Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Pioneer AVIC-F970DAB Camper


Camper-Navi

11873

Wer mit Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs ist, stellt an ein Navigationssystem andere Ansprüche als ein Pkw-Fahrer. Pioneer erfüllt diese.

Die für einen Pkw optimale Strecke kann mit dem Wohnmobil eine schlechte Wahl sein. Schon aufgrund der unterschiedlichen Geschwindigkeitsprofile kann hier eine andere Routenwahl sinnvoll sein. Und spätestens wenn Höhen-, Breiten- oder Gewichtsbegrenzungen große Umwege erzwingen, wünscht man sich ein Navigationssystem, das diese Parameter von vornherein bei der Routenplanung berücksichtigt. Bei der ersten Inbetriebnahme des Pioneer-Navis kann man alle relevanten Fahrzeugparameter wie Länge, Breite, Höhe, Gewicht, Anzahl der Achsen und Höchstgeschwindigkeit eingeben. Diese Daten werden dann bei allen Routenplanungen berücksichtigt. 

Stellplatzführer


Die umfangreiche Sonderziel-Datenbank des AVIC-F970DAB beinhaltet in der Camper-Version neben den üblichen Kategorien Parkplatz, Tankstelle, Einkaufen etc. auch den Bordatlas. Dort findet man unzählige Stellplätze, säuberlich sortiert nach Kategorien wie z.B. Bauernhof, Restaurant oder Freizeit-/Erlebnisbad. So findet jeder Wohnmobilist leicht den gewünschten Übernachtungsplatz. Das detaillierte Kartenmaterial 45 europäischer Länder ist im Gerät vorinstalliert. 


Multimedia


Mit Bluetooth, CD/DVD, zwei USB-Buchsen und zahlreichen AV-Anschlüssen inklusive Dual Zone bietet das Pioneer das komplette Multimedia- Paket. Vorbildlich ist dabei auch die Konnektivität für Android- und Apple-Smartphones. Apple CarPlay schafft Verbindung zum iPhone. CarPlay ermöglicht iPhone-Benutzern das Telefonieren, Navigieren, Musikhören und den Zugriff auf Nachrichten mit nur einem einzigen Sprachbefehl oder Tastendruck. Benutzer eines iPhones können die Funktionen von Siri Eyes Free auf Tastendruck am Mediacenter nutzen. Die Siri- Stimme kommt aus den Autolautsprechern, Fragen oder Befehle des Nutzers werden vom Freisprechmikrofon aufgefangen. Zur Anzeige und Steuerung anderer Smartphones steht MirrorLink zur Verfügung. Die Aha-Radio-App wird sowohl unter iOS als auch unter Android unterstützt. Das Parrot-Bluetooth-Modul ermöglicht zudem die drahtlose Verbindung zum Freisprechen und Audiostreaming in bester Qualität. 

Preis: um 1100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pioneer AVIC-F970DAB Camper

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 19.03.2016, 14:58 Uhr
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)