Kategorie: Lautsprecher Stereo, Plattenspieler, Vollverstärker

Systemtest: Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700


Grand Class

Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 1
14596

Es ist gerade mal gut zwei Jahre her, dass die legendäre HiFi-Marke Technics wieder aktiv ist und topmoderne Produkte auf den Markt bringt. Dabei verblüfft die Schlagzahl der Japaner, denn mit dem im Mai 2017 eingeführten Vollverstärker SU-700, neuen Standlautsprechern SB-G90 und der Neuauflage der Plattenspieler-Legende SL-1200GR erweitert Technics sein aktuelles Programm abermals um hochwertige Produkte.

Technics ist und bleibt Technics: Wer die große, dezent hinterleuchtete VU-Aussteuerungsanzeige am neuen Vollverstärker SCG700 sieht, weiß sofort, dass es sich um die legendäre Marke Technics handelt. Trotz moderner Features blieben die Japaner auch im digitalen Zeitalter ihren Wurzeln treu und spendierten dem hochmodern ausgestatteten Verstärker die guten alten Zeigerinstrumente, die Auskunft über die gerade abgegebene Leistung geben. Ebenfalls erfreulich ist, dass Technics sein wohl erfolgreichstes Produkt – den legendären Plattenspieler SL-1200 – wieder aufleben ließ.

Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 2Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 3Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 4Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 5Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 6Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 7Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 8Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 9Lautsprecher Stereo Technics SB-G90, Technics SL-1200GR, Technics SU-G700 im Test , Bild 10
Als limitierte Sonderauflage wurde der recht teuere SL-1200GAE bereits 2015 präsentiert, doch nun steht mit dem in nur kleinen Details „abgespeckte“ Version SL-1200GR ein echter 1200er für eine deutlich breitere Zielgruppe zur Verfügung. Dabei handelt es sich nicht um eine 1:1-Kopie der Plattenspieler-Legende, sondern um eine im Detail modernisierte Variante des bewährten Plattendrehers. Lediglich das typische Design und der nach wie vor direktangetriebene Plattenteller weisen auf das „Erbe“ einer echten Legende hin. Ebenfalls neu und Bestandteil unserer Technics-Testkombi: Ein Paar ausgewachsene Standlautsprecher namens SB-G90. Diese edlen Schallwandler mit hochglanzschwarzlackierten Oberflächen verfügen über einen Koxialtreiber für die Mittel-Hochtonwiedergabe eine anspruchsvolle Technologie, die aber enorme Vorzüge bei der natürlichen und räumliche Wiedergabe mit sich bringt.

Vollverstärker SU-G700

Neben den bereits erwähnten VU-Metern findet man lediglich einen großen Lautstärkeregler, einen Quellenwahlschalter und ein kleines Display am Gerät. Zusammen mit seinem edlen Gehäuse aus gebürstetem Aluminium sieht der G700 somit verdammt gut aus, fühlt sich prima an und verbreitet einen Hauch von Luxus. Im Inneren des SU-G700 steckt jede Menge moderne Technik. So setzten die Technics-Entwickler konsequent auf ein digitales Schaltungskonzept, bei dem durch hochpräzise Taktung und einer „JENO“ genannten Schaltung störende Jitter-Verzerrungen und digitales Quantisierungsrauschen effektiv unterdrückt werden. Mit der LAPC (Load Adaptive Phase Calibration) kommt im G700 eine bislang einzigartige Technik zum Einsatz, die Impedanzschwankungen eines realen Lautsprechers bereits im Verstärker „ausbügelt“. Hierzu wird beim Anschluss neuer Lautsprecher am Technics-Vollverstärker per Knopfdruck (auf der Fernbedienung) eine etwa einminütige Messung vorgenommen, die den Impedanzverlauf des verwendeten Lautsprechers ermittelt und entsprechende Parameter im G700 festlegt. Das Ergebnis ist ein speziell und optimal auf den verwendeten Lautsprecher angepasster Verstärker, der praktisch lastunabhängig immer den korrekten Pegel ausgibt – grandios! Apropos Pegel: Der solide und sorgfältig aufgebaute SU-G700 liefert bei Bedarf saubere 150 Watt pro Kanal, mehr als genug für knackige Dynamik. Die Anschlussvielfalt des G700 erstreckt sich von 3 analogen Eingängen (inklusive Phono) über vier digitale Inputs (optisch und S/PDIF) bis hin zu HiRes-tauglichen USB-Buchsen. Somit ist der Technics SU-G700 bestens gerüstet für analoge Quellen und hochauflösende Musikdaten von Musikstreamern. Einen entsprechenden Streamer ST-C700 hat Technics ebenfalls im Programm.


Lautsprecher SB-G90

Mit einer Höhe von rund 110 Zentimetern und einem Gewicht von 32 Kilogramm pro Box machen die SBG90 ohne Zweifel deutlich, dass sie wahrhaft ernst zu nehmende Schallwandler sind. Ihr extrem stabiles und aufwendig innenversteiftes Gehäuse ist perfekt lackiert und kann in Sachen Oberflächenqualität mit professionellen Konzertflügeln mithalten. Zwei Langhub-Tieftonchassis sorgen im Bassreflexgehäuse für dynamische und tief reichende Basswiedergabe; für den Mittel- und Hochtonzweig setzen die Technics-Ingenieure auf einen Koaxialtreiber, bei dem im Zentrum der Mitteltonmembran eine eigenständige Hochtonkalotte samt Antrieb eingebaut wurde. Diese schwer zu produzierende und im Detail trickreiche Konstruktion sorgt dafür, dass Mittel- und Hochton aus quasi einer einzigen Punktschallquelle ertönen. Phasenfehler bzw. Auslöschungen durch unterschiedliche Laufzeiten von Hochton und Mittelton zum Hörplatz gibt es nicht, die räumliche Darstellung von Instrumenten und Stimmen ist bei solchen Koaxialkonzepten in der Regel perfekt und unvergleichlich realistisch. Plattenspieler SL-1200GRDas neue Modell aus der 1200er-Familie mit dem Kürzel „GR“ kostet mit rund 1.500 Euro deutlich weniger als das „Flaggschiff“ namens SL-1200GAE. Abgesehen vom geringeren Gewicht und einem etwas weniger aufwendig gestalteten Direktantrieb ist der 1200GR jedoch ein „echter“ Technics. Tatsächlich wurde der nach wie vor direktangetriebene Plattenteller auf minimale Resonanz neu entworfen, auch der eigentliche Antrieb ist eine komplette Neuentwicklung und sorgt für nochmals geringere Vibrationen bei gleichzeitig enormem Drehmoment für sofortigen Anlauf des Plattentellers. Natürlich sind die SL-1200-typischen Features wie eine Stroboskop-Lampe, eine manuelle Drehzahlkorrektur per Schieberegler und der solide Tonarm nach wie vor Bestandteil des robusten Plattendrehers, den sowohl HiFi- Fans als auch DJs seit Jahrzehnten zu schätzen wissen. Ein Tonabnehmer gehört nicht zum Lieferumfang des SL-1200GR, hier ist je nach Geschmack oder Anwendung der Nutzer selbst gefordert, einen adäquates System auszuwählen. Wir empfehlen beim SL-1200GR jedenfalls, nicht am Pickup zu sparen, nur mit einem hochwertigen System lassen sich die Qualitäten des Technics ausreizen.

Labor und Praxis

Sowohl Vollverstärker SU-G700 als auch Standlautsprecher SB-G90 sind bezüglich unserer Labordaten über jeden Zweifel erhaben. Mit satter Leistung von 2 x 153 Watt an 4 Ohm und extrem geringen Verzerrungen ist der G700 absolute Spitzenklasse. Die Standlautsprecher G90 liefern ein sattes Bassfundament ab ca. 35 Hertz und sammeln besonders dank ihres perfekten Abstrahlverhaltens Pluspunkte. Im Hörraum schaffte es die Technics-Kombi, die Zuhörer auf Anhieb auf eine musikalische Reise mitzunehmen, es stimmte einfach direkt alles! Unvermittelt und enorm realistisch reproduzieren G700 und G90 Stimmen und akustische Instrumente, die räumliche Platzierung der Musiker im Raum gelang der Technics- Kombi mit Bravour. Gestochen scharf, aber ohne aufdringlich zu wirken, gelingt es dieser edlen Kombi, eine packende, ausgewogene und faszinierend musikalische Bühne darzustellen. Nach erfolgter Einmessung der G90 mittels LAPC klingt die Technics-Kombi sogar noch einen Hauch erwachsener und feinfühliger, als würden noch mehr Klangfarben aus Jacques Loussiers Konzertflügel ertönen. Noch mehr Emotionen kommen auf, wenn eine hochwertig produzierte Schallplatte auf dem Teller des SL-1200GR liegt. Denn diese Vinyllegende trägt ihren Ruf zu Recht: Punktgenau und überraschend dynamisch und präzise spielt der Technics-Plattenspieler unsere Testscheibe „Echo“ von Tom Petty – so macht Musik richtig Spaß!

Fazit

Die Legende ist zurück und setzt noch eins drauf! Technics schafft es, mit dem neuen Vollverstärker SU-G700, den Standlautsprechern SB-G90 und dem Nachfolger des Urgesteins der Plattenspieler SL-1200GR wiederum neue Akzente zu setzen. Mit elegantem Design, perfekter Verarbeitung, moderner Technik und dem ureigenen Technics-Charme dürften diese erstklassig klingenden Komponenten jede Menge Liebhaber finden. Welcome back, Technics!

Preis: um 4000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecher Stereo

Technics SB-G90

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

10/2017 - Michael Voigt

Preis: um 1500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Plattenspieler

Technics SL-1200GR

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

10/2017 - Michael Voigt

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Vollverstärker

Technics SU-G700

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

10/2017 - Michael Voigt

Bewertung: Technics SB-G90
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten: Technics SB-G90
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 55558855 
Internet www.technics.de 
Ausstattung
Abmessungen (B x H x T in mm) 302/1114/375 
Gewicht (in kg) 32 kg 
Ausführungen Hochglanzschwarz 
Bauart Bassreflex 
Tieftöner (Nenn-/ Membrandurchmesser) 2 x 160 / 120 mm 
Mittel-/Hochtöner (Membrandurchmesser) 120-mm-Koax mit 1 x 25-mm-Alukalotte 
Kurz und knapp:
+ exzellente Räumlichkeit 
+ extrem steifes Gehäuse 
+ erstklassige Verarbeitungr 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Bewertung: Technics SL-1200GR
Klang 70% :
Klang 70%

Ausstattung 15% :
Ausstattung 15%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung & technische Daten: Technics SL-1200GR
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 55558855 
Internet www.technics.de 
Ausstattung
Ausführung elektronisch geregelter Direktantrieb, Acrylhaube 
Abmessungen (B x H x T in mm) 453/173/372 
Gewicht (in Kg) 11,5 kg 
Geschwindigkeiten 33 U/min, 45 U/min 
Anschlüsse Phono MM 
Kurz und knapp
+ anzugsstarker Direktantrieb 
+ robuste Verarbeitungsqualität 
+ aufwendiger Tonarm 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Bewertung: Technics SU-G700
Klang 70%

Ausstattung 15%

Verarbeitung 15%

Ausstattung & technische Daten: Technics SU-G700
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 55558855 
Internet www.technics.de 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 430/148/428 
Gewicht (in kg) 12.3 
Leistung (8 Ohm) 2 x 82 Watt 
Leistung (4 Ohm) 2 x 153 Watt 
Fremdspannungsabstand (A) 82 
Übersprechdämpfung 77 dB (A) 
Klirrfaktor (1 kHz, 0 dB) 0.03 
Ausstattung
Eingänge 2 x Cinch, 1 x Phono MM, USB, 2 x digital optisch, 2 x digital S/PDIF 
Besonderheiten autom. Impedanzanpassung an Lautsprecher 
Kurz und knapp:
+ automatische Last-Kalibrierung 
+ Anschlussvielfalt 
+ analoge VU-Zeigerinstrumente 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 05.10.2017, 11:55 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik