Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - durch Schallabsorber
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: LG SK10Y + SPK8


Klangstarke Dolby-Atmos-Soundbar SK10Y von LG

16206

Immer größere Fernseher erfordern ein entsprechend potentes Soundsystem, um den passenden Ton für echtes Kinofeeling ins Wohnzimmer zu holen. Kompakte Soundbars haben da oft Schwierigkeiten mitzuhalten, daher bietet LG mit der brandneuen SK10Y eine perfekte Soundlösung für Fernseher mit Bildschirmgrößen bis zu 165 Zentimetern an.

Mit einer Breite von imposanten 144 Zentimetern gehört die SK10Y Soundbar zu den größten Vertretern ihrer Gattung und passt sowohl vom Klangvolumen als auch vom Design ideal zu modernen Flachbildschirmen in den Größen 55" und mehr. Genau genommen ist die SK10Y sogar perfekt für LG-OLED-Displays entwickelt und entspricht exakt der Breite eines 65“ Gerätes. Mehr noch: mit einem optional erhältlichen Adapterset lässt sich die SK10Y sogar als Standfuß für LG-TVs einsetzen. Natürlich funktioniert die LG-Soundbar auch mit anderen Geräten jedes Herstellers und lässt sich bei Bedarf an der Wand befestigen.     

SK10Y


Die knapp 20 kg schwere Soundbar hat es faustdick hinter den Ohren, denn zusammen mit dem zur SK10Y gehörenden Wireless-Subwoofer liefert die Soundbar echten Surroundsound inklusive Dolby Atmos. Mehrere Lautsprecherchassis in der schlanken Soundbar strahlen nach vorne ab und erzeugen Front-, Center- und virtuellen Surround-Sound, während zwei weitere auf der Oberseite der Soundbar eingebaute Treiber via Deckenrefl exion echten Dolby-Atmos-Sound von oben produzieren. Packender 5.1.2-Sound aus nur einem schlanken Gehäuse plus handlicher Aktivsubwoofer – eleganter und platzsparender kann man kaum ein schlagkräftiges Heimkinosystem im Wohnraum installieren. Wer Wert auf „echte“ Lautsprecher für die Surroundkanäle legt, kann mit dem ebenfalls optional erhältlichen Zusatzpaket SPK8 die LG Soundbar mit zwei kleinen Rearspeakern ergänzen, die von einer im Paket enthaltenen Endstufe befeuert werden. Zwar müssen die kompakten Rearlautsprecher per Kabel an den etwa 2 x 70 Watt starken Miniverstärker angeschlossen werden, die Übertragung der Rearsignale von der Soundbar zu diesem Verstärker erfolgt dafür ohne Kabel per Funk.    

Fan-Paket für für Schallplattenhörer
Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
LG SK10Y + SPK8

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Hifi-Tassen, 4 Motive, auch als Set

>> Mehr erfahren
92_16837_2
Topthema: Elegant und modern
Elegant_und_modern_1540982918.jpg
Auna Harvard 10031950

2011 wurde mit DAB+ der Nachfolger des UKW-Rundfunks eingeführt. Wir haben mit dem Auna Harvard ein DAB+-Radio gefunden, welches zusätzlich noch ihre eigene Musik aus mehreren Quellen abspielen kann. Lesen Sie hier, wie es sich im Test geschlagen hat.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 29.08.2018, 15:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages