Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Oli Kuster Kombo - Magniflex (ANUK Label)


Oli Kuster Kombo - Magniflex

14656

Der Schweizer Musiker Oli Kuster tanzt auf vielen Hochzeiten und ist in unterschiedlichen Musikrichtungen unterwegs, dabei hat seine Diskografie in relativ kurzer Zeit einen beeindruckenden Umfang angenommen. Dem Jazz frönt er mit der Oli Kuster Kombo und legt nach „Oerlikon“ aus dem Jahr 2007 und „Flokati“ von 2009 das dritte Werk vor, dessen personelle Besetzung allerdings bis auf den Namensgeber komplett ausgetauscht wurde. „Magniflex“ ist dabei das einzige Album, das auch auf Vinyl zu haben ist. Das Tenorsaxofon wird von Domenic Landolf bedient, am Bass ist Christoph Utzinger zu hören und am Schlagzeug sitzt Kevin Chesham; Oli Kuster ist für die Kompositionen zuständig und spielt Klavier und Rhodes. Die Gestaltung von Cover und LP-Labels sowie die Benennung der Titel und die Promo-Texte geben einen Hinweis darauf, dass nicht alles bierernst gemeint ist, widmet man sich dann aber der Musik, stellt man schnell eine sehr stringente und straffe Auslegung des Begriffs „Jazz“ fest. Jedem Instrument ist sein Raum zugewiesen, alle folgen den pianistischen Vorgaben und gehen dabei jede Wendung mit. Tempowechsel gibt es reichlich und machen das Album keine Sekunde langweilig. In gespannter Erwartung harrt man der Dinge, die da kommen, und sie kommen auf immer neuen Pfaden daher und halten den Zuhörer damit an der kurzen Aufmerksamkeitsleine.

Diese lassen sich von den zwölf Stücken (und damit vier weniger als auf der mitgelieferten Digitalversion) gerne in Atem halten, was auch an der Klangqualität liegt, die jedes Detail der Aufnahme locker in den Hörraum entlässt. Das Niveau der Kompositionen sowie die Form der Darbietung machen aus der Oli Kuster Kombo jedenfalls einen der wichtigsten Akteure der Schweizer Jazzszene.

Fazit

Jazz aus der Schweiz, genauso verführerisch wie deren Schokolade.
Oli Kuster Kombo - Magniflex (ANUK Label)


-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 25.10.2017, 11:56 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH