Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Dillon – This Silence Kills (Bpitch)


Dillon – This Silence Kills

Schallplatte Dillon – This Silence Kills (Bpitch) im Test, Bild 1
5540

Die Künstlerin nennt sich Dominique Dillon de Byington (vielleicht ist das sogar ihr richtiger Name), ist 23 Jahre alt und wird vom Berliner Technolabel Bpitch produziert. Das mit dem „Techno“ muss nicht weiter erschrecken, damit nämlich hat „This Silence Kills“ ziemlich wenig zu tun. Wenn man die Dame denn unbedingt in eine Schublade drücken will, dann ist’s vermutlich irgendeine zwischen Björk, Emiliana Torrini und The XX. Oder auch nicht, denn das Album verfügt über ein erstaunliches Maß an Eigenständigkeit und klingt so gar nicht nach musikalischen Experimenten einer jungen Frau. Ich darf mal aus der Künstlerbiografie des Labels zitieren: „Gesetzlose Konstrukte zwischen Ghettotech, Old-School-Hip-Hop und Singer/Songwritertum; lyrisch Grat wandernd zwischen charmant und explizit.“ Ja. So ungefähr. Etwas greifbarer: Das Mädchen kann singen. Sie macht keine Experimente, die ihr Organ überfordern, aber das ist auch hier gar nicht so wichtig: Die zwölf Eigenkompositionen wirken als Ganzes, Musik und Gesang entfalten erst zusammen eine intime, zerbrechliche und spröde Atmosphäre, die mal mehr, mal weniger traurig wirkt. Kein Misanthropen-Pop, aber ein in sich gekehrtes und stilles Werk. Überraschenderweise taugt die Produktion sogar für HiFi-Anlagen der besseren Sorte. Die meist sparsamen Arrangements sind durchaus effektvoll produziert und haben ordentlich elektronischen Tiefgang; hier passiert eine Menge auf der imaginären Bühne, die Stimme ist beeindruckend klar und mit wenig ohnehin unnötiger „Aufpäppelung“ eingespielt.

Fazit

Atmosphärisch dicht, außergewöhnlich, spröde, fesselnd. Großartige Platte.
Dillon – This Silence Kills (Bpitch)

04/2012 - Holger Barske

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 04.04.2012, 12:50 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages