Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Canton Reference 5 K


Glanzstück

15241

Wer bei Canton in Sachen Technik, Verarbeitung und Klang nur das Allerbeste haben möchte, greift zu den Reference-Modellen des hessischen Herstellers. Bei uns in den Verlagsräumen zu Gast, sind die Standlautsprecher Reference 5 K, die sich im Messlabor und Hörraum beweisen müssen. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was die formschönen Lautsprecher leisten.

Die Reference-Modelle waren schon immer die Lautsprecher bei Canton, bei denen der technische Leiter Frank Göbl aus dem Vollen schöpfen durfte. Sei es bei den Materialen, die zum Bau der Lautsprecher verwendet werden oder bei der Zeit, die der Entwickler zum Erdenken und Ausarbeiten seiner Kreationen benötigt. Für alles gibt es ein „bisschen“ mehr – schließlich sind die Reference-Modelle die Aushängeschilder der Firma Canton. Wer die Lautsprecher aus- und anpackt, weiß sofort, dass die Hessen hier richtig geklotzt und an nichts gespart haben. Die wohlproportionierten Gehäuse sind sehr elegant gestaltet und kaschieren mit einem tollen Hüftschwung ihre wahre Größe.

Bassreflex-Standlautsprecher

Die Reference 5 K sind ausgewachsene Standlautsprecher, die bei 108 Zentimetern Höhe eine Standfläche von 31 mal 45 Zentimeter im Hörraum beanspruchen. Dennoch wirken die großen Bassreflexlautspecher nicht überladen oder überdimensioniert, da die schlanke Schallwand und die geschwungenen Seitenwände den Standlautsprecher leichtfüßig und elegant erscheinen lassen. Für diese Generation Reference setzt Canton ein neues Membranmaterial ein: Wo es bisher noch silbrig von der Schallwand glänzte, schimmern die aktuellen Referenzchassis jetzt im matten Beigeton. Das mag den einen oder anderen Canton-Kenner verstören, da bisher doch Aluminium das Markenzeichen der Weilroder Boxenbauer war. Streng genommen ist es das auch weiterhin, da die neuen Membranen auf dem bisherigen Werkstoff aufbauen. In einem sehr aufwendigen Verfahren werden die Membranen der K-Serie hergestellt: Durch einen hohen Einsatz von Energie wird ein Aluminium-Chassis im Elektrolysebad in ein Keramik-Chassis umgewandelt. Langwierige Untersuchen, Versuchsreihen und Hörtests haben ergeben, dass die Treiber ideale Eigenschaften besitzen, wenn Aluminium und Keramik im Verhältnis von 80:20 aufgebaut sind. Die umgewandelte Membran wird abschließend mit Wolfram-Partikeln veredelt, wodurch ein extrem steifer Treiber mit hoher innerer Dämpfung und niedrigem Gewicht entsteht.

Preis: um 7000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton Reference 5 K

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 22.03.2018, 14:59 Uhr
194_0_3
Topthema: 35 Special
35_Special_1601364021.jpg
Anzeige
Audio Physic Avanti 35

Manche Konzepte sind einfach so gut, dass man sie nicht in jedem Modelljahr mit Gewalt verändern muss. Evolution, klar, aber bei der Audio Physic Avanti stimmt das Grundgerüst einfach durch und durch

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.