Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Chris Gall Trio – Cosmic Playground / Chris Gall – Room of Silence (GLM Music)


Chris Gall Trio – Cosmic Playground / Chris Gall – Room of Silence

Schallplatte Chris Gall Trio – Cosmic Playground / Chris Gall – Room of Silence (GLM Music) im Test, Bild 1
17969

Mit seinen stets hochklassigen Einspielungen gehört Chris Gall inzwischen zu den führenden Protagonisten seiner Zunft. Mit dem vorliegenden Doppelalbum, das die beiden 2018 veröffentlichten Werke vereint, hat der Vinylliebhaber ausreichend Gelegenheit, die vielen Facetten seiner Kunst kennenzulernen. Während das zuerst erschienene „Cosmic Playground“ eine Trio-Aufnahme ist (mit Henning Sieverts am Bass und seinem jüngeren Bruder Peter Gall am Schlagzeug), bietet „Room of Silence“ die volle Konzentration auf das Klavierspiel von Chris Gall. Die technische Bandbreite seines Spiels ist bemerkenswert, ebenso seine Fähigkeit, diese als Komponist in dem passenden Umfeld zu platzieren. Die in ein kühles Soundgewand gekleideten Stücke glänzen mit technischer Finesse und bieten zum Beispiel auf „Sea Lion Woman“ unerwartete Verzögerungen, die zusammen mit sich wiederholenden Passagen enorm viel Spannung erzeugen. Das darauf folgende „Hymn“ hat einen gänzlich anderen Charakter und erzählt über fast sieben Minuten seine ganz eigene Geschichte. Ein tolles Album, das auch von den hervorragenden Beiträgen der beiden Mitspieler lebt, die aber mit mehr klanglicher Differenziertheit noch mehr Wirkung entfalten würden. Die Dynamik des Trios weicht auf „Room of Silence“ einer etwas schwermütig und kontemplativ daherkommenden Performance von Chris Gall. Auf neun Stücken, davon sechs selbst komponiert, breitet er sein gesamtes Können aus. „Mosaic“ und „Another Love Song“ sind für mich die Essenz seiner kreativen Klasse, womit er jeden gespannt lauschenden Hörer zu fesseln vermag. Für beide Alben sollte man sich die nötige Zeit nehmen, damit sich deren emotionale Wucht voll entfalten kann. Die Aufmachung im Wende-Klappcover gefällt, einen Code für den digitalen Musikgenuss gibt es auch.

Fazit

Tiefgründig, hochklassig und mit langer Nachwirkung.

Kategorie: Schallplatte

Produkt: Chris Gall Trio – Cosmic Playground / Chris Gall – Room of Silence (GLM Music)

6/2019
 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 17.06.2019, 11:54 Uhr
456_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1702998887.jpg
Anzeige
Relaxfunktion + Sitzheizung + Wireless Charging

Die Kinosofas von Sofanella sind gemacht für gemütliche Stunden. In Leder & Stoff + Viele Extras

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann