Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Musikserver

Einzeltest: Meridian Sooloos Media Core 200


Die Profi -Variante

4093

Das Sooloos-System von Meridian gilt seit nun schon ein paar Jahren als der Ferrari unter den Musikservern. Mit dem Media Core 200 bewegen wir uns preislich nach unten, ich wäre jedoch enttäuscht, wenn Meridian klanglich Kompromisse eingeht.

Peripherie:


 Vorstufe: MalValve preamp 3
 Endstufen: AVM M3ng
 Lautsprecher: Manger MSM c1, KEF XQ50

Nee, das passt nicht zum ambitionierten Unternehmen aus England. Ich war unlängst dort und habe mir das Unternehmen in der Nähe von Cambridge angesehen. Ich war schwer beeindruckt von der Professionalität, konnte ein wenig hinter die Kulissen gucken und mit interessanten Leuten sprechen. Keiner hat mir jedoch zu diesem Zeitpukt verraten, was sich damals in der Fertigstellung befand und jetzt auf meinem Schreibtisch liegt. Wahrscheinlich aus Angst, ich hätte es sofort eingepackt und mitgenommen. Aber jetzt habe ich ja ein Media Core 200 und bin endlich glücklich. Dieses Gerät ist nämlich genau das, was ich mir von den Engländern schon länger gewünscht hatte: Ein Sooloos für die, die nicht so betucht sind oder die es vorziehen, eine Touch-Fernbedienung auf dem Schoß liegen zu haben statt einen (zugegebenermaßen unglaublich beindruckenden) Monitor im Wohnzimmer. Was also bisher eine Alternative zum tatsächlich hervorragend funktionierenden Bedienkonzept war, ist jetzt das Mittel der Wahl. Die Applikation dafür gibt es kostenlos im App-Store und ist meiner Meinung nach so gut, dass sie eine besondere Erwähnung wert ist. Man erwartet ja schon etwas Anständiges, wenn man sich ein teures Gerät kauft, das auf die WLAN-gebundene Steuerung mit einem Tablet angewiesen ist, aber gerade die iPad-Software ist alles andere als ein Schnellschuss.

Sie beinhaltet (fast) die volle Funktionsvielfalt, die man auch am großen Control:Ten, hat und ist obendrein auch so programmiert, dass man sie nie als aufgesetzte Applikation betrachtet. Damit meine ich, dass beispielsweise das „Wischen“ durch Menüs genauso funktioniert, wie das iPad- Besitzer gewohnt sind. Sie macht aus dem Apple-Flachmann eine perfekte Fernbedienung. Und das ist gar nicht einfach zu realisieren, denn so ein Sooloos- System, das mit ein paar Hundert Alben gefüllt ist, muss man softwareseitig erst mal in den Griff bekommen. Die Programmierer dieser Applikation haben es jedoch tatsächlich geschafft, das Sooloos-Gefühl auf das Apple-Tablet zu bekommen. Das geht schon damit los, dass mehrere Herangehensweisen beim Durchstöbern der Bibliothek berücksichtigt werden und mündet in einem unglaublich schnellen, flüssigen Bildschirmaufbau, der das flotte Navigieren sehr locker gestaltet. Das kann wirklich jeder bedienen. Und wenn Sie von sich behaupten können, ein Experte der digitalisierten Musik zu sein: Selbst den Computer- HiFi-Jungs unter uns kann und muss man dieses kleine Sooloos empfehlen. Die auf seiner Festplatte gespeicherte Musik ist natürlich auch im Netzwerk verfügbar. UPnP-Unterstützung gibt es zwar nicht, aber das kostenlose Programm PC Control ersetzt das.

Preis: um 2690 Euro

Meridian Sooloos Media Core 200

Spitzenklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 30.06.2011, 10:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Euronics XXL Soltau
www.euronics.de/xxl-soltau/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 05191 9675 75


HiFi Tuning
www.hifi-tuning.com/index_de.html
Beratungshotline:
Tel.: 030 396 67 41


Radio Kempe
www.radio-kempe.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12,14-18 Uhr
Tel.: 037326 12 08


Roterring Möbelmanufaktur GmbH
www.roterring.eu/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8:30-17 Uhr
Fr: 08:30-14:30 Uhr
Tel.: 02567 93 97 63


Spring Air GmbH
www.springair.de/
Beratungshotline:
Mo: 12-18 Uhr
Di,Do: 8-13 Uhr
Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 0 26 36 80 900

zur kompletten Liste