Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Inklang Ayers Two


Maßgeschneidert

Lautsprecher Stereo Inklang Ayers Two im Test, Bild 1
20072

Die Hamburger Lautsprecher-Manufaktur Inklang hat sich seit 2015 konsequent auf die handgefertigte Herstellung edler Lautsprecher nach Kundenwunsch spezialisiert. Mit der neuen Ayers-Serie legen die Hamburger die Messlatte in Sachen Ausstattungsvarianten nochmal deutlich höher.

Insgesamt acht verschiedene Modelle werden in der neuen Ayers-Serie verfügbar sein, neben Stand- und Regallautsprechern wird die Serie demnächst noch durch Center, Subwoofer und In-Wall-Modelle ergänzt. Wie bei Inklang üblich, können sich Kunden für eine ganz persönliche Farbe der Lautsprecher entscheiden, die dann exklusiv angefertigt werden. Neben einer großen Palette an Standardfarben sind selbst extrem ausgefallene Designs machbar. Dazu wird die neue Ayers-Serie zu einem erstaunlich günstigen Preis angeboten, unsere Testmuster Ayers Two sind je nach Version ab 830 pro Stück erhältlich.

Lautsprecher Stereo Inklang Ayers Two im Test, Bild 2Lautsprecher Stereo Inklang Ayers Two im Test, Bild 3Lautsprecher Stereo Inklang Ayers Two im Test, Bild 4
 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Passiv – Aktiv – Wireless

 
Um Kunden je nach Anspruch und Einsatzzweck noch mehr Optionen zu bieten, werden zum Start der Ayers-Serie die Modelle als passive Variante angeboten, für das Frühjahr 2021 sind zudem noch aktive und kabellose Aktivversionen geplant.

Ayers Two


Die zweitgrößte Regalbox der Serie ist die Ayers Two, die mit Abmessungen von rund 20 x 42 x 41 Zentimetern recht elegant erscheint und aufgrund der großen Gehäusetiefe genügend Volumen für eine satte Tieftonwiedergabe bietet. Schon beim Auspacken der  Ayers Two  fällt das enorme Gewicht von knapp 14 Kilogramm auf, denn das exzellent verarbeitete Gehäuse glänzt nicht nur mit perfekter Lackoberfläche sondern auch durch massive, resonanzarme Gehäusewände und aufwendiger Innenversteifung. Bei dieser soliden Bauart sind definitiv keine störenden Resonanzen zu erwarten. Auffällig ist die Bassreflexöffnung in der Gehäusefront, die eine wandnahe Aufstellung oder problemlose Platzierung im Regal ermöglicht. Auf der Gehäuserückseite befinden sich solide Schraubklemmen für die Lautsprecherkabel, auf Bi-Wiring-Anschlüsse wurde aus klanglichen Gründen bewusst verzichtet, da der Großteil der Nutzer Single-Kabel verwenden wird und die üblichen Bi-Wiring-Brücken aus Blech für Kontaktprobleme sorgen könnten. Die technische Ausstattung der Ayers Two bewegt sich ebenfalls auf sehr hohem Niveau: Der Langhub-Tiefmitteltöner und die große 30-mm-Hochton-Kalotte sind von allererster Güte, auch wurde die Frequenz weiche in eine separate Gehäusekammer zur Unterdrückung von Mikrofonie-Effekten „verbannt“.  

Labor und Praxis


Im Akustik- Messlabor glänzt die Inklang Ayers Two durch besonders lineare Wiedergabe und exzellentes Abstrahlverhalten. Auch die saubere Basswiedergabe bis rund 50 Hertz ist für einen Lautsprecher dieser Größe mehr als beachtlich. Abgesehen von einer winzig kleinen Resonanz um 1,8 kHz ist auch die Impulswiedergabe der Ayers Two nicht von schlechten Eltern. Auch im Hörtest belegen die Inklang ihre Qualitäten , denn mit einer ungemein plastischen, dreidimensionalen Wiedergabe können diese edlen Schallwandler auch hohen Klangansprüchen gerecht werden. Seidig und impulsiv reproduziert die Ayers Two jede Art von Musik und sammelt besonders bei akustischen Instrumenten und Stimmen dank neutralen Klangfarben Extra- Punkte. Rockmusik beherrscht die Inklang ebenfalls und macht dank lebhafter Gangart und erstaunlichen Dynamikreserven auch bei höheren Lautstärken richtig Spaß.

Fazit

Wer einen ganz besonderen Lautsprecher sucht, wird bei der neuen Ayers Serie von Inklang mit Sicherheit fündig. Wählen Sie die Farbe, das Oberflächenfinish und je nach Bedarf die passive, aktive oder gar kabellose Wireless-Variante (ab Frühjahr 2021 erhältlich) – ihr ganz persönlicher Lautsprecher wird von Inklang exklusiv angefertigt und ausgeliefert. Dazu spielen die Ayers Two auf erstaunlich hohem Niveau und sind als massgeschneiderte Version zu einem fast schon unverschämt günstigen Preis erhältlich!

Preis: um 1660 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecher Stereo

Inklang Ayers Two

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

11/2020 - Dipl.-Ing. Michael Voigt

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Inklang, Hamburg 
Telefon 040 180241100 
Internet www.inklang.de 
Ausstattung
Ausführungen individuelle Auswahl Farbe und Finish 
Abmessungen (B x H x T in mm) 205/426/415 
Gewicht (in kg) 13,9 kg 
Bauart 2-Wege / Bassreflex 
Anschluss Single-Wiring 
Impedanz (in Ohm) 4 Ohm 
Tiefmitteltöner (Nenndurchmesser/Membrand.) 1 x 182 / 130 mm 
Hochtöner 30-mm-Kalotte 
Kurz und knapp:
+ individuelle Farbwahl 
+ exzellente Verarbeitung 
+ + optionale Aktiv-/Wirless-Version 
- Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 05.11.2020, 10:02 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages