Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Mobile sonstiges

Vergleichstest: Garmin vívosmart 3


Bewegungsmelder und Sportskanonen

15484

Der Garmin vivosmart 3 ist mit Abstand der teuerste Fitness Tracker in unserem Test, teurer sind nur die Sportuhren, die sind dafür allerdings auch deutlich besser ausgestattet. Der vivosmart 3 besteht quasi aus einem durchgehenden Gummi-Armband, welches an einer Stelle in der Mitte deutlich dicker ist als zur Schnalle hin. Hier befindet sich das Display, welches aber erst auf Berührung sichtbar wird – einmal Klopfen reicht. Dann leuchtet es unter einer Kunststoff-Schicht hervor, um auf die diversen Wischgesten zu reagieren. Das derart gekapselte Display macht den vivosmart 3 wasserdicht, so dass er sogar zum Schwimmen genutzt werden kann. Auf der anderen Seite ist das Display dadurch ziemlich unscharf, was nicht gerade zur Lesbarkeit beiträgt. Einige Symbole, wie das Bluetooth-Logo, welches den Pairing-Status mit dem Smartphone anzeigt, sind kaum zu erkennen. Selbst wenn man es dann ausgemacht hat, brav die Garmin Connect App heruntergeladen hat, und den Tracker mit dem Smartphone verbinden will, gelingt das selten beim ersten Anlauf.

Tatsächlich tun sich beide Geräte von Garmin mit der Bluetooth-Verbindung schwer, das heißt; die Verbindung zwischen Tracker und Smartphone geht sogar recht reibungslos vonstatten, das Problem scheint eher in der App zu liegen, die ihn trotz des erfolgreichen Pairing nicht immer zuverlässig erkennt Im Alltag erkennt der Tracker beim Treppensteigen die zurückgelegten Etagen, zumindest annähernd, da hier wohl eine Kombination aus Schritten und Höhe verrechnet wird, der vivosmart nimmt nämlich auch eine Höhenmessung vor. Dank des meist inaktiven Displays hält der Akku des vivosmart 3 auch mehrere Tage durch und kann entsprechend viele Daten zur Auswertung an die App liefern, hier lässt sich beispielsweise eine Aktivitäts- oder Trainingstagebuch einrichten, und es gibt natürlich Trophäen, wenn zuvor gesteckte Ziele erreicht wurden

Fazit

Der vívosmart kann nur wenig überzeugen; das Display lässt sich schlecht ablesen, und an der Verbindung mit der App sollte dringend gearbeitet werden.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Garmin vívosmart 3

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität 60% :
Display 20%

Komfort 20%

Messgenauigkeit 20%

Bedienung 20% :
Bedienung 20%

Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Fitnesstracker 
Vertrieb Garmin, Garching 
Telefon 089 858364-880 
Internet www.garmin.com 
Technische Daten
Armband: Umfang Handgelenk / Gewicht S/M: 122 – 188, L: 148 – 215 / 21 g 
Anzeige OLED, 9,6 x 19,2 mm, 64 x 128 Pixel 
Schrittzähler/Aktivitätsaufzeichnung Ja 
Rad / Schwimmen Nein / Nein 
Pulsmessung Ja 
Barometer / Kompass / GPS Nein / Nein / Nein 
Höhenmesser / Thermometer Ja / Nein 
Speicher 7 Aktivitäten mit Zeitangabe, k. A. k. A. Aktivitätsdaten von 14 Tagen 
Audio-Wiedergabeformat Nein 
Kommunikation Bluetooth Smart und ANT+ 
APP Garmin Connect 
Kompatibilität mit Smartphones Android, iOS, Windows 
Aufladung Kontaktklammer 
Schutzklasse IPX7 / 5 ATM 
Kurz und knapp
+/- darf zum Schwimmen dranbleiben 
+/- Verbindung mit der App ist unzuverlässig 
Preis / Leistung gut 
Klasse Oberklasse 
Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 12.05.2018, 09:54 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Marzini
www.ep.de/marzini/
Beratungshotline:
Tel.: 07161 728 68


expert Neustadt
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05032 9642 0


Johann + Wittmer GmbH
www.euronics.de/xxl-ratingen-johann-und-wittmer/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-20 Uhr
Sa: 10-19 Uhr
Tel.: 02102 43 40 75


Media Seller OHG
www.media-seller.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14:30-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 02942 974 98 10


TAD-Audiovertrieb GmbH
www.tad-audiovertrieb.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 0 80 52 9 57 32 73

zur kompletten Liste