Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
194_0_3
35_Special_1601364021.jpg
Anzeige
Topthema: 35 Special Audio Physic Avanti 35

Manche Konzepte sind einfach so gut, dass man sie nicht in jedem Modelljahr mit Gewalt verändern muss. Evolution, klar, aber bei der Audio Physic Avanti stimmt das Grundgerüst einfach durch und durch

>> Mehr erfahren
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Vergleichstest: Heco Celan GT 502


Heco Celan GT 502

5312

Das GT bei Hecos neuer Celan-Serie steht für die im Detail weiterentwickelte Generation Three. 

Ausstattung


Unsere Celan 502 GT gefällt mit hochglänzender, weißer Lackoberfläche. Schon die hochwertige Lackierung deutet an, dass bei der Celan 502 GT nicht gespart wurde, Entwicklungschef Shandro Fischer spendierte ihr hochgradiges Chassis-Material. Die beiden neuen Tieftöner verfügen über 170-mm-Membranen aus Kraftpapier, eine besonders stabile und akustisch ideale Papiermischung. Das obere der beiden Chassis übernimmt zusätzlich die Wiedergabe der Mitten und hat eine etwas anders geformte Membran, eine leichtere Schwingspule und optimierten Magnetantrieb. Ergänzt wird dieses Duo durch eine riesige, leistungsfähige 30-mm-Hochtonkalotte. Auffällig sind die abgerundeten Bassreflexrohre aus Aluminium-Druckguss und großzügig dimensionierte Bi-Wiring-Anschlussklemmen. Wahlweise lässt sich die 502 GT mit einer sanften 2-dB-Hochtonanhebung betreiben.

Labor


Zwei große Tieftöner im großen Gehäuse zeigen Wirkung, denn unsere Labormessungen bescheinigt der Celan 502 GT einen sauberen Tiefgang bis unter 60 Hz. Zudem verhält sich der Mittelhochtonbereich der Heco vorbildlich neutral. Ebenfalls erfreulich ist das saubere Impulsverhalten dieses Lautsprechers. 

Klang


Im HIFI-TEST-Hörraum zeigte sich die Celan 502 GT von ihrer besten Seite: Sehr knackig, dynamisch und sehr präzise spielte sie „Graceland“ von Paul Simon. Druckvoll und dennoch trocken im Bass und mit hörbar mehr Tiefgang als die Konkurrenz macht die Heco richtig Laune auf mehr Lautstärke. Stimmen, wie zum Beispiel auf Sade „Love de Luxe“, platziert die Celan sehr plastisch und natürlich an die richtigen Stellen, fast zu greifen ist die Sängerin – so realistisch reproduziert die 502 GT Klangfarben und Details.

Fazit

Mit der neuen Celan 502 GT ist Heco ein großer Wurf gelungen: Dieser sehr hochwertig verarbeitete Lautsprecher beherrscht das komplette musikalische Repertoire auf sehr hohem Niveau und verdient sich den Testsieg.

Preis: um 1400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Heco Celan GT 502

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Internet www.heco-audio.de 
Kurz und knapp:
+ tiefreichender Bass 
+ Hochton-Anpassung 
+/-
Klang 1,1 
Labor 1,1 
Praxis 1,1 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Kategorie Standlautsprecher 
Paarpreis 1400 
Vertrieb Audiovox, Pulheim 
Telefon 02234 8070 
Internet www.heco-audio.de 
Laborbericht
Ausstattung
Garantie (in Jahre)
Ausführungen Schwarz, Weiß, Espresso 
Abmessungen (B x H x T in mm) 230/1035/285 
Gewicht (in kg) 19 
Bauart Bassreflex 
Impedanz (in Ohm)
Anschluss Bi-Wiring 
Hochtöner 30 mm Polyfiber 
Mitteltöner 180 mm Kraftpapier 
Tieftöner 180 mm Kraftpapier 
Besonderheiten Hochton-Pegelanpassung 
+ tiefreichender Bass 
+ Hochton-Anpassung 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 30.01.2012, 14:10 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.