Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Nubert nuLine 334 - Seite 3 / 3


Großmeister

Hörtest


Nach dem obligatorischen Einspielen der Lautsprecher werden die nuLine 334 im Hörraum mit rund zweieinhalb Metern Basisbreite in Position gebracht. Dank des immens guten Abstrahlverhaltens müssen die Lautsprecher nicht exakt auf den Hörplatz ausgerichtet werden, um einen schönen „Sweet Spot“ zu erzielen. Bei uns brachte ein minimales Eindrehen die besten Ergebnisse, mit exzellenter Breiten- und Tiefenstaffelung der klanglichen Ereignisse. Dabei löst sich das Klangbild wunderbar von den Standboxen ab und erzeugt so eine grandiose Höratmosphäre in unserem Testraum. Weil ich es gerade zur Hand habe, lege ich das famose Debüt-Album „You´re a Woman, I´m a Machine“ von Death from Above 1979 in den Player und lass mir den Opener „Turn It Out“ um die Ohren hauen. Der energetische Sound der Indie-Rocker macht mit den Nuberts richtig Spaß und so höre ich den titelgebenden Track gleich hinterher, obwohl das Album alles andere als gut abgemischt ist. Noch ein bisschen schräger wird es mit Modest Mouse und dem Titel „March into the Sea“ vom 2007er-Album „We Were Dead Before the Ship Even Sank“. Die Nubert-Boxen verstehen es sehr gekonnt, den bunt gemixten Klangcocktail mit lustig kombiniertem Instrumentarium und herrlich überdrehtem Gesang im Hörraum zu kredenzen.

Hmm, dieses Album werde ich mir wohl in ganzer Länge mal wieder anhören müssen – schön, dass wir die Nuberts noch eine Weile hier haben. Die 334er können auch laut und aggressiv, was sie beim Kracher „Corrupted“ von Sepultura mit spielerischer Leichtigkeit beweisen. Das Stück der Metal-Band drückt mächtig aufs Hörorgan, mit brachialem Bass und krachigen Gitarren – klasse! Na gut, Zeit für klanglich anspruchsvolleres Material. Zum Glück haben wir dank vollem NAS die freie Auswahl an hochaufgelöster Musik unterschiedlichster Gattungen. Chris Jones bringt unseren Puls wieder nach unten mit dem herrlichen Track „Set ´em Up, Joe“ und erdet unser Gehör mit fein eingespielter Gitarre und wunderbarer Gesangsstimme. Egal was wir nachfolgend abspielen – die nuLine 334 zeigt sich als wahrer Großmeister ihres Fachs. Sie gibt Musik energiegeladen wieder und versteht es dabei stets die Balance zu halten zwischen neutralem Alleskönner und Gute-Laune-Lautsprechern. Uns macht das neue Nubert Flaggschiff jedenfalls riesigen Spaß.

Fazit

Die nuLine 334 sind klanglich hervorragende Lautsprecher geworden, die jedwede Art von Musik begeisternd wiedergeben können. Ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis, das tolle Design, die super Ausstattung und die hochwertige Verarbeitung machen die 334er zum rundum verführerischen Angebot aus dem Hause Nubert. Ganz ohne Frage ein absolutes Highlight!

Preis: um 2510 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Nubert nuLine 334

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Standlautsprecher 
Paarpreis 2510 
Vertrieb Nubert, Schwäbisch Gmünd 
Telefon 0800 – 68 23 780 (gebührenfrei innerhalb Deutschland) 
Internet www.nubert.de 
Laborbericht
Ausstattung
Ausführungen Mehrschichtlack: Weiß, Schwarz / Echtholzfurnier: Nussbaum 
Abmessungen (B x H x T in mm) 275/1235/415 (390 ohne Fuß) 
Gewicht (in Kg) 36,5 
Bauart Bassreflex 
Anschluss Bi-Wiring 
Impedanz (in Ohm)
Tieftöner (Nenndurchmesser/Membrand.) 3 x 180 / 130 mm PP-Membran 
Tiefmitteltöner (Nenndurchmesser/Membrand.) Nein 
Mitteltöner (Nenndurchmesser/Membrand.) 1 x 123 / 85 mm Glasfasersandwichmembran 
Hochtöner 1 x 26 mm Seidengewebekalotte 
Besonderheiten selbstrückstellende Sicherungen, Klangschalter 
+ hervorragend verarbeitet 
+ Kippschalter zur Klanganpassung 
+/- + begeisternder Klang 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
136_11886_1
Topthema: In-Ears nach Maß
In-Ears_nach_Mass_1566473290.jpg
Anzeige
Custom In-Ear Monitors

In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 19.10.2017, 09:22 Uhr