen Bluetooth-Standard 4.1. Die Bluetooth-Technik haben die Ingenieure in ein eigenes Gehäuse im Verbindungskabel zwischen den Ohrstücken eingebaut, die deshalb trotz üppiger 9-mm-Treiber recht kompakt ausfallen. Der Akku erlaubt mit einer vollen Ladung 4 Stunden 20 Minuten Spielzeit, eine 20-minütige Schnellladung ist immerhin für eine Stunde Musikgenuss gut.

RP-HDE5M:

Beim RP-HDE5M ist eine Ein-Tasten-Fernbedienung in das Anschlusskabel integriert, die mit iPhone, Android, BlackBerry und Windows Phone das Telefonieren über den Kopfhörer und das eingebaute Mikro ermöglicht. In dem HiRes-Kopfhörer verbaut Panasonic 11-mm-Treiber mit einer Impedanz von 28 Ohm und einem Wirkungsgrad von 107 dB – damit eignet er sich uneingeschränkt für mobile Abspielgeräte.

Passform

RP-NJ300B:

Die ergonomisch geformten Gehäuse des RP-NJ300B verschaffen ihm einen guten Halt in den Ohren. Leider übertragen sich Kabelgeräusche recht deutlich ins Gehör. Durch das „Technik- Gehäuse“ in der Mitte des Kabels, das vor der Brust baumelt, kommt darüber hinaus einiges an Bewegung ins Kabel. Dafür fallen eben die Gehäuse in den Ohren klein und leicht aus.


Die neuen Hifi Tassen sind da!
8er Super-Set: Klangtest CDs

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic RP-HDE5M

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 60 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic RP-NJ300B

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

10/2017 - Martin Mertens

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 19.10.2017, 11:54 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages