Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Zenec Z-E3150 + Z-EMAP50


Audi-Spezialist

Naviceiver Zenec Z-E3150 + Z-EMAP50 im Test, Bild 1
17497

Zenecs Essential-2-Baureihe wächst weiter. Der jüngste Spross ist maßgeschneidert für den Audi A3.

Die E>GO-Naviceiver des Schweizer Car- Multimedia-Spezialisten Zenec sind mittlerweile für eine Vielzahl von Automodellen erhältlich. Mit dem Z-E3150 gibt es jetzt auch ein maßgeschneidertes Gerät für den Audi A3 vom Typ 8P/8PA (ab Bj. 2006). Wie bei allen Geräten der Essential-2-Baureihe lässt Zenec dem Käufer auch hier die Wahl, ob er das Gerät ohne oder mit Navigationssoftware erwerben möchte. Ohne Navi ist der Z-E3150 bereits für 560 Euro erhältlich, die europaweite Navigation schlägt zusätzlich mit 140 Euro zu Buche. 

Smartlink


Besitzer von Android-Smartphones können den Z-E3150 auch für die Navigation nutzen, wenn sie die Zenec-Software nicht dazu kaufen. Denn dank Smartlink-Funktion kann der Bildschirm-Inhalt des Smartphones auf den Zenec gespiegelt werden.

Naviceiver Zenec Z-E3150 + Z-EMAP50 im Test, Bild 2Naviceiver Zenec Z-E3150 + Z-EMAP50 im Test, Bild 3Naviceiver Zenec Z-E3150 + Z-EMAP50 im Test, Bild 4Naviceiver Zenec Z-E3150 + Z-EMAP50 im Test, Bild 5Naviceiver Zenec Z-E3150 + Z-EMAP50 im Test, Bild 6
Die Apps, also auch die Navigation auf dem Handy, können dann über den Touchscreen des Zenec genutzt und gesteuert werden. Hierzu muss das Telefon in den Entwicklermodus geschaltet und „USB-Debugging“ aktiviert werden, und es muss per USB mit dem Zenec verbunden sein. Noch komfortabler erfolgt die Navigation mit der optionalen Software Z-EMAP50. Enthalten sind die detaillierten Offline-Karten von 47 europäischen Ländern. Geboten wird die bekannte und bewährte iGo-Primo-Software mit Sonderziel-Datenbank, TMC und 3D-Darstellung. Kartenaktualisierungen sind im ersten Jahr kostenlos inbegriffen. Bei Nutzung der Zenec-Navigation ist es dann auch möglich, bei aktiver Routenführung Audioquellen wie z.B. Radio oder USB-Stick zu nutzen. 

Vollausstattung


Bei Ausstattung und Funktionalität bietet der Z-E3150 ein reichhaltiges Angebot. Neben dem analogen UKW-Empfang beherrscht das Zenec zeitgemäß auch Digitalradio DAB+, welches sich immer mehr zum europäischen Rundfunkstandard entwickelt. Die Rückseite bietet gleich zwei USB-Eingänge, über die Musik von Sticks, Android-Smartphones und iPhones abgespielt werden kann. Selbstverständlich können Smartphones auch drahtlos per Bluetooth gekoppelt werden. Komfortables Telefonieren ist dann ebenso möglich wie kabelloses Audiostreaming. Ein CD/DVD-Laufwerk wird ebenfalls geboten.

Integration


Das neue Zenec passt optisch, mechanisch und elektrisch perfekt in den Audi A3. Über den CAN-Bus wird er mit der Fahrzeugelektronik vernetzt. So können – je nach Fahrzeugausstattung – Komfortfunktionen wie die Anbindung an das FIS oder das Multifunktionslenkrad sowie die Anzeigen von OPS und ECOM-Climatronic unterstützt werden. Ein Pop-up-Menü zeigt optional den Status der Fahrzeugsensoren. So kann bspw. vor offenen Türen, einer nicht richtig verriegelten Motorhaube oder auch einem defekten Scheinwerfer gewarnt werden. Ein Rückfahrkamerasystem kann ebenso angeschlossen werden. Die Anzeige erfolgt wahlweise automatisch beim Einlegen des Rückwärtsgangs oder sie kann manuell aktiviert werden. Abhängig von Fahrzeugtyp und Modelljahr ist sogar die Einblendung von dynamischen Hilfslinien möglich. 

DSP


Zur Klangoptimierung bietet das Zenec einen integrierten digitalen Signalprozessor (DSP) mit zwei Modi. Im einfachen Modus können vorgegebene Equalizer-Presets, Balance, Fader, Loudness und Subwoofer-Pegel eingestellt werden. Im Expert-Modus stehen weitere Möglichkeiten zur Verfügung. Zehn Equalizerbänder können dort manuell eingestellt werden, die Trennfrequenz des Subwoofers kann schrittweise zwischen 50 und 250 Hertz gewählt werden und sogar eine wahlweise in Zentimetern oder Millisekunden fein justierbare Laufzeitkorrektur steht zur Verfügung.

Fazit

Wie bereits die übrigen Geräte aus Zenecs Essential- 2-Serie schlägt sich auch das Z-E3150 in Labor und Praxis hervorragend. Die Ausstattung ist komplett, die Performance überzeugend und die Fahrzeuganbindung vorbildlich. Ein tolles Infotainmentpaket für den Audi A3 zu einem sehr attraktiven Preis!

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Naviceiver

Zenec Z-E3150 + Z-EMAP50

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

03/2019 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

 
Bewertung 
Klang 15% :
Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15% :
Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15% :
Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02% :
USB / Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb ACR, CH-Bad Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Verstärkerleistung in Watt 15 
Ausgangsspannung in Volt 3,4 
Ausgangsimpedanz in Ohm 970 
CD / USB
THD+N (%) 0.029 
SNR (A) 91 
Tuner
THD+N (%) 0.078 
SNR (A) 66 
Übersprechen (dB) 45 
Monitorgröße Zoll
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen HP / TP 
Pre-outs
AV-in Ja 
Video-out Ja 
Anschluss Kamera Ja 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Ja 
USB / iPod 2/2 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Nein 
Sonstiges DAB + 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 20.03.2019, 14:55 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.