Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Waterfall Audio Victoria


Durchblick

7917

Lautsprechergehäuse – ob groß oder klein – werden aus Holz gebaut. Diese Aussage trifft wohl auf rund 99 % aller Produkte am Markt zu. Der französische Hersteller Waterfall macht es anders, denn er fertigt seine Lautsprecher-Serien komplett aus Glas!

Glas als Werkstoff hat seinen ganz besonderen Charme, denn die fast durchsichtigen Produkte aus Glas scheinen förmlich schwerelos im Raum zu schweben und fallen deutlich weniger als störende Elemente in Wohnräumen auf, sorgen wortwörtlich für echten Durchblick. Allerdings: Glas hat sich als Werkstoff für Lautsprechergehäuse kaum etabliert. Zu schwierig ist dessen exakte Verarbeitung, nur wenige Firmen beherrschen den fachmännischen Umgang mit diesem fragilen Werkstoff. Ein weiteres, akustisches Problem hält die meisten Lautsprecher-Hersteller davon ab, Gehäuse aus Glas zu fertigen. Denn innerhalb der Lautsprechergehäuse befinden sich in der Regel Dämmmaterialien zur Verringerung von störenden Schallanteilen im Gehäusevolumen. Dieses Dämmmaterial würde die charmante Optik eines Glaslautsprechers völlig zerstören – und ohne Dämmmaterial bringt ein Lautsprechergehäuse gewaltige Klangeinbußen mit sich. Waterfall hingegen setzt dennoch auf Glas und rühmt sich, alle Hürden dieses Werkstoffes umschifft zu haben. Wie sich die Glaslautsprecher von Waterfall im Hörtest schlagen, haben wir anhand des Standlautsprechers Victoria ausgiebig geprüft.

Waterfall


Im schönen Südfrankreich gründete Cedric Aubriot im Jahr 1996 die Firma Waterfall und startete ausführliche Untersuchungen in der Bearbeitung von Glas. Vier Jahre dauerte es, bis die Qualität und Präzision bei der Verarbeitung und dem Zusammenbau von Sicherheitsglas für Lautsprechergehäuse seinen hohen Ansprüchen genügte und die ersten kommerziellen Produkte von Waterfall am Markt erscheinen konnten. Unser aktuelles Testmodell Victoria (alle Waterfall-Modell haben Namen von berühmten Wasserfällen ;-) belegt diesen hohen Qualitätsstandard, denn der Zusammenbau der einzelnen Glasseiten gelang den Franzosen ohne sichtbare Klebestellen, die Gehäusekanten sind zudem hochpräzise rund geschliffen und absolut ungefährlich.

Preis: um 3600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Waterfall Audio Victoria

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
151_0_3
Topthema: Black Deals bei Teufel
Black_Deals_bei_Teufel_1573816622.jpg
Anzeige
Bis zu 35% auf Teufel Audio

Jetzt XXL-Rabatte auf Audio-Highlights von Teufel sichern und bis zu 35% sparen, wie zum Beispiel auf den REAL BLUE NC. Der Bluetooth-Kopfhörer sorgt für puren HiFi-Klang und blendet dank Real Time Noise Cancelling störende Nebengeräusche aus.

>> Deals sichern
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 13.05.2013, 10:41 Uhr