Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Joe Jackson – Fool (LowSwing Records)


Joe Jackson – Fool

Schallplatte Joe Jackson – Fool (LowSwing Records) im Test, Bild 1
17864


Ach was – den gibt´s noch? Ich muss gestehen, den britischen Sänger, Pianisten, Komponisten, Saxofonisten Joe Jackson hatte ich weitgehend aus den Augen verloren, auch wenn ich klammheimlich immer noch gerne mal „Night and Day“ und „Body and Soul“ auflege, die beiden Erfolgsalben aus den Achtzigern. Und steht Joe Jackson kurz vor seinem 65. Geburtstag – und man hört´s praktisch nicht. Die Stimme klingt überaus energisch und frisch. Das neue Album machen einen kernigen und treibenden Eindruck, so richtig, als ob der Mann es noch mal wissen wollte. Das klappt. Jacksons Kompositionen sind eingängig, aber schön weit vom Mainstream entfernt, sie pendeln souverän im Spannungsfeld zwischen Singer-/Songwriter-Pop und Jazz, haben aber immer diese leicht zornige New Wave-Attitüde aus Jacksons großen Zeiten. Damals, als er mit „Steppin‘ Out“ die Charts abräumte. Referenzen an den großen Hit gibt´s auf „Fool“ zuhauf und das ist auch völlig in Ordnung so. „Friend Better“ lässt aufhorchen, könnte der Titel doch fast auf dem Acker von Steely Dan gewachsen sein – vielleicht ist er ein wenig zu treibend und rockig dafür, aber die Harmonien erinnern schon ziemlich an Fagen und Brecker. Beim Titeltrack scheint ein bisschen Punk durch, damit hat Herr Jackson ja mal angefangen. „32 Kisses“ ist eine sehr hübsche ruhige Nummer, die ein wenig nach Elvis Costello in schön klingt – klasse. Als Bonus für Vinylkäufer gibt´s eine aufs Cover der LP geklebte 7" mit dem sehr groovigen „Night By Night“. Die Rückseite füllt eine sehr gelungene Interpretation des berühmten Peter-Gunn-Soundtracks – ein würdiger Abschluss. Das Album klingt schön druckvoll und knackig, die Produktion ist lediglich etwas zu giftig in den Höhen. Die LP ist nicht völlig verzerrungsfrei und sollte unbedingt zu Beginn gewaschen werden. Auf dem Innencover gibt´s Texte, dazu gibt´s einen Download- Gutschein.

Fazit

Überaus abwechslungsreiches und schwungvolles Lebenszeichen des New Wave-Recken

Schallplatte

Joe Jackson – Fool (LowSwing Records)


05/2019 - Holger Barske

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 21.05.2019, 11:57 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages