Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Nubert nuJubilee 45


Happy Birthday!

19283

Glückwunsch nach Schwäbisch Gmünd: Vor 45 Jahren wurde von Günther Nubert eine der erfolgreichsten Lautsprechermarken auf dem deutschen Markt gegründet. Nubert bedankt sich bei den Kunden mit einem exklusiven Sondermodell und präsentiert mit der nuJubilee 45 einen ausgesprochen feinen Lautsprecher zum verlockend günstigen Sonderpreis!

Bereits mehrfach hat Nubert Sondermodelle zu diversen Anlässen auf den Markt gebracht, doch diesmal meinen es die Schwaben mit Sondermodell zum 45-Jährigen Firmenjubiläum richtig ernst. Denn die mit einem Stückpreis von 445 Euro erstaunlich günstige nuJubilee 45 bringt die nahezu komplette Technologie von Nuberts Topserie nuVero mit. Weder bei der Treiberauswahl noch bei der Gehäusequalität haben die Schwaben ihre sprichwörtliche Sparsamkeit angesetzt, sondern geben der nuJubilee die aktuellen Toptreiber und ein exzellent gefertigtes Gehäuse mit auf den Weg. 

nuJubilee 45


Von ihren Abmessungen und vom Konzept ähnelt die aktuelle nuJubilee 45 einem echten Klassiker aus dem Hause Nubert. Denn als Basis der Jubiläumsbox dient kein geringeres Vorbild als die nuVero 4, mit der Nubert vor rund zehn Jahren die legendäre nuVero-Serie startete. Das stabile Gehäuse der nuJubilee 45 misst etwa 23 x 40 x 35 Zentimeter und besitzt das aus der nuVero-Serie bekannte „Klangsegel“, eine elegant geformte und über die Gehäusekanten hinausragende Frontplatte mit einer hochwertigen Hochglanzlackierung. Diese Form der Schallwand verringert zudem effektiv störende Schallbrechung an den Gehäusekanten. Die aktuellen Sondermodelle sind in der Farbversion Schwarz-Metallic oder in auffälligem Rubinrot erhältlich, das eigentliche Bassreflexgehäuse hinter dem Klangsegel ist in beiden Fällen in mattschwarzer Nextelbeschichtung gehalten. Mit anderen Worten: Die nuJubilee 45 sehen einfach aufsehenerregend gut aus! Bei der Bestückung setzt Nubert auf bewährte Tiefmitteltöner mit glasfaserverstärkter Membran und einer 26-mm-Seidenkalotte aus der aktuellen nuVero-Serie. Diese Kalotte ist wie bei nuVero üblich leicht versetzt auf dem Hochtonflansch montiert, da so durch die unsymmetrische Platzierung des Hochtöners störende Kantenbrechungen an Gehäusekanten ebenfalls minimiert werden bzw. nicht besonders ausgeprägt auftreten. Für die optimale Anpassung an die Raumakustik oder persönliche Hörgewohnheiten bietet die nuJubilee 45 einen dreistufigen Schalter für eine neutrale, brillante oder eher sanfte Hochtonwiedergabe. Im Gegensatz zu den „echten“ nuVero-Modellen wurde allerdings auf einen Schalter für die Anpassung der Basswiedergabe verzichtet. 

Preis: um 890 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Nubert nuJubilee 45

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 06.03.2020, 09:56 Uhr