Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Wayne Shorter Alegría (Khiov/Verve)


Wayne Shorter Alegría

17996

Bei den unter dem koreanischen Khiov-Label in der „Play 33 1/3“-Serie veröffentlichten LPs handelt es sich um moderne Einspielungen, die bisher nicht auf Vinyl veröffentlicht wurden. Die sorgfältig ausgewählten Aufnahmen werden in hoher Qualität und Aufmachung angeboten, wovon ich mich bereits beim zuvor rezensierten Album „Wes Bound“ von Lee Ritenour überzeugen konnte. Das von Wayne Shorter im Jahr 2003 eingespielte Werk „Alegría“ ist als Doppel-LP im Klappcover mit beigelegtem Booklet ausgeführt. Die ausschließlich mit akustischen Instrumenten bestrittene Aufnahme wird in unterschiedlichen Settings dargeboten. Die Grundpfeiler ruhen auf Danilo Perez am Piano, John Patitucci am Bass und Brian Blade am Schlagzeug, die auf fünf Stücken um ein Bläser- und auf dem Stück „Bachianas Brasileiras No. 5“ um ein Streicher-Ensemble erweitert werden, auch die Besetzung an Piano und Schlagzeug wechselt zwischenzeitlich zu Brad Mehldau und Terri Lyne Carrington. Wie auf seinem Vorgängeralbum „Footprints Live!“ greift Wayne Shorter teilweise auf frühere Kompositionen zurück, interpretiert sie aber radikal neu. „Angola“, „Orbits“ und „Capricorn II“ wird diese Behandlung zuteil und sie haben mit ihren Vorgängerversionen eigentlich nur noch den Namen gemein.

Schon die unterschiedlichen Stile, die von Klassik über afrikanische Rhythmen bis hin zu lateinamerikanischem Flair reichen, machen die Aufnahme ungemein spannend, außerdem scheint es das Ziel von Wayne Shorter zu sein, auf „Alegría“ jedem Ton seines Sopran- bzw. Tenorsaxofons eine tiefe Bedeutung mit auf den Weg zu geben, auf dass er beim Auftreffen auf das Trommelfell tiefe Empfi ndungen auslöst. Das vor Kreativität und überraschenden Wendungen strotzende Album kombiniert Anspruch und Qualität in selten gehörter Eintracht.

Fazit

Ein eigener musikalischer Kosmos von höchster Güte.
Wayne Shorter Alegría (Khiov/Verve)


-

Neu im Shop:

Hifi-Tassen, 4 Motive, auch als Set

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
QLED_zum_Kampfpreis_1598610071.jpg
TCL 65C815

Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 29.06.2019, 12:01 Uhr