Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Heco Victa-Prime-Set - Seite 2 / 2


Prime Time

Abgesehen von seiner 48 cm breiten, liegenden Gehäusekonstruktion unterscheidet er sich von den 302ern durch eine doppelte Bestückung mit Tiefmitteltönern; diese verfügen allerdings über kleinere 100-mm-Membranen. Auch der Hochtöner ist mit seiner 20-mm-Kalotte ein wenig kleiner ausgefallen, was aber der Gesamtperformance keinen Abbruch tut, wie unsere Messungen belegen. 

Subwoofer


Trotz kräftiger Tieftonwiedergabe bis 80 Hertz der Frontsysteme sollte ein ausgewachsener Subwoofer das kompakte Victa Prime Set im Heimkino-Einsatz unterstützen. Passend hierzu bietet Heco mit dem Victa Prime Sub 252 A den passenden Spielpartner. Seine 250-mm- Membran aus gehärtetem Papier sorgt zusammen mit einem 100 Watt (RMS) starken Endstufenmodul in dem rund 32 x 45 x 40 cm großen Reflexgehäuse für Tiefgang bis unter 40 Hertz. Gleich zwei große Bassreflexrohre sorgen für reichlichen Bassdruck ohne störende Luftgeräusche. 

Hörtest


Unser Hörtest fand mit der Blu-ray „Zorn der Titanen“ statt, wobei die Szene der durch den Wald stampfenden Zyklopen von der beachtlichen Dynamik und den Tiefgang des Victa-Sets profitieren konnte. Die Schritte der Zyklopen waren sowohl zu hören als auch physikalisch zu spüren, denn mit präzisem Druck unterlegt der Sub 252 A das Klanggeschehen. Ins Getümmel der Geräusche von zerberstenden Baumstämmen gesellten sich klar verständliche Dialoge der Hauptdarsteller, fein garniert mit realistischen Soundeffekten von hinten – hier zeigte sich der Vorteil beim Einsatz von vollwertigen Lautsprechern für die Rear-Kanäle.

Fazit

Dieses kompakte und äußerst wohnraumtaugliche 5.1-Set verdient gleich mehrfach eine echte Empfehlung: Zum einen bietet es mitreißenden Sound für spannende Kinoabende zu Hause, zum anderen ist das Heco-Victa-Prime-Set bestens verarbeitet und sieht richtig elegant aus. Doch der eigentliche Hit ist der verlockende Gesamtpreis des 5.1-Sets von rund 1.100 Euro. Für diese Summe erhält der Heimkino-Fan einen reellen Gegenwert – mit bester Unterhaltung inklusive!

Preis: um 1110 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Heco Victa-Prime-Set

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Setpreis 1110 
Einzelpreis Front / Center 140/150 
Einzelpreis Rear / Subwoofer 140/400 
Garantie 5 Jahre Lautsprecher / 2 Jahre Subwoofer 
Vertrieb Audiovox, Pulheim 
Telefon 02234 8070 
Internet www.heco-audio.de 
Ausstattung
Ausführung Dekorfolie Schwarz, Espresso, Cognac 
Subwoofer: Victa Prime Sub 252A 
Abmessungen (B x H x T) 318/450/405 
Gewicht in Kg 17.8 
Leistung (max.) laut Hersteller in Watt 100 
Membrandurchmesser (in mm) 1 x 260 
Bauart Frontfire / Bassreflex 
Pegelregler Regler 
Phasenregelung 0° / 180° 
Trennfrequenz 50 - 200 Hz 
Hochpegel Eingang/Ausgang LS-Klemmen (2/-) 
Niederpegel Eingang/Ausgang Cinch (1/1) 
Frontlautsprecher: Victa Prime 302 
Abmessung (B x H x T) 203/347/315 
Gewicht (in Kg) 6.8 
Anschluss Bi-Wiring 
Tief-/Mittelton (in mm) 1 x 130 
Hochton (in mm) 1 x 25 
Bauart Bassreflex 
Rearlautsprecher: Victa Prime 302 
Abmessungen (B x H x T) 203/347/315 
Gewicht (in Kg) 6.8 
Anschluss Bi-Wiring 
Tief-/Mittelton (in mm) 1 x 130 
Hochton (in mm) 1 x 25 
Bauart Bassreflex 
Centerlautsprecher: Victa Prime Center 102 
Abmessungen (in mm) (B x H x T) 482/157/265 
Gewicht (in Kg) 6.7 
Anschluss Single-Wiring 
Tief-/Mittelton (in mm) 2 x 110 
Hochton (in mm) 1 x 20 
Bauart Bassreflex 
Preis/Leistung hervorragend 
+ kompakte Abmessungen 
+ elegantes Design 
+ kräftiger Subwoofer 
Klasse: Mittelklasse 
Testurteil: überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Baut Sony jetzt Elektro-Autos?

Eine erstaunliche News gibt es von Sony zu berichten: Im Laufe der Pressekonferenz am 6. Januar 2020 auf der CES in Las Vegas präsentierte Sony ein Elektro-Auto namens Vision-S. Große Verwunderung bei allen anwesenden Journalisten: "Baut Sony jetzt auch Autos?".
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 17.03.2014, 13:48 Uhr