Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Teufel Consono 35 Complete


Klangstarkes Set im Klein-Format

Lautsprecher Surround Teufel Consono 35 Complete im Test, Bild 1
11168

Teufels Consono 35 Complete verspricht besten Heimkino-Sound und  allerhöchsten Komfort auf geringstem Raum. Geht nicht? Geht doch!  Und dass auch noch zum Hammerpreis! 

Viele Wege führen nach Rom bzw. zu bestem Heimkino-Sound. Neben klassischen 5.1-Konstellationen samt großem AV-Receiver und Standboxen sowie den Minimal-Lösungen per Soundbar gibt es auch kompakte Subwoofer-Satelliten-Lautsprechersets. Eine spannende Variante ist das Consono 35 Complete von Teufel, bei dem kleine, platzsparende Satelliten-Lautsprecher auch noch mit einem Miniatur-Surround-Dekoder ausgeliefert werden und sämtliche Endstufen für die insgesamt 6 Lautsprecher in dem dazugehörigen Subwoofer integriert sind. Ein komplettes 5.1-Soundsystem also mit diskreten Lautsprechern für alle Kanäle, mit einer schmucken Steuerzentrale für knappe 800 Euro! Selbst sämtliche Lautsprecherkabel, HDMI-Kabel und Cinch-Leitungen für den Anschluss der Vorstufe an den Subwoofer gehören zum Consono-35-Set – preislich also ein echter Hammer! 

Consono 35 Complete


Vier identische Kompakt-Lautsprecher für Front- und Rearkanäle gehören zum Consono 35 Complete. Die Chassis-Bestückung der nur rund 10 x 22 x 10 cm kleinen Lautsprecher besteht aus jeweils zwei 7-cm-Tiefmitteltönern und einer 19-mm-Hochtonkalotte – das Ganze verpackt in einem recht stabilen und schmucken Kunststoff-Gehäuse.

Lautsprecher Surround Teufel Consono 35 Complete im Test, Bild 2Lautsprecher Surround Teufel Consono 35 Complete im Test, Bild 3
Identisch bestückt, nur als querliegender Lautsprecher mit einem gummibeschichteten Stellfuß ausgeführt, gehört auch der passende Center zum Set. Alle Lautsprecher sind mit Schlüsselloch-Bohrungen versehen und lassen sich bei Bedarf problemlos an einer Schraube an der Wand befestigen – perfekt, wenn auch der Flat-TV schon an der Wand hängt. Natürlich lassen sich mit diesen zwar hoch belastbaren, aber physikalisch limitierten Mini-Lautsprechern keine Tiefbass-Orgien feiern, daher gehört zum Consono 35 Complete ein passender Aktiv-Subwoofer mit einer 210-mm-Membran und einer 125 Watt starken Endstufe. Dieser Sub liefert den entsprechenden Tiefbass des Consono-Komplettsets. Mehr noch: Der Subwoofer verfügt über fünf weitere, jeweils 25 Watt starke Endstufen für die einzelnen Satelliten-Lautsprecher. Denn im Consono 35 Complete übernimmt der Sub die Arbeit eines AV-Receivers und liefert die elektrische Leistung für sämtliche 5.1-Lautsprecher. 

DekoderStation 6


Ein echter AV-Receiver ist der Subwoofer allerdings nicht, denn für den Anschluss von Bild- und Tonquellen, also Blu-ray-Player, Settop-Box oder TV-Gerät steht die zum Set gehörende DekoderStation 6 parat. Dieses schmucke, kompakte Gerät dient also als Vorstufe, Surround- Dekoder für praktisch alle aktuellen Surroundsound-Formate und beinhaltet sogar einen FM-Radio-Tuner sowie einen Bluetooth-Empfänger für Musikstreaming vom Smartphone oder Tablet-PC. Vier digitale Toneingänge (2 x optisch und 2 x koaxial), drei analoge Cinch-Eingänge und drei HDMI-Buchsen sollten für „normale“ Heimkino- Anwendungen mehr als ausreichen. Natürlich bietet die DekoderStation 6 auch einen HDMI-Ausgang für die Ausgabe der Bildsignale der angeschlossenen Quellen an den Fernseher oder Beamer. Sämtliche Einstellungen an der DekoderStation 6 sind per Bildschirmmenü und Fernbedienung zu erreichen, wobei dieses Menü absichtlich einfach und klar gehalten wurde und in der Regel auch Heimkino-Einsteigern keine großen Probleme bereiten sollte. 

Labor und Praxis


Da Teufel freundlicherweise dem Consono 35 Complete bereits sämtliche benötigten Lautsprecher- und Signalkabel beigelegt hat, sind der Aufbau und das Setup der Anlage ein echtes Kinderspiel und benötigen außer einer Bildquelle (Blu-ray-Player) und einem Display oder Beamer keine weiteren Komponenten für ein wirklich komplettes Heimkino. Der Käufer dieses Sets kann also direkt nach dem Auspacken loslegen und muss nicht erst noch Zubehör kaufen – gut mitgedacht bei Teufel! Unsere Labormessungen bescheinigen den Consono-Satelliten recht geringe Verzerrungen, allerdings auch ein paar Resonanzen und Nachschwinger um 1 kHz bei Impulsen. Bis etwa 200 Hertz reicht der Frequenzumfang der kompakten Satelliten, den dazugehörigen Subwoofer sollte man also im Setup der DekoderStation 6 nicht viel tiefer trennen und dementsprechend für homogenen Sound in der Nähe der Frontsysteme platzieren. Bis ca. 35 Hertz liefert der kompakte Subwoofer des Consono 35 Complete ernst zu nehmenden Schalldruck und steuert reichlich Dynamik und Spielfreude zum Heimkinosound bei. Satt und recht präzise lässt der Teufel-Sub actionreiche Filmszenen im rechten Licht erstrahlen und liefert packenden Tiefton mit Nachdruck. Auch die kleinen Satelliten machen ihre Sache gut und lassen sich in Sachen Neutralität und Feinzeichnung nichts vorwerfen. Druckvoller Grundton und gigantische Pegelsprünge sind allerdings nicht gerade die Paradedisziplinen dieser ultrakompakten Satelliten. Doch für ihre wirklich handlichen Abmessungen machen die Consono-35-Satelliten ihre Sache mehr als gut. Vor allem ist der Spaßfaktor des recht lebendig und frisch spielenden Sets enorm hoch, hier haben die Teufel Entwickler wirklich das Maximum aus den kompakten Abmessungen herausgeholt – Respekt!

Fazit

Teufel zeigt mit seinem Consono 35 Complete ein kompaktes und klangstarkes Heimkino-Komplettset, bestehend auf 5 Kompakt-Lautsprechern und einem mächtigen Subwoofer, der zeitgleich als 5.1-Verstärker fungiert. Für unschlagbare 800 Euro sind zudem alle nötigen Kabel und sogar eine Dekoder-Vorstufe enthalten. Ein klanglich sehr überzeugendes Mini-Format!

Preis: um 799 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecher Surround

Teufel Consono 35 Complete

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

07/2015 - Michael Voigt

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Garantie 5 Jahre Lautsprecher / 2 Jahre Elektronik + Sub 
Vertrieb Teufel, Berlin 
Telefon 030 3009300 
Internet www.teufel.de 
Ausstattung
Ausführungen Schwarz, Weiß 
Abmessungen (B / H / T in mm):
Front- / Center- / Rearlautsprecher 100/226/95 
AV-Receiver: 270/65/175 
Subwoofer 345/550/340 
Subwoofer US 2110/6 SW 
Gewicht 20.6 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 125 
Membrandurchmesser (in mm) 210 
Bauart / Prinzip Bassreflex/Downfire 
Pegel Regler 
Hochpass k.A. 
Phase per DekoderStation 
Hochpegel Eingang / Ausgang – / – 
Niederpegel Eingang / Ausgang Cinch 6 / – 
Front- / Center- /Rearlautsprecher Consono 35 FCR mk3 
Gewicht (in kg) 1.25 
Anschluss Single-Wiring (Feder-Clipse) 
Tieftöner (Membrandurchmesser) 2 x 70 mm (Tieftmitteltöner) 
Mitteltöner (Membrandurchmesser)
Hochtöner (Membrandurchmesser) 1 x 19 mm Kalotte 
Bauart geschlossen 
AV-Receiver: DecoderStation 6 
Gewicht (in Kg) 1,6 
Leistung k.A. 
HDMI Ein- / Ausgänge 4/1 
Digitale Eingänge 2 x optisch, 2 x koaxial 
Analoge Eingänge 2 x Cinch, 1 x Miniklinke 
Bluetooth Ja 
DD / DTS / DPLII Ja / Ja / Ja 
Tuner FM 
Besonderheiten Fernbedienung, Bluetooth-Input 
Preis/Leistung hervorragend 
+ sehr kompakte Abmessungen 
+ Endstufen im Subwoofer 
+ alle Kabel inklusive 
Klasse Mittelklasse 
Testurteil: überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 29.07.2015, 10:02 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik