Kategorie: Profi- / Musiker-Equipment, Kopfhörer Hifi

Systemtest: Beyerdynamic Fox, Beyerdynamic DT 770 Pro


Aufnahmestudio im Kompaktformat

Profi- / Musiker-Equipment Beyerdynamic Fox, Beyerdynamic DT 770 Pro im Test , Bild 1
17658

Viele Menschen beschäftigen sich hobbymäßig oder semiprofessionell mit Tonaufnahmen. Für Menschen, die die Sache ernsthaft, doch mit überschaubarem Aufwand treiben wollen, hat Beyerdynamic „Creator Bundles“ geschnürt. Das Bundle Creator Pro aus dem USB-Mikrofon Fox und dem Kopfhörer DT 770 Pro musste ich mir näher ansehen.

Herz beider Creator-Bundles ist das neue USB-Mikrofon Fox. Zusammen mit dem mobilen On-Ear-Studiokopfhörer DT 240 Pro bildet es das Bundle Creator 24 für den On-Location-Einsatz; kombiniert mit dem Studio-Over-Ear DT 770 Pro das Creator-Pro-Bundle fürs Heimstudio. In beiden Fällen ist das Bundle günstiger als der Einzelkauf und es gibt es eine Lizenz des Programms Cubase LE 9.5 von Steinberg, eine Art Photoshop LE für die Tonbearbeitung, on top. Das Beyerdynamic Bundle Creator Pro liegt bei 260,- EUR.


69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Fox

Das Fox ist ein USB-Mikrofon, das heißt, es enthält die Mikrofonkapsel, einen Mikrofonverstärker sowie einen A/D-Wandler, der das analoge Mikrofonsignal in Daten umwandelt, die der Computer bzw. die Audio-Software verarbeiten kann. Darüber hinaus enthält es einen D/A-Wandler und einen Kopfhörerverstärker, sodass man aufgenommene Tracks über einen am Mikro angeschlossenen Kopfhörer, das dafür natürlich einen Kopfhörer

anschluss hat, hören kann. So kann man etwa eine Gesangsspur zu einer fertigen Instrumentenaufnahme aufnehmen oder bei einem Video ein Voiceover über den O-Ton legen. Der obere Drehregler am Fox erlaubt dabei, den Mix zwischen vorliegendem Track und Mikrofonsignal im Kopfhörer zu regeln, der untere Drehregler dient zur Regelung der Kopfhörer-Lautstärke. Natürlich kann man das Fox auch zur rein zur Aufnahme nutzen und im Kopfhörer lediglich das Monitorsignal hören. Auf der Rückseite des Fox gibt es noch einen Schalter, mit dem sich die Mikrofon-Empfindlichkeit einstellen lässt, je nachdem wie laut oder leise die aufgenommene Quelle ist. Mikro-, Mix- und Monitortechnik im Fox zu vereinen, ist ein kluger Schachzug von Beyerdynamic.

Profi- / Musiker-Equipment Beyerdynamic Fox, Beyerdynamic DT 770 Pro im Test , Bild 2Profi- / Musiker-Equipment Beyerdynamic Fox, Beyerdynamic DT 770 Pro im Test , Bild 3Profi- / Musiker-Equipment Beyerdynamic Fox, Beyerdynamic DT 770 Pro im Test , Bild 4
So vermeiden die Studioprofis Latenzen. Das sind Verzögerungen zwischen Aufnahme und Wiedergabe die entstehen, wenn das Signal bei der Aufnahme erst digitalisiert, durch den Computer geroutet und anschließend von einem anderen Gerät, etwa der Soundkarte, wieder analog-gewandelt und wiedergegeben wird. Auch an allen anderen Stellen des Fox merkt man, dass Beyerdynamic seit Langem in der Studiowelt zu 

Hause ist. Das beginnt damit, dass es sich bei der Mikrofonkapsel um einen Großmembran-Kondensator handelt, was besonders für Stimmaufnahmen das Ultimo ist (Bändchenfans überlesen das bitte) und sich auch für viele Instrumente eignet, geht über eine trittschallisolierte Aufhängung der Kapsel im Mikrofongehäuse und reicht bis zu Kleinigkeiten wie dem beiliegenden Popschutz, der verhindert, dass Plosivlaute (etwa das „P“) einen Knall am Mikro erzeugen, oder den kleinen „Nasen“ an den Drehreglern, sodass man deren Stellung auch ohne hinzusehen ertasten kann. Darüber hinaus beeindruckt das Fox mit einer schweren Bauweise und solider Verarbeitung.


DT 770

Pro Den DT770 Pro auszupacken, ist ein bisschen, wie einen alten Freund zu begrüßen. Wie lange gibt es diesen geschlossenen Studiokopfhörer schon? 25, 30 Jahre? Das scheint in Zeiten, in denen Kopfhörer Lifestyle und damit Modeartikel geworden sind, eine Ewigkeit. Doch ein neutral klingender Kopfhörer mit hoher Auflösung, der eine gute Schallisolierung bietet, war der DT 770 Pro immer schon. Im Bundle Creator Pro kommt die 32-Ohm-Ausführung des Kopfhörers zum Einsatz, da das Fox mit den 5 Volt Spannung, mit der es via USB versorgt wird, auch für den Kopfhörerverstärker auskommen muss. Damit scheiden hochohmige Kopfhörer aus. Ansonsten gibt es über den DT 770 Pro wenig zu berichten. Die aktuelle Version kommt mit kunstledernen Ohrpolstern, passt perfekt, klingt neutral, ist fürs Geld ein unverschämt guter Kopfhörer.

Kreativ Produktiv

Am Windows-PC meldet sich das Fox per USB angeschlossen gleich richtig an. Da es auf eine maximale Datenrate von 96 kHz „beschränkt“ ist (in der Praxis braucht kaum jemand eine so hohe Auflösung), muss man keinen dedizierten Treiber installieren. Dann noch den DT 770 Pro am Fox einstöpseln, und man kann mit seinen Tonaufnahmen beginnen. Das Creator-Bundle liefert dabei eine Qualität, die Lichtjahre von dem entfernt ist, was einfache Mikros oder Headsets ermöglichen. Mit diesem schlanken Setup und der passende Software kann man auf einem sehr hohen semiprofessionellen, je nach Verwendung auch professionellen Niveau arbeiten. Die größte Herausforderung für Neulinge im Bereich digitaler Tonaufnahme und -produktion stellt sicher der Umgang mit Cubase dar. Auch die „Light“-Version dieses Profiprogramms erfordert grundlegende Kenntnisse im Bereich digitaler Audioproduktion.

Fazit

Für ein überschaubares Budget und mir leicht zu handhabendem Hardware-Aufwand erlaubt das Beyerdynamic-Bundle Creator Pro einfache Tonproduktionen auf Profiniveau.

Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Beyerdynamic Fox
4.0 von 5 Sternen

04/2019 - Dr. Martin Mertens

Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Beyerdynamic DT 770 Pro
4.0 von 5 Sternen

04/2019 - Dr. Martin Mertens

Ausstattung & technische Daten: Beyerdynamic Fox
Preis (einzeln): 160 Euro 
Vertrieb: Beyerdynamic, Heilbronn 
Internet: www.beyerdynamic.de 
Mikrofon-Typ: USB-Mikrofon 
Mikrofonkapsel: Großmembran-Kondensator 
Übertragungsbereich: 20 – 20.000 Hz 
Richtcharakteristik: Niere 
Grenzschallpegel: 97,5 dB 
Abmessungen: Ø x l: 50 x 160 mm 
Gewicht: 480 g 
Ausstattung: Tischstativ, Popschutz, USB-Kabel 1 m, Kopfhöreranschluss, Regler für Mix, Lautstärke, Empfi ndlichkeit, Mute-Taste 
Klang: 1,3 
Bedienung: 1,2 
Ausstattung: 1,2 
Verarbeitung: 1,3 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Bewertung: Beyerdynamic DT 770 Pro
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten: Beyerdynamic DT 770 Pro
Preis: 159 Euro 
Vertrieb: Beyerdynamic, Heilbronn 
Internet: www.beyerdynamic.de 
Frequenzgang: 5 – 35.000 Hz 
Impedanz: 32 Ohm 
Wirkungsgrad: 96 dB 
Bauart: geschlossen 
Gewicht: 270 g 
Kabel: 1,5 m 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker 
Kabelführung: links 
geeignet für: HiFi, High End, Mixing, Mastering 
Ausstattung: Adapter auf 6,3-mm-Stereoklinke, Transporttasche 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 24.04.2019, 10:00 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann