Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Richard Barbieri – Under a Spell (Kscope)


Richard Barbieri – Under a Spell

Schallplatte Richard Barbieri – Under a Spell (Kscope) im Test, Bild 1
20876

Eine der interessanteren Persönlichkeiten des experimentellen Musikkosmos ist Richard Barbieri. Der Brite bediente unter anderem die Keyboards der Band Japan und ist immer noch bei den Proggern von Porcupine Tree zugange. Mit seinem Solo-Projekt erkundet er einen deutlich experimentelleren Pfad abseits des Synth-Pop von Japan und der rockigen Klänge von Porcupine Tree. Schon der Opener und Titeltrack nimmt den Hörer auf eine meditative Reise mit – mit ungewissem Ziel. Das ist auch gar nicht wichtig, stattdessen zieht Barbieri die Aufmerksamkeit des Hörers ein ums andere Mal auf den Moment – und den im Ohr und Fokus zu behalten, ist auf diesem Album Pflicht, denn Barbieri weicht Strukturen (in Maßen) zugunsten des Erlebnis auf. Doch weniger Struktur bedeutet auch weniger Antizipation und mehr Überraschung für den Zuhörenden, und das tut unserer schematischen Hörerfahrung nur gut. Ich möchte dabei betonen, dass weniger Struktur nicht keine Struktur bedeutet. Denn Barbieri versteht es gut, seinen elektronischen Spielereien mit Hilfe seiner Mitstreiter meistens in einem Song-Rahmen ihren Auslauf und Ausdruck zu lassen. Ab und zu wird’s dann sogar treibend, auch wenn „Under a Spell“ meilenweit von Prädikaten wie „tanzbar“ entfernt bleibt. Mein Favorit ist neben dem Opener das rhythmisch stringente, von druckvollen Synth-Sounds und tief in die Tiefe des Raumes eingesprengselten Effekten durchzogene „Sketch 6“. „Under a Spell“ klingt transparent und ist feindynamisch hochklassig. Sauber gepresst ist sie sowieso.

Fazit

Klare Empfehlung für Freunde experimenteller Klänge mit Elektronik und Band.

Kategorie: Schallplatte

Produkt: Richard Barbieri – Under a Spell (Kscope)

9/2021
 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi
>> mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 05.09.2021, 11:55 Uhr
394_22246_2
Topthema: Revox STUDIOMASTER M500
Revox_STUDIOMASTER_M500_1679062955.jpg
Das einzigartige Audio System

Mit der einfachsten Bedienung - weltweit. Patentiert von Revox.

HiFi Test 02/2023 urteilt: REFERENZKLASSE 1+

>> Hier mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik