Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Phono Vorstufen

Einzeltest: Audio Research PH9


Ich hab sie nicht alle

14147

Getestet, meine ich. Audio-Research-Phonovorstufen in den letzen Jahren. Was ich selbst erst recherchieren musste, weil‘s nicht eben wenige waren. Aber in diesen Gefilden hier, da tut sich tatsächlich eine Lücke auf

Sie heißt PH 9 und ist die Nachfolgerin der – richtig – PH8. Für welche wiederum die PH 7 aus dem Programm weichen musste. Letztere hatte ich anno 2008 und das war, wenn ich mich recht erinnere, meine erste AR-Phonovorstufe. Die PH8 ist mir entgangen. Sprich: Die sackteuren Reference-Maschinen, die vorzustellen hab ich mir nicht nehmen lassen, auch die zumindest zu Beginn erfreulich preiswürdigen Modelle PH5 und PH6 fanden ihre Würdigung an dieser Stelle, aber das zwischen Restvernunft und Wahnsinn, das ist uns seit Jahren entgangen. Bis jetzt. Ob Sie einen Verkaufspreis von 9.000 Euro für eine Röhrenphonovorstufe in die Nähe des ersten oder zweiten Attributes rücken wollen, überlasse ich Ihnen, ich persönlich habe die Hoffnung, dass die PH 9 die immer wieder schmerzhaften und (Wink mit den Zaunpfahl in Richtung Deutschlandvertrieb) viel zu schnellen Abgänge der Großkaliber aus Plymouth, Minneapolis wenigstens ein paar Wochen lang vergessen lässt. Als Fan der Marke hat man selbstredend eine klare Vorstellung davon, wie die Objekte der Begierde auszusehen haben: Das klassische Laborgeräte-Design ist Pflicht, es gehören Griffe ans 19 Zoll breite Gehäuse, alle Bedienelemente haben bitteschön gut zugänglich zu sein und sollten in ihrer Funktionalität eindeutig sein.

Das war alles überhaupt kein Problem, bis Audio Research an die „Fine Sounds Group“ fiel (die mittlerweile bekanntermaßen „World of McIntosh“ heißt, was Audio-Researchaffine Menschen kaum besonders originell finden dürften) und ein maßbeanzugter Vorzeigeitaliener das Design in die Hände nahm und die mir bis heute suspekte „Galileo“-Baureihe schuf. Zum Glück blieb die Gestaltung des restlichen Geräteprogramms halbwegs unbeschädigt und auch der PH9 geht in eine Richtung, mit der ich optisch leben kann. Hauptsache, es sind Griffe daran und alles Relevante leuchtet grün. Passt schon. Gut, die Frontplatte. Die hat jetzt so eine pseudo-stylishe umlaufende Fase, damit sie nicht so nach dicker Frontplatte aussieht. Hätte sie für mich ruhig gedurft. Und der strukturellen Integrität des im Wesentlichen aus Löchern bestehenden Gehäusedeckels traue ich auch nicht besonders weit. Aber prima Belüftung fürs Geräteinnere bereitstellen, das sollte damit klappen. Auf der Gerätrerückseite gibt‘s ein Paar Cinch-Eingangsbuchsen und ein entsprechendes Paar Ausgänge. Und eine Kaltgerätebuchse für den Stromanschluss; die dicken Hochstrom-Verbinder reserviert Audio Research für die Reference-Serie. Und eine schön stabile Erdungsklemme.

Preis: um 9 Euro

Audio Research PH9


-

 
Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
46%
Nein
54%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 30.07.2017, 14:54 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Bening Minden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0571 388580 203


expert Riedel & Neumann GmbH
www.expert.de/goslar
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Tel.: 05321 33 400


expert Schwerin
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0385 6424 0


RESTEK Aktiengesellschaft
www.restek.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-17:30 Uhr
Tel.: 0561 420 89


Wir lieben Technik
www.wirliebentechnik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0221 590 22 22

zur kompletten Liste