Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: TechniSat Digit S4 Freenet TV


HD+, Freenet TV, Diveo und EntertainTV Sat im Test

16213

Der TechniSat Digit S4 kostet rund 110 Euro und ist bereits mit einer FreenetTV-Entschlüsselung versehen.

Ausstattung


Am Gerät selbst sind keinerlei Bedientasten zu finden. Auf der Frontseite gibt lediglich ein Display über den ausgewählten Programmplatz Auskunft. Auf der Rückseite befindet sich neben dem HDMI-Anschluss für den Fernseher ein koaxialer Digitalausgang, über den man den Receiver mit einer HiFi-Anlage oder einer Soundbar verbinden kann. Außerdem findet man hier noch einen Mini- AV-Ausgang, eine USB-Schnittstelle und einen LANAnschluss. Natürlich ist hier auch der Anschluss für das Sat-Anschlusskabel untergebracht. Ferner verfügt der TechniSat über einen Smartcard-Leser.     

25
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg

>> Mehr erfahren


In der Praxis


TechniSat legt besonders großen Wert auf eine einfache, nutzerfreundliche Bedienung. Während der Erstinstallation kann man den Receiver mit dem heimischen Netzwerk verbinden und den sehr umfangreichen elektronischen Programmführer (SiehFern Info) laden. Anschließend steht eine bereits sehr logisch vorsortierte Senderliste zur Verfügung und „Das Erste HD“ erscheint in brillanter Bild- und Tonqualität. Um die privaten Programme in HD-Qualität sehen zu können, muss man sich zunächst beim Anbieter Freenet TV online registrieren und kann dann drei Monate kostenfrei die Privatsender in HD-Qualität sehen. Anschließend ist der Kauf einer Guthabenkarte notwendig, die 69 Euro kostet und ohne automatische Verlängerung 12 Monate gültig ist. Der jeweilige „Freischaltcode“ wird im Freenet-TV-Menü des Receivers mit der Fernbedienung eingegeben. Wie bereits erwähnt, ist der TechniSat-Receiver mit einer USB-Schnittstelle versehen. Hieran lassen sich externe Festplatten und Speichersticks anschließen. Hierauf gespeicherte Foto-, Musik- und Filmdateien können über den eingebauten Mediaplayer wiedergegeben werden. Der Digit S4 Freenet TV erlaubt zudem das Aufzeichnen von Sendungen auf einer externen USB-Festplatte. Neben der manuellen Aufnahme und der Vorprogrammierung von Sendungen, bietet der EPG auch eine Serientimerfunktion. Da einzelne HD-Inhalte der Privatsender mit eventuellen Kopierschutzvorrichtungen versehen sein können, bietet TechniSat an, die entsprechende Sendung dann automatisch in SD-Qualität aufzuzeichnen. Einen besonderen Mehrwert bietet TechniSat mit der Funktion „Perfekt Recording“. Hierbei „beobachtet“ der Receiver den vom Sender ausgestrahlten Sendungstitel und deren Anfangs und Endzeit. Weicht diese vom Ursprung ab, wird dies entsprechend korrigiert, so dass auch bei eventuellen Programmverschiebungen die komplette Sendung aufgezeichnet wird. Der TechniSat Digit S4 Freenet TV lässt sich auch mit dem heimischen Internetrouter verbinden. Dann lassen sich zusätzlich zum reichhaltigen Angebot des Satelliten auch Internetradiosender aufrufen. Sonstige Anwendungen wie der Zugang zu HbbTV-Angeboten, Freenet TV Connect oder Apps waren in der uns vorliegenden Software- Version nicht freigeschaltet.      

Fazit

Der TechniSat Digit S4 Freenet TV bietet alle wichtigen TV-Sender in brillanter HD-TV-Bildqualität. Hierbei punktet der Receiver mit einem umfangreichen elektronischen Programmführer mit Genresuche, Aufzeichnungsmöglichkeiten auf einer externen USB-Festplatte sowie übersichtlicher und einfacher Bedienung.

Preis: um 110 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
TechniSat Digit S4 Freenet TV

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 110 
Vertrieb TechniSat, Daun 
Telefon 06592 712600 
Internet www.technisat.de 
Messwerte
Abmesungen (in mm) 180/44/130 
Stromverbrauch (Standby / Betrieb in Watt) 0.3/6.7 
Aktuelle Software-Version im Test Nein 
Ausstattung
Preis/Leistung sehr gut 
+ PVR-ready via USB 
+ Perfect Recording 
Klasse Oberklasse 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Kontakt E-Mail
Datum 31.08.2018, 14:58 Uhr
228_13745_1
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
TCL_praesentiert_wegweisende_TV-Technik_1610380881.jpg
Anzeige
OD Zero™, Flexible OLED-Displays

Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.