Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
51_9964_1
Block_CVR-10_1512034786.jpg
Topthema: Audioblock CVR-10 All-In-One-Hifigerät

Der neue CD-Internet-Receiver CVR-10 von Audioblock beherbergt in seinem ebenso schicken wie kompakten Aluminium-Gehäuse die komplette Vielfalt moderner HiFi-Technologie.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Nubert nuLine 84


Starkes Stück

9607

Der schwäbische Lautsprecherspezialist Nubert hat mit den Kompaktboxen nuLine 34 ein überaus erfolgreiches Modell in seinem umfangreichen Portfolio. Wir stellen in unserem Test die Standbox nuLine 84 vor, die sich technisch am beliebten Regalmodell orientiert.

Die Nubert nuLine 84 ist eine kleine Zweiwege- Bassreflex-Standbox, die mit drei Treibern auf der 21 cm breiten Schallwand ausgestattet ist. Durch ihre Höhe von gerade einmal 86 cm wirkt sie zwar etwas gedrungen, lässt sich so allerdings optisch sehr gut in kleinere Wohn- und Hörräume integrieren. Der Direktvertrieb aus Schwäbisch Gmünd bietet seine Standbox nuLine 84 in fünf verschiedenen Gehäuseausführungen zum Stückpreis von 515 Euro an. In den lackierten Versionen, mit mehrschichtig aufgetragenem Lack, sind die Lautsprecher in Weiß, Schwarz oder Platin erhältlich. Wer Echtholzfurnier bevorzugt, kann zwischen den Varianten Kirsche oder Nussbaum wählen. Geschützt wird die Technik der Lautsprecher von abnehmbaren Frontgittern, in Weiß bei der weißen Box und schwarz bei den übrigen Modellen. 

10er Super-Set: Klangtest CDs
Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition

Preis: um 1030 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Nubert nuLine 84

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 29.07.2014, 17:16 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof