Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Monitore

Einzeltest: AOC G2460Pqu


Grafik auf Speed

8853

Monitore müssen verschiedensten Anforderungen gerecht werden, in der ganzen Bandbreite von der Büroarbeit bis zum Spieleabend. Häufig kommt dabei das Zocken in der Performance des Bildschirms zu kurz. Dass es auch anders geht, zeigt der G2460Pqu von AOC.

Mit seinen 24 Zoll (61 cm) Bilddiagonale im Seitenverhältnis 16:9 hat der G2460Pqu ein ideales Desktop-Format. Äußerlich ist er ein unauffälliger Full-HD-Allrounder im mattschwarzen Look; innerlich ist er ein Gaming-Vollblut. Was seine „inneren Werte“ im Einzelnen zu bieten haben, lesen Sie hier in unserem Testbericht. 

19
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Aktiver 3.1 Lautsprecher, Referenzklasse
qc_Vorlage_web_1606726567.jpg
qc_rvw1_2_1601456896.jpg
qc_rvw1_2_1601456896.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Die Ausstattung des G2460Pqu ist reichhaltig: Das LED-beleuchtete Display ist nach hinten neigbar, höhenverstellbar und lässt sich für Pivot-Anwendungen in die Senkrechte drehen. Zudem gibt es vier HDMI-Schnittstellen am Monitor, zwei davon an der Seite. Das ist schon mal optimal für Bürohengste, doch wo bleibt der Gamer? Mit DVID, HDMI und Display-Port hält der G2460Pqu eine gute Auswahl an digitalen Eingängen für den Gaming-PC und die Sony Playstation oder Xbox bereit. Der Clou beim G2460Pqu ist, dass er sich mit bis zu 144 Hz Bildfrequenz ansteuern lässt! Da werden Gamer und Tester hellhörig, das klingt nach Reaktionschnelligkeit und sauberen Bewegungen. Doch mehr dazu später. Neben den Digitalschnittstellen ist ein klassischer analoger VGA-Eingang an Bord. Zudem gibt es den obligatorischen Audio-Anschluss und einen Kopfhörerausgang sowie eingebaute Lautsprecher, Als Zubehör liegen je ein VGA- und DVI-D-Kabel sowie ein Audio- und ein USB-Kabel im Karton. Über gut zu ertastende Bedienknöpfe an der rechten Unterkante kann der Nutzer umfangreiche Bildeinstellungen vornehmen. Unter dem Menüpunkt „Öko“ gibt es grundlegende Presets, etwa für Film, Spiel oder Textverarbeitung. 

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
AOC G2460Pqu

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 24.12.2013, 12:41 Uhr
207_20082_2
Topthema: Atemberaubend
Atemberaubend_1604910786.jpg
Trinnov Altitude 32

Neue 3D-Tonformate erfordern enorme Rechenpower und sollte der AV-Prozessor über eine Raumeinmessung verfügen. Der Altitude 32 von Trinnov beherrscht das alles auf absolutem Profi-Niveau und ist sogar für zukünftige Erweiterungen bestens gerüstet.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi