Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Manu Katché - Live In Concert (ACT Music)


Manu Katché - Live In Concert

11082

In seiner Heimat Frankreich ist der Schlagzeuger, Perkussionist, Sänger, Komponist und Texter Manu Catché ein absoluter Star. Was bei seiner musikalischen Historie nicht verwundert, gilt er doch als einer der gefragtesten Sessionmusiker überhaupt. Zu Beginn seiner Karriere spielte er für Peter Gabriel, Sting und andere Größen der Popmusik. Als der Percussion sehr zugetaner Schlagzeuger entwickelte er einen unverwechselbaren, von vielen perkussiven Elementen geprägten Stil. In Frankreich sitzt er mittlerweile in der Jury von Casting-Shows. Auch hatte er lange eine eigene Fernsehsendung. Früh begann Katché auch mit der Komposition eigener Musik. Das hier aufgezeichnet Konzert aus dem Pariser Club „New Morning“ dokumentiert überzeugend, welch begnadeter Musiker Katché ist. Bei diesem Konzert stimmte alles: Katché und seine Mitstreiter Luca Aquino (Trompete), Tore Brunborg (Saxofon, Bass) und Jim Watson (Klavier, Hammond-Orgel) sind bestens aufgelegt und lassen vom ersten Ton an keine Zweifel, dass man dem Publikum heute so richtig was zu bieten gedenkt. Das klappt vorzüglich, die Herren manövrieren sich mit vielschichtigem, raffiniertem Spiel die Bälle zu und harmonieren wirklich hervorragend. Je länger das Konzert dauert, umso hitziger wird die Stimmung bei der Band und im Publikum – so soll es sein.

Erstaunlich, dass in den ruhigen Klavierpassagen des abschließenden Elfminüters „Rose“ noch so viel Disziplin im Publikum steckt. Der Sound des Albums passt zum Gebotenen: Die Clubatmosphäre ist gut eingefangen, das Ganze wirkt kompakt, aber bestens sortiert. Gelegentliche Rauschfahnen trüben das Bild nicht nennenswert, die vom 24-Bit-Digitalsignal produzierte Platte geht absolut in Ordnung. Zweimal 180 Gramm, die sich absolut lohnen.

Fazit

Klasse Konzert, sehr überzeugend und lebendig eingefangen
Manu Katché - Live In Concert (ACT Music)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 11.08.2015, 11:55 Uhr