Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Noise Cancelling

Einzeltest: Monoprice SonicSolace


All inclusive

19313

Mittlerweile gehört aktives Noise-Cancelling fast schon zur Standard- Ausstattung eines jeden besseren Bluetooth-Over-Ears. Beim Monoprice SonicSolace gibt es diese Ausstattung sogar schon in der Einstiegsklasse.

So ein bisschen ist das bei Kopfhörern wie in der Automobilbranche: Neue Ausstattungsfeatures halten zuerst in der Luxusklasse Einzug, werden dann peu à peu in der Ober- und Mittelklasse angeboten und finden schließlich ihren Weg auch in Kleinwagen. Mit einem Preis von rund 60 Euro gehört der Monoprice SonicSolace, den es in der hier abgebildeten Farbkombination Braun/ Champagner sowie in Schwarz gibt, in die Einstiegsklasse. Er ist sehr gut verarbeitet und bietet eine Anfassqualität, die man zu diesem Preis kaum erwarten würde. Die recht massive Materialität schlägt sich in einem vergleichsweise hohen Gewicht von 336 g nieder. Dank der üppigen Polster sitzt der SonicSolace dennoch bequem auf dem Kopf. Die Ohren finden unter den Ohrpolstern viel Platz, der Anpressdruck am Kopf ist eher gering. Der Kopfhörer sitzt für den Alltagsgebrauch sicher genug auf dem Kopf, bei schnellen Bewegungen verrutscht er jedoch leicht. Klanglich bietet der SonicSolace eine angenehme, alltagstaugliche Wohlfühlabstimmung. Bass und Grundton sind betont, der Hochton etwas zurückgenommen, das ergibt ein tendenziell warmes Klangbild, das eigentlich immer funktioniert. So stört es kaum, dass Auflösung und Feindynamik eher auf einem durchschnittlichen Niveau liegen. Unterwegs im Alltag, auf dem Weg zur Arbeit oder in den Feierabend, ist das genau der Klang, den man gerne hört.

Das Noise- Cancelling funktioniert dabei erfreulich gut.

Fazit

Der Monoprice SonicSolace ist ein preiswerter Kopfhörer, der in Sachen Verarbeitungsqualität und Ausstattung deutlich über dem liegt, was man für den Preis erwarten würde. Passform und Klang sind angemessen und alltagstauglich. Schön!

Preis: um 60 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Monoprice SonicSolace

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 60 
Vertrieb: Monoprice, Berlin 
Internet: www.monoprice.de 
Gewicht (in g): 336 
Typ: Over-Ear 
Anschluss: Bluetooth 4.0, 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker 
Frequenzgang: 20 – 20.000 H 
Impedanz (in Ohm): 32 Ohm (Kabel) 
Wirkungsgrad (in dB): 105 dB (Kabel) 
Spielzeit: 16 Stunden 
Bauart: geschlossen 
geeignet für: iPhones, Smartphones, mobile Player 
Ausstattung: Anschlusskabel 3,5 mm (1,3 m), USB-Ladekabel 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

186_19805_2
Topthema: Verführerisch
Das_Bessere_ist_der_Feind_des_Guten_1598251375.jpg
Bowers & Wilkins 705 Signature

Wir haben den neuen Regallautsprecher 705 Signature auf den Prüfstand gestellt.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 16.03.2020, 15:02 Uhr