Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: The Modern Jazz Quartet (DOL / Vinylogy)


The Modern Jazz Quartet

10538

Sparfüchse aufgepasst! Für ganz kleines Geld gibt es bei Vinylogy qualitativ bemerkenswerte Alben, deren Klang wirklich beeindruckend ist, zumal er aus einer verdammt engen Rille kommt. Andere würden daraus eine Doppel-LP machen, aber wenn man im Low-Budget-Bereich tätig ist, dann packt man halt mal eine ganze LP auf eine Seite, in diesem Fall das Debüt-Album des Modern Jazz Quartets (MJQ) aus dem Jahr 1952. Die für Prestige eingespielte Platte präsentiert die im Vergleich zu späteren Alben noch fast schüchtern aufspielenden Milt Jackson am Vibrafon, Percy Heath am Bass, John Lewis am Piano und Kenny Clarke am Schlagzeug und war der Auftakt für eine Karriere, die ihresgleichen sucht, denn kaum eine Formation war so langlebig wie MJQ. Den acht Stücken der A-Seite, darunter die wunderschöne Version von „Autumn in New York“, stehen sieben weitere Aufnahmen gegenüber, die in der Zeit zwischen 1952 und 1954 entstanden. Vier davon waren eine Zusammenarbeit mit dem „Saxophone Colossus“ Sonny Rollins und wurden auf einer gemeinsamen LP im Jahr 1953 veröffentlicht. Diese überzeugen besonders aufgrund des famosen Spiels von Rollins, der auch dem Duell mit Milt Jacksons Vibrafon nicht aus dem Weg geht; Anspieltipp aus dieser Session ist „In a Sentimental Mood“. Die letzten zwei Titel, „Django“ und „Milano“ stammen von einer EP des Esquire-Labels und lassen das Album ruhig ausklingen.

Die Zusammenstellung bietet einen schönen Überblick über die frühe Phase MJQs und eignet sich nicht zuletzt aufgrund des niedrigen Preises als Einstieg, um in die faszinierende Welt des Vibrafon-Jazz reinzuschnuppern. Das Cover kommt in der Aufmachung des Originals daher, große Ansprüche an weitere Ausstattung sollte man aber nicht stellen; immerhin gibt es eine Antistatikhülle.

Fazit

Das großartige Auftaktalbum für eine über 40 Jahre andauernde Karriere.
The Modern Jazz Quartet (DOL / Vinylogy)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 22.04.2015, 11:58 Uhr