Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Saxxtec CX90


Black Beauty

Lautsprecher Stereo Saxxtec CX90 im Test, Bild 1
11838

Saxxtec hat als Newcomer-Marke mit richtig gut gemachten Lautsprechern zu erstaunlich günstigem Preis einen fulminanten Start hingelegt. Produkte wie die CX70 und das Surround-Set CR 5.1 haben in unseren Test bereits exzellent abgeschnitten. Mit der CX90 haben wir das Standlautsprecher-Topmodell von Saxxtec zum Test geordert. 

Saxxtec ist eine im niedersächsischen Neustadt beheimatet Marke, die sich tollen Sound und modernes Design zu fairem Preis auf die Fahne geschrieben hat. Große Ziele, die man allerdings nur mit kostengünstiger Fertigung erreichen kann. So wundert es nicht, dass zwar die Produktentwicklung in Niedersachsen stattfindet, die komplette Fertigung allerdings nach Fernost verlagert wurde. Das machen fast alle anderen Hersteller auch so und funktioniert bei sorgfältiger Qualitätskontrolle auch prima. Die Fertigung in Asien spart Produktionskosten, weitere Pluspunkte beim Preisleistungs-Verhältnis sammelt der Hersteller durch seinen Direktvertrieb, denn alle Produkte sind nur online über die Hersteller-Seite www.saxx-audio.de erhältlich. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

CX 90

Coolsound heißt die Toplinie von Saxxtec, gut zu erkennen an den dort konsequent eingesetzten AMT-Hochtonwandlern, die für besonders seidige Höhen sorgen sollen. Das größte Standlautsprechermodell der Serie – die CX90 – kostet pro Stück rund 600 Euro und ist zwar das teuerste Produkte von Saxxtec, aber dennoch ausgesprochen günstig. Denn für diese Preisklasse ist die Verarbeitungsqualität der CX90 überraschend gut: Das mit hochglänzendem, schwarzem Lack beschichtete Gehäuse der etwa 110 cm hohen Standbox ist tadellos verarbeitet. Wahlweise ist die CX90 auch in strahlend weißer Lackierung erhältlich. Keine Schrauben, keine Übergänge sind sichtbar, selbst das mitgelieferte Bespanngitter wird anstelle von "Nüppies" mit unsichtbaren Magneten gehalten. Der Lautsprecher ist mit zwei Tieftönern mit 130-mm Membrandurchmesser bestückt und hat daher bereits in der Theorie bessere Vorraussetzungen für dynamischen und tiefen Bass als das kleinere Schwestermodell CX70. Eine ausreichend bemessene Bassreflexöffnung auf der Boxenrückseite unterstützt die Bass-Chassis dabei bei der Wiedergabe tieffrequenter Signale.

Lautsprecher Stereo Saxxtec CX90 im Test, Bild 2Lautsprecher Stereo Saxxtec CX90 im Test, Bild 3Lautsprecher Stereo Saxxtec CX90 im Test, Bild 4Lautsprecher Stereo Saxxtec CX90 im Test, Bild 5
Auch handelt es sich bei der CX90 um eine echte 3-Wege Konstruktion, sie hat daher einen separaten 130-mm Mitteltöner. Dies verbessert die saubere Mittenwiedergabe gegenüber einer 2-Wege Konstruktion ganz enorm, da keine Bassimpulse die fragilen Mittenfrequenzen beeinträchtigen können. Alle Chassis wurden von hinten in der Schallwand montiert, keine Schrauben sind sichtbar, Dazu wurden alle Kanten an den Schallwandöffnungen sanft abgerundet, um störende Schallbrechung an den Kanten zu minimieren. Insgesamt ergibt sich ein beeindruckendes Gesamtbild und trotz ihrer Größe erscheint die CX90 recht elegant und ist absolut wohnraumtauglich . 

Air-Motion-Transformer

Wie bei allen Modellen der Coolsound-Serie findet sich auch in der CX90 ein technisches Highlight in Form eines AMT Bändchen-Hochtöners wieder, eine äußerst anspruchsvolle Technologie für sehr seidige und dynamische Hochtonwiedergabe. Beachtlich, dass diese recht kostspieligen Bändchen-Hochtöner bereits in Lautsprecher dieser Preisklasse Einzug finden – die Fertigung in Fernost macht´s möglich. 

Labor und Praxis

Bereits die Labormessung zeigt die klaren Vorteile der großen CX90 gegenüber dem kleinen Schwestermodell: während CX70 mit sanft abfallendem Tiefton eher für wandnahe Aufstellung in kleinen Räumen geeignet ist, liefert die große CX90 satten Pegel ab 30 Hertz – Respekt! Auch der gesamte Frequenzgang kann sich sehen lassen, denn beachtlich linear und ohne Einbrüche oder Peaks spielt die Saxxtec selbst unter Hörwinkeln von 30° äußerst ausgewogen.Diesen positiven Eindruck aus dem Messlabor kann die CX90 im Hörraum wiederholen, denn sie liefert sehr neutrale, ausgewogene Mitten, die akustische Instrumente und Stimmen sehr direkt, packend und realistisch zur Geltung bringen. Völlig überzeugend ist der fein auflösende und seidige Hochton der Saxxtec, er verleiht der Musik eine Extraportion Glanz und Frische, ohne dabei zu übertreiben oder gar zu zischeln. Der Tiefbass der CX90 ist beeindruckend und reicht tief in den rabenschwarzen Tieftonkeller, dabei spielt die "Große" sehr konturiert, präzise und staubtrocken. Idealerweise platziert man die CX90 mit ein wenig Abstand von den Wänden, da so der Tieftonanteil am ausgewogensten bleibt und auch die saubere räumliche Abbildung der Standbox gut zur Geltung kommt. 

Fazit

Mit toller Verarbeitungsqualität, einer erstklassigen Lackierung und modernem Design kann das Topmodell CX90 aus dem Hause Saxxtec vollends überzeugen. Dabei erstaunt dieser Standlautsprecher mit einer für diese Preisklasse nicht unbedingt üblichen Klangqualität. Mit tiefreichender, präziser Basswiedergabe, neutralen Mitten und extra seidigem Hochton kann die CX90 bei jeder Art von Musik begeistern – eine echte Empfehlung für preisbewusste Musikliebhaber!

Preis: um 1200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecher Stereo

Saxxtec CX90

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

02/2016 - Michael Voigt

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Standlautsprecher 
Paarpreis 1200 
Vertrieb Saxxtec 
Telefon 05032 95 67 120 
Internet www.saxx-audio.de 
Laborbericht
Ausstattung
Ausführungen Hochglanzschwarz / Hochglanzweiß 
Abmessungen (B x H x T in mm) 210/1100/330 
Gewicht (in Kg) 26 
Bauart Bassreflex 
Anschluss Bi-Wiring 
Impedanz (in Ohm)
Tieftöner (Nenndurchmesser/Membrand.) 2 x 130 mm 
Tiefmitteltöner (Nenndurchmesser/Membrand.)
Mitteltöner (Nenndurchmesser/Membrand.) 1 x 130 mm 
Hochtöner 1 x AMT 
Besonderheiten Air-Motion-Transformer 
+ + feinzeichnender Bändchen-Hochtöner 
+ + elegantes, modernes Design 
+/- + druckvoller, tiefreichender Bass 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 25.02.2016, 16:51 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann