Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: EFE Multimedia Anadol ECO 4K UHD


Ultra-HD-Sat-Receiver Anadol ECO 4K UHD

15384

Satellitenempfang bietet das größte Programmangebot. Neben SD- und HD-TV-Sendern werden über Satellit auch Ultra-HD-Kanäle ausgestrahlt. Zum Empfang wird ein spezieller Ultra-HD-(4K-) Receiver bzw. ein Ultra-HD-Fernseher benötigt. Wir haben mit dem Anadol ECO 4K UHD einen preiswerten Einstiegsreceiver getestet.

Mit seiner unverbindlichen Preisempfehlung von 119 Euro ist der Anadol ECO 4K UHD der derzeit günstigste Ultra-HD-Sat-Receiver auf dem Markt. Er lässt sich aufgrund seiner Höhe von gerade einmal knapp 2,5 cm zudem perfekt zwischen Fernseher und Standfuß platzieren.  

Ausstattung


Der Anadol bietet eine umfangreiche Ausstattung. Zum Lieferumfang gehören neben einem HDMI und Cinch-Anschlusskabel auch zwei WLAN-Antennen. Der auf Linux basierende Ultra-HD-Receiver lässt sich nämlich auch an den heimischen Router und damit ans Internet anbinden. Die Rückseite erlaubt zusätzlich den Direktanschluss via LAN-Kabel. Hier sind auch der Antenneneingang, ein Netzschalter, eine USB-3.0-Buchse sowie ein HDMI- und ein Mini- AV-Anschluss zu finden. Das hierfür notwendige Anschlusskabel liegt dem Gerät bei. Zur Verbindung mit einer Soundbar oder einer HiFi-Anlage steht ein optischer Digitalausgang bereit. Doch damit nicht genug: Auch an den beiden Außenseiten des Anadol-4K-Receivers sind nützliche Schnitt stellen verbaut. Hier fi nden wir neben einem Smartcard- Einschub einen Micro-SD-Kartenleser und zwei weitere USB-Buchsen.   


Täglicher Betrieb


Bevor der Fernsehgenuss losgehen kann, gilt es zunächst die einmalige Installationsroutine zu durchlaufen. In logisch erklärenden Menüschritten wird der Receiver hier optimal auf die örtlichen Empfangsgegebenheiten eingerichtet. Ist die Einbindung an die Sat-Anlage und das Heimnetzwerk erledigt, steht eine vorgefertigte Senderliste nach mehreren Favoriten sortiert bereit. Der Anadol ECO 4K UHD glänzt mit brillanter Bild- und Tonqualität und sehr schnellen Umschaltzeiten. Über den elektronischen Programmführer (EPG) lassen sich das aktuelle und das nachfolgende Programm der nächsten Tage in verschiedenen Übersichten anzeigen. Auch eine spezifische Genresuche ist in der Software integriert. Dank Linux (Enigma 2) lässt sich der Funktionsumfang um vielfältige Anwendungen erweitern. Der Anadol ECO 4K UHD ermöglicht somit beispielsweise den Zugriff auf Mediatheken, kann das TV-Programm im Heimnetzwerk streamen oder auf Internetradiostationen zugreifen. Schließt man an einer der drei USB-Buchsen eine externe Festplatte an, lassen sich TV-Sendungen verlustfrei hierauf aufzeichnen. Auch das Abspielen von Foto-, Musik- und Videodateien in allen Auflösungen meistert der Anadol 4K mit Bravour.   

Fazit

Der Anadol ECO 4K UHD bietet die breite Palette an TV- und Radioprogrammen inklusive Ultra- HD vom Satelliten. Hierbei überzeugt er mit sehr schnellen Umschaltzeiten, Aufnahmefunktion und zahlreichen interaktiven Funktionen.

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
EFE Multimedia Anadol ECO 4K UHD

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 120 
Vertrieb EFE Multimedia, Rödermark 
Telefon 06074 3709819 
Internet www.efe-multimedia.de 
Messwerte
Abmesungen (in mm) 200/25/120 
Stromverbrauch (Standby / Betrieb in Watt) 0/6.2 
Aktuelle Software-Version im Test Nein 
Ausstattung
Preis/Leistung sehr gut 
+ Linux-Betriebssystem 
+ erweiterbar via Plugins 
Klasse Oberklasse 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 19.04.2018, 09:54 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Car Akustik Lingen
www.car-hifi-shop-lingen.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0591 966 594 73


expert Bening Aurich
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04941 9811 220


Plömpel Elektrotechnik
www.ploempel.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-15 Uhr
Tel.: 09321 382 804


Radio Dittfurth
radio-dittfurth.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Tel.: 030 304 17 87


SVSound GmbH
www.sv-sound.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06122 72 760 20

zur kompletten Liste