Kategorie: Kopfhörerverstärker

Einzeltest: Lake People G109-A


Der vom See

Kopfhörerverstärker Lake People G109-A im Test, Bild 1
11976

Mit dem Kopfhörerverstärker G109-A trauen sich die Jungs vom See mal aus der Deckung – zu- mindest gegenüber privaten Kopfhörer-Aficionados. Die bedient das Unternehmen aus Konstanz  nämlich für gewöhnlich unter der Marke Violectric. Das 30-jährige Firmenjubiläum feiert man  aber unter dem Namen, unter dem man in der Profi -Szene bekannt ist: Lake People.

Zum 30-jährigen Geburtstag von Lake People in 2016 gibt es jetzt schon zur Einstimmung das limitierte Sondermodell G109-A, als Jubiläums- Edition des Kopfhörerverstärkers D109-S, der schon länger angeboten wird. Doch selbstverständlich sollen sich nicht nur Tontechniker und Studioprofi s am Jubiläumsmodell erfreuen. Für den geneigten HiFi-Enthusiasten hat das den Vorteil, dass der Verstärker preislich in einem durchaus erschwinglichen Rahmen liegt – Profis müssen halt wirtschaftich denken, und da spielt das Klang-Preis-Verhältnis eine große Rolle.

Kopfhörerverstärker Lake People G109-A im Test, Bild 2
Edle Materialien und ausgefeiltes Design sind hier dagegen weniger wichtig als beim Hobbyisten. Grundsätzlich folgt der G109-A der allgemeinen Firmenphilosophie von Lake People/Violectric: Durch eine möglichst geringe interne Verstärkung hält man das Rauschen auf einem nicht wahrnehmbaren Niveau. Dank einer internen Betriebsspannung von 60 Volt sind die Verstärker bestens für hochohmige Kopfhörer geeignet – über 90 % aller Kopfhörerverstärker im Markt arbeiten mit maximal der Hälfte dieser Betriebsspannung. Kräftige Endstufen liefern deutlich mehr Strom, als ein Kopfhörer braucht, wodurch die Verstärker sich auch bestens zum Betrieb niederohmiger Kopfhörer – auch Magnetostaten – eignen. Schließlich gewährleistet eine besonders niedrige Ausgangsimpedanz einen hohen Dämpfungsfaktor und damit beste Kontrolle über kritische Kopfhörer, was letztendlich eine lineare Übertragung ermöglicht. 

Ausstattung


Der G109 setzt vor allem auf innere Werte. Die Ausstattung ist mit einem Paar unsymmetrischer Eingänge und dem Netzanschluss auf der Rückseite sowie dem Lautstärkeregler und zwei 6,3-mm-Buchsen zum Anschluss von zwei Kopfhörern übersichtlich. Im Inneren fallen das High-Grade-Poti von Alps mit optimalem Gleichlauf und geringstem Übersprechen sowie der Ringkerntrafo und die großen Siebkapazitäten und nicht zuletzt die diskret aufgebauten Endstufen ins Auge. Dass ihnen diese inneren Werte ins Auge fallen, ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn einige Einstellungen lassen sich nur per Mikroschalter direkt auf der Platine vornehmen – etwa die 3-stufig anpassbare Vorverstärkung, ein „Ground-Lift“, falls es Probleme mit Brummstörungen gibt oder die Wahl zwischen einem zu tiefen Frequenzen hin nicht begrenzten Betrieb (DC-coupled), bei dem die Kopfhörer im ungünstigsten Fall Gleichspannung geliefert bekommen – was den Schwingspulen des Kopfhörers nicht gut tut – oder einem nach unten bei 4 Hz begrenzten Betrieb (AC-coupled). Keine Sorge – out of the Box ist der Verstärker für die meisten Fälle richtig eingestellt und Sie brauchen nicht zum Schraubendreher zu greifen. Letztendlich handelt es sich eben um ein Studiogerät und für dieses Einsatzgebiet hat der G109-A noch ein paar Einstellungsmöglichkeiten mehr auf Lager. Des Weiteren zeichnet sich das Sondermodell G109-A gegenüber dem Serienmodell durch seine Sonderfront mit goldener Beschriftung, golden metallisierten Füßen der Violectric Geräte, Low-ESR-Elkos in der Siebung und Einschaltrelais zum Schutz der Kopfhörer aus. 

Klang


Seine Studio-Gene verleugnet der Lake People G109-A klanglich kein bisschen. Er präsentiert sich als extrem neutral agierender „Durchreicher“, der sich selber vollkommen zurücknimmt. Viel mehr Lob kann man einem Studio-Gerät kaum aussprechen. Der G109-A ist dazu angetan, einem die Eigenheiten aller sonstigen bei der Wiedergabe beteiligten Komponenten aufzuzeigen – vom Kopfhörer über den DAC, ja sogar bis zum USB-Kabel. Der Wechsel von einem Standard- USB-Kabel auf ein hochwertiges „Coffee“ von AudioQuest macht sich hier klar bemerkbar. Und wer jetzt behauptet, USB-Kabel wären klanglich nicht relevant, der kaufe sich erst mal diesen Kopfhörerverstärker, dann reden wir weiter. Ist der G109-A der perfekte Kopfhörerverstärker? Fast. Teurere Geräte bieten vielleicht noch mehr Luftigkeit, Großzügigkeit und Entspanntheit bei der Wiedergabe. Röhrengeräte lassen die Musik gerne noch etwas mehr funkeln, andere teurere Verstärker bringen mehr Plastizität in die Darstellung. Sie merken an den Begriffen, dass wir hier den Bereich der harten Kriterien verlassen und zu den „Soft Skills“ von Musikwiedergabegeräten wechseln. Für alle, die einfach einen hoch gradig neutralen, dynamischen, hochauflösenden Kopfhörerverstärker suchen, ist der Lake People G109-A eine dicke Empfehlung.

Fazit

Der Lake People G109-A ist ein gelungenes Jubiläumsmodell. Die Lake People feiern ihr 30-jähriges Firmenjubiläum, und Sie können feiern, zu diesem Preis einen so guten Kopfhörerverstärker zu bekommen.

Kategorie: Kopfhörerverstärker

Produkt: Lake People G109-A

Preis: um 420 Euro


4/2016
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Lake People G109-A

Bewertung 
Klang 70%

Ausstattung: 15%

Bedienung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 420 Euro 
Vertrieb: Lake People, Konstanz 
Internet: www.violectric.de 
B x H x T (in mm): 170/50/145 
Gewicht: 915 g 
Ausführungen: Alu schwarz 
geeignet für: HiFi, High End, Studio 
Eingänge: 1 Paar Cinch 
Ausgänge: 2 x 6,3-mm-Stereo-Klinke 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 10.04.2016, 15:03 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.