Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Portable- und Outdoor-Soundsysteme

Einzeltest: Ninetec Luna


Klang trifft Design

Portable- und Outdoor-Soundsysteme Ninetec Luna im Test, Bild 1
13382

Vielen Bluetooth-Lautsprechern sieht man trotz der fehlenden Verkabelung spätestens auf den zweiten Blick an, was sie sind, nämlich Lautsprecher. Dabei sollen sie oft nur für schönen Hintergrundsound sorgen. Der Luna von Ninetec hält sich optisch an keine Konvention, jedenfalls an keine für Lautsprecher.

Der Name scheint Programm zu sein, denn die Form des runden Vollmondes lässt sich recht schnell hineininterpretieren, zumal der Luna auch über einen hellen Aluring verfügt, der die kreisrunde Form umrahmt. Vorn auf der Schallwand dient das Logo der stilisierten 9 als Design-Element. Dank der von vorn unsichtbaren Streben lässt sich der Luna schön auf dem Sideboard oder im Regal platzieren. Auch Bedienelemente sind von vorn nicht zu sehen, streng genommen gibt es ohnehin nur die Einschalttaste, die gleichzeitig das Bluetooth-Pairing aktiviert.

Portable- und Outdoor-Soundsysteme Ninetec Luna im Test, Bild 2Portable- und Outdoor-Soundsysteme Ninetec Luna im Test, Bild 3
Das geht dank NFC Kompatibilität quasi im Vorbeigehen, solange das Smartphone diese schnelle Verbindungsart ebenfalls unterstützt, ansonsten muss man sich halt ins Bluetooth-Menü Klicken, um es mit dem Luna zu verbinden. 

51
Anzeige
Überlassen Sie den Lautsprecher-Selbstbau nicht dem Zufall: Wir bieten hochwertige Chassis, Bausätze und Zubehör und beraten sie gerne ausführlich. 
qc_DIY-01_1635154193.jpg
qc_DIY-02_2_1635154193.jpg
qc_DIY-02_2_1635154193.jpg

>> Mehr erfahren bei

Der Klang


Die Verbindung ist, wie gesagt schnell aufgebaut, und der Luna kann loslegen. Nettes Detail am Rande ist übrigens die pfiffige Lautstärkeregelung; diese wird tatsächlich am Rand, und zwar am oberen vorgenommen. Hinter dem Alurahmen gibt es eine Reihe tastbarer Nuppies; hier streicht man einfach mit dem Finger drüber: von links nach rechts wird´s lauter, von rechts nach links leiser – Touch-Bedienung einmal anders. Schön dezent und unaufdringlich klingt der Luna, ganz so, wie es das Design verspricht. Achtet man bei der Aufstellung darauf, dass er nicht komplett frei aufgestellt ist, sondern sich eine Wand im Rücken befindet, kann er dank des nach hinten abstrahlenden Passiv-Radiators zudem gut mit sattem Bass- und Grundtonbereich überzeugen. Klar, große Räume kann der Luna nicht beschallen, muss er auch nicht, es reicht für unaufdringliche, stressfreie Hintergrundmusik im normalen Wohnzimmer, und bei Bedarf spielt er auf der Terrasse weiter, dank des eingebauten Akkus locker über fünf Stunden, das ist natürlich von der Lautstärke abhängig. Zum Aufladen liegt dem Luna ein ordentliches Netzteil bei und über eine Klinkenbuchse kann ein Smartphone oder anderer Audioplayer ohne Bluetooth angeschlossen werden.

40
Anzeige
ORBID SOUND: Modulare Home-Cinema-Sets HALO I, HALO II und HALO III 
qc_001-b_1623919730.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Der Luna ist eine schöne Kombination  aus dezentem Design und angenehm ausgewogenem Klang. Die unspektakuläre, einfache  Bedienung spricht ebenfalls für einen Dauereinsatz des Luna.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Portable- und Outdoor-Soundsysteme

Ninetec Luna

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 35%

Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ninetec, Waghäusel 
Telefon 07254 959 41 41 
Internet www.ninetec.de 
Ausstattung
Abmessungen (BxHxT) 250 x 250 x 76 mm 
Gewicht 1190 g 
Lautsprecher 2 x 8-W-Tieftonlautsprecher, 2 x 3-W-Hochtonlautsprecher, 1 Passivradiator 
Frequenzumfang 60 Hz – 18 kHz 
Kommunikation Bluetooth 4.0 mit NFC 
Versorgung interner Akku 2200 mAh, Netzteil 
Kurz und Knapp
+ einfache Bedienung 
+ guter Klang 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 11.02.2017, 09:59 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)