Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Monitore

Einzeltest: AOC G2460Pqu


Grafik auf Speed

8853

Monitore müssen verschiedensten Anforderungen gerecht werden, in der ganzen Bandbreite von der Büroarbeit bis zum Spieleabend. Häufig kommt dabei das Zocken in der Performance des Bildschirms zu kurz. Dass es auch anders geht, zeigt der G2460Pqu von AOC.

Mit seinen 24 Zoll (61 cm) Bilddiagonale im Seitenverhältnis 16:9 hat der G2460Pqu ein ideales Desktop-Format. Äußerlich ist er ein unauffälliger Full-HD-Allrounder im mattschwarzen Look; innerlich ist er ein Gaming-Vollblut. Was seine „inneren Werte“ im Einzelnen zu bieten haben, lesen Sie hier in unserem Testbericht. 

Ausstattung


Die Ausstattung des G2460Pqu ist reichhaltig: Das LED-beleuchtete Display ist nach hinten neigbar, höhenverstellbar und lässt sich für Pivot-Anwendungen in die Senkrechte drehen. Zudem gibt es vier HDMI-Schnittstellen am Monitor, zwei davon an der Seite. Das ist schon mal optimal für Bürohengste, doch wo bleibt der Gamer? Mit DVID, HDMI und Display-Port hält der G2460Pqu eine gute Auswahl an digitalen Eingängen für den Gaming-PC und die Sony Playstation oder Xbox bereit. Der Clou beim G2460Pqu ist, dass er sich mit bis zu 144 Hz Bildfrequenz ansteuern lässt! Da werden Gamer und Tester hellhörig, das klingt nach Reaktionschnelligkeit und sauberen Bewegungen. Doch mehr dazu später. Neben den Digitalschnittstellen ist ein klassischer analoger VGA-Eingang an Bord. Zudem gibt es den obligatorischen Audio-Anschluss und einen Kopfhörerausgang sowie eingebaute Lautsprecher, Als Zubehör liegen je ein VGA- und DVI-D-Kabel sowie ein Audio- und ein USB-Kabel im Karton. Über gut zu ertastende Bedienknöpfe an der rechten Unterkante kann der Nutzer umfangreiche Bildeinstellungen vornehmen. Unter dem Menüpunkt „Öko“ gibt es grundlegende Presets, etwa für Film, Spiel oder Textverarbeitung. 

Bild und Ton


Der Klang des G2460Pqu ist für einen Desktop-Monitor typisch und insgesamt nur durchschnittlich; ein 2.1- oder Surroundset einzusetzen ist also mehr als ratsam. Das Display liefert schon „out of the box“ eine brauchbare Bildqualität und lässt sich dank Plug-and-Play samt HDCP-Unterstützung auch ohne PC oder Mac direkt von einem HD-fähigen Zuspieler über HDMI nutzen. Die Farben sind ab Werk in den Presets recht kühl (blaustichig) abgestimmt. Unsere Messungen ergaben, dass das Farb-Preset „warm“ mit etwa 8.000 Kelvin den geringsten Blaustich aufwies. Dank der Möglichkeit zum manuellen Weißabgleich kamen wir im Test auf etwa 7.000 Kelvin, und damit sehr nahe an den Normwert für „Filmweiß“ 6.500 Kelvin. Für unverfälschte Farben muss man idealerweiser mittig vor dem Bildschirm sitzen, denn schräge Betrachtungswinkel führen rasch zu Farbverschiebungen. Lobenswert ist die Detailzeichnung in hellen und dunklen Bildpartien, die sowohl dem Gaming als auch der Blu-ray- Wiedergabe gerecht wird. Überzeugend war die Reaktionschnelligkeit des G2460Pqu. Hier kommen eine für mich kaum noch wahrnehmbare Input-Verzögerung und die schnelle Schaltzeit der LCD-Pixel in idealer Weise zusammen, um für maximalen Gaming-Spaß zu sorgen. Sehr gut gelingt es dem Display, schnelle Bewegungen mit hoher Schärfe darzustellen.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
AOC G2460Pqu

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 24.12.2013, 12:41 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


ATR - Audio Trade
www.audiotra.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 0208 88 26 60


expert Bening Leer
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0491 92818 203


expert Bening Wilhelmshaven
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04421 1568144


Hirsch + Ille Ludwigshafen
www.hirsch-ille.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0621 6700 40


mediadeal GmbH
www.mediadeal.de
Beratungshotline:
Tel.: 05741 2300 24

zur kompletten Liste