Kategorie: Leinwände

Vergleichstest: dnp Supernova Flex


Die Alternative

Leinwände dnp Supernova Flex im Test, Bild 1
5749

Der Graus für jeden Heimkinoenthusiasten: Helle Wände und viel Lichteinfall im Projektionsraum – dnp liefert mit der Supernova Flex Classic die Lösungsmöglichkeit für solche Bedingungen.

Das Besondere an der dnp Supernova Flex Classic ist das revolutionäre Supernova-Screen-Material. Die Verarbeitung von insgesamt sieben optisch unterschiedlichen Lagen und dem zusätzlichen Graulayer sorgt dafür, dass Umgebungslicht weitestgehend absorbiert wird und nur die vom Projektor geradewegs auf die Leinwand projizierte Information kontraststark zum Betrachter zurückgeworfen wird. Jetzt könnte man meinen, dass daraus ein besonders hoher Gainfaktor resultiert, dieser liegt bei der Flex Classic jedoch mit 0,8 eher am unteren Ende der empfohlenen Skala und sorgt für eine gewünscht-diffuse Reflexion des Bildinhaltes ohne jeden Hotspot zur Mitte des Betrachters.

Leinwände dnp Supernova Flex im Test, Bild 2
Die Leinwand wird in drei Größen geliefert, mit Bilddiagonalen von 84, 100 und 118 Zoll (jeweils im Format 16:9) und ist mit einem Motor ausgestattet, der das Tuch elektrisch ein- und ausfährt. Die Installation gelingt einfach über das mitgelieferte Zubehör, und das Tuch kann über Kreuzschlitzschrauben nach Bedarf gespannt werden.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Bildqualität



In der Natur der Sache liegt, dass das graue Tuch einen gewissen Teil Licht schluckt. So entlocken wir der dnp noch 108 cd/m2, während die DesignScreenHD gut 160 cd/m2 reflektiert. Dieser Nachteil ist aber sofort wieder zu den Akten gelegt, wenn man auch nur eine Lichtquelle im Raum anschaltet. Augenblicklich versumpfen auf weißen Leinwänden die Kontraste, wird das Bild stark aufgehellt, während die Supernova Flex weiterhin einen kontraststarken Eindruck hinterlässt. Nur ganz dezente Farbverschiebungen verursacht der Materialaufbau der dnp – nichts, was mit einem kalibrierbaren Projektor nicht in die Norm zu bringen ist. Im dunklen Heimkino punktet die Supernova mit einem wirklich kontrastintensiven Bild, störende Bildphänomene wie Moiré sind ihr ebenfalls fremd.

Fazit

Mehr Kontrast bekommt man mit keiner anderen Leinwand im Wohnzimmer mit Restlichtproblem hin. Die dnp Supernova ist ein absoluter Problemlöser und als elektrische Rolloleinwand noch dazu extrem praktisch.

Preis: um 4665 Euro

Leinwände

dnp Supernova Flex

Referenzklasse


04/2012 - Timo Wolters

 
Bewertung 
Heimkino

Wohnraumkino

Familie

Experte

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 4665 
Vertrieb Comm-Tec, Uhingen 
Telefon 07161 30000 
Internet www.comm-tec.de 
Ausführung Rolloleinwand (elektrisch) 
Gain 0.8 
Gesamtergebnis 1,2 
+ sehr gute Ausstattung und Verarbeitung 
+ kontraststarke Bilder auch bei Restlicht 
+
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 28.04.2012, 09:32 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann